59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 09. - 10. April 2010
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
INDONESISCHER ARCHIPEL

Los Nr.4050
Zwei Messer,
Indonesien um 1900. Schmale, an der Spitze leicht verbreiterte Rückenklinge mit geschnittener, goldbandverzierter Zwinge und konischem Horngriff. Holzscheide mit silberüberzogener (beschädigter) Ummantelung. Länge 34 cm. Gekrümmte Rückenklinge mit versilberter Zwinge und massivem Elfenbeingriff. Holzscheide mit floral getriebenen Silberbeschlägen, am Mund umlaufendes Goldband mit fünfkantigem Seitenbügel. Länge 39 cm.
Provenienz: Freiherr von Hochstetter, Düsseldorf.

Zustand: II- Limit: 300 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 360 EURO

 


© Hermann Historica