60. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 14. Oktober 2010
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: DOLCHE, MESSER UND BESTECKE
Position: 1 bis 12 von gesamt: 12
 | 
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2759
Schweizer Dolch

Süddeutschland oder Schweiz um 1300
Kräftige, einseitig gegratete Klinge, der Grat im oberen Drittel abgeflacht mit feiner Zierätzung eines Drache
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1800 EURO Zuschlag 1800 EURO
 

Los Nr. 2760
Basilard

Lombardei(?), Italien, spätes 14. / frühes 15. Jhdt.
Zweischneidige, spitz zulaufende Klinge. Charakteristisches Gefäß mit den originalen, durch M
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 2000 EURO verkauft
 

Los Nr. 2761
Basilard

Italien um 1400
Schmiedeeisen. Die kräftige Keilklinge am Rücken beidseitig gekehlt, T-förmiger Knauf, der Griff mit zahlreichen erhaltenen Nietst
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO
 

Los Nr. 2762
Scheibendolch

spätes 15. Jhdt.
Schlanke Gratklinge, Ganzmetallgriff. Parier- und Knaufscheibe leicht konkav geformt, der Griff mit geometrischem Dekor und Bande
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1500 EURO
 

Los Nr. 2763
Verzierter Scheibendolch

italienisch/süddeutsch, 1. Viertel 16. Jhdt.
Zweischneidige, beidseitig stark gegratete Klinge mit kräftiger Fehlschärfe. Spiralig geschnittener
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 5500 EURO Zuschlag 6600 EURO
 

Los Nr. 2764
Scheibendolch

England, Mitte 15. Jhdt.
Kräftige, spitz zulaufende Klinge mit langer Rückenschneide, am Ansatz dekorativ geschnitten. Zweiteiliger, scheibenförmi
... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1000 EURO
 

Los Nr. 2765
Scheibendolch

deutsch, Anfang 16. Jhdt.
Zweischneidige, beidseitig leicht gegratete Klinge mit verstärkter Spitze und doppelt gekehlter Fehlschärfe. Geschnitten
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1500 EURO
 

Los Nr. 2766
Landsknechtsdolch

deutsch um 1530 - 1550
Spitz zulaufende, mehrfach gekehlte Klinge, im oberen Teil zweischneidig, im unteren einschneidig. S-förmige Parierstange,
... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 1000 EURO
 

Los Nr. 2767
Linkhanddolch

deutsch um 1600
Zweischneidige, beidseitig gegratete Klinge mit leicht schartigen Schneiden. Geschnittene, ortwärts gebogene Parierstange mit Daum
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1500 EURO
 

Los Nr. 2768
Linkhanddolch

deutsch um 1620
Zweischneidige, beidseitig tief gekehlte und mehrfach durchbrochen gearbeitete Klinge mit kräftiger Fehlschärfe. Eiserne, geschnit
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1400 EURO Zuschlag 1700 EURO
 

Los Nr. 2769
Nierendolch

Schottische Lowlands um 1620
Spitz zulaufende, hohl geschliffene Gratklinge, auf der Fehlschärfe beidseitig schwer lesbare Minuskel-Marke. Typisch
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2000 EURO Zuschlag 2100 EURO
 

Los Nr. 2770
Eisengeschnittener Dolch

Brescia, 2. Hälfte 17. Jhdt.
Schlanke, zweischneidige Klinge, die beidseitige vierfache Kehlung stellenweise durchbrochen. Aufwändig gearbeitete,
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 2000 EURO
 
Position: 1 bis 12 von gesamt: 12
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog
Ausgesuchte Sammlungsstücke

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica