60. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 14. Oktober 2010
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: KUNSTHANDWERK
Position: 1 bis 20 von gesamt: 84
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 84]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2526
Narwalzahn

Grönland, 20. Jhdt.
Außergewöhnlich großer Stoßzahn mit schön gewachsener, spiralförmig gedrehter Struktur. Kräftige Spitze, schöne Oberfläche mit
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 6000 EURO Zuschlag 18000 EURO
 

Los Nr. 2527
Narwalzahn

Grönland, 20. Jhdt.
Zierlicher Stoßzahn mit schön gewachsener, spiralförmig gedrehter Struktur. Schöne, wenig patinierte Oberfläche. CITES-Beschei
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO Zuschlag 4000 EURO
 

Los Nr. 2528
Jagdliches Trinkgefäß

süddeutsch(?), 17./18. Jhdt.
Narwalzahn, fein beschnitzt mit im Kampf ineinander verschlungener Wildtiere und Jagdhunde. Länge 14 cm, Gewicht 240
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 5000 EURO Zuschlag 8200 EURO
 

Los Nr. 2529
Schnupftabakdose in Kofferform

deutsch, Mitte 18. Jhdt.
Fein geschnitzter Korpus aus Elfenbein mit, scharniergelagertem gewölbtem Deckel. Bandbeschläge aus feuervergoldetem Mess
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1000 EURO
 

Los Nr. 2530
Miniatur-Spinnrad

deutsch, 18. Jhdt.
Funktionsfähiges, aus gedrechseltem und geschnitztem Bein fein gearbeitetes Spinnrad. Höhe 8,5 cm. In zugehöriger Schachtel mit
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 800 EURO
 

Los Nr. 2531
Großer Olifant

deutsch, Mitte 19. Jhdt.
Aus einem großen Elfenbeinzahn geschnitztes Rufhorn. Beidseitig vielfigurige, halbplastische Schlachtenszenen und Trophäe
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 5000 EURO Zuschlag 5000 EURO
 

Los Nr. 2532
Dose aus Rhinozeroshorn

süddeutsch, 18. Jhdt.
Ovale Schnupftabakdose aus gelbbraunem Horn. Kannelierte, leicht konische Wandung, scharniergelagerter Deckel mit gravierter
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2200 EURO
 

Los Nr. 2533
Korallenbaum

Süditalien, 19. Jhdt.
Reich verzweigter Baum einer Edelkoralle mit drei eingebundenen Perlen an der Wurzel. Montiert auf vergoldetem, gestuftem Me
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 1500 EURO Zuschlag 2500 EURO
 

Los Nr. 2534
Dinosauriereier

Trias/Kreidezeit
Versteinertes Gelege aus drei Eiern, weitgehend schön erhaltene Schale, ein Ei mit Fehlstellen auf der Oberseite. Durchmesser der
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1400 EURO Zuschlag 1400 EURO
 

Los Nr. 2535
Schwere Kriegskasse

deutsch um 1580
Rechteckiger Korpus aus schwerem Eisenblech mit aufgenieteten Bandverstärkungen. Scharniergelagerter Deckel, Schlüsselloch mit gef
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2800 EURO
 

Los Nr. 2536
Kriegskasse

deutsch, 2. Hälfte 17. Jhdt.
Rechteckiger Korpus aus Eisenblech mit vernieteten Bandverstärkungen. Vorderseitig Scheinschlüsselloch, scharniergela
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2900 EURO Zuschlag 4200 EURO
 

Los Nr. 2537
Große Kriegskasse

deutsch um 1700
Rechteckiger Korpus aus Eisenblech mit vernieteten Bandbeschlägen. Schauseitig Scheinschlüsselloch mit reich getriebener, farbig g
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 2700 EURO
 

Los Nr. 2538
Kriegskasse mit Doppelschloss

deutsch, 17./18. Jhdt.
Rechteckige, eiserne Truhe mit Bandbeschlägen. Der scharniergelagerte Deckel mit zwei verdeckten Schlüssellöchern, der gehe
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1800 EURO
 

Los Nr. 2539
Großes Bolzenhangschloss

deutsch, 2.Hälfte 16.Jhdt.
Geschwärztes Schmiedeeisen. Rechteckiger Korpus mit kantigen Riegelauflagen. Vorderseitiges Schlüsselloch mit Schlüssel
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 850 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 2540
Michel-Mann-Kästchen

Nürnberg um 1600
Rechteckiges Kästchen aus feuervergoldetem Kupfer auf vier Kugelfüßen. Die Kanten mit aufgenieteten Bändern verstärkt. Allseitig
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 5300 EURO verkauft
 

Los Nr. 2541
Bemaltes Eisenkästchen

Nürnberg um 1590/1600
Rechteckiges, eisernes Kästchen auf durchbrochenem Sockel. Der Scharniergelagerte Deckel mit Besatz aus Zierrosetten. Zentra
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3800 EURO Zuschlag 3800 EURO
 

Los Nr. 2542
Eiserne Kassette

deutsch um 1600
Rechteckiger Korpus aus Eisenblech aufgenieteten Zierelementen, die Kanten mit kräftigen Eisenbändern verstärkt. Scharniergelagert
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2500 EURO Zuschlag 2500 EURO
 

Los Nr. 2543
Eiserne Kassette

süddeutsch, 1. Hälfte 17. Jhdt.
Rechteckiger Korpus aus geschwärztem Eisenblech mit aufwändig gespaltenen Bandbeschlägen. Die Beschläge mit feinem
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1600 EURO Zuschlag 1600 EURO
 

Los Nr. 2544
Miniatur-Kriegskasse

süddeutsch um 1700
Kleine, eiserne Kassette in Form einer Kriegskasse. Rechteckiger Korpus mit aufgenieteten Bandverstärkungen. Schauseitig Schein
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3300 EURO Zuschlag 3500 EURO
 

Los Nr. 2545
Kutscherkasse

deutsch um 1700
Schwere, eiserne Kassette, der zylindrische Korpus mit umlaufenden Bandbeschlägen. Scharniergelagerter Deckel, Schlüssellochabdeck
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1600 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 84
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog
Ausgesuchte Sammlungsstücke

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica