59. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 07. - 08. April 2010
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Rubrik: ZIVILE KURZWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION
Position: 1 bis 20 von gesamt: 122
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 100] [101 - 120] [121 - 122]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 1089
Steinschlosspistole,

Pietro Manani in Brescia um 1670. Aufwändig gearbeiteter Lauf (leicht gekürzt) mit glatter Seele im Kaliber 12,5 mm. Die vordere Laufhälfte mit spitz... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 12000 EURO Zuschlag 14000 EURO
 

Los Nr. 1090
Mehrschüssige Steinschlosspistole System Lorenzoni,

Wetschgi in Augsburg um 1700. Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit deutlich gestauchter Mündung mit Messingkorn und siebenfach gezogener Seele... >>weiter

Zustand: II
Limit: 14000 EURO Zuschlag 16500 EURO
 

Los Nr. 1091
Ein Paar lange Steinschlosspistolen,

Georg Antonius Feiler, Karlsbad um 1700. Runde und glatte Läufe im Kaliber 15 mm mit jeweils gravierter Portraitbüste über der Kammer. Auf den Mittel... >>weiter

Zustand: II
Limit: 8500 EURO Zuschlag 8500 EURO
 

Los Nr. 1092
Ein Paar Steinschlosspistolen,

Erttel in Dresden um 1720. Runde, glatte Läufe im Kaliber 14 mm, auf der Oberseite Silberornamente sowie ebenfalls in Silber eingelegte Signatur. Jag... >>weiter

Zustand: II
Limit: 6000 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 1093
Ein Paar lange Steinschlosspistolen,

flämisch um 1720. Glatte Läufe im Kaliber 17 mm mit Mittelschienen. Über der Kammer jeweils arabeskenförmiger Eisenschnitt und dreifach geschlagene M... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3000 EURO Zuschlag 3200 EURO
 

Los Nr. 1094
Steinschlosspistole,

Italien, um 1720. Balusterunterteilter, glatter Lauf im Kaliber 16 mm, auf der Oberseite geschnitten und graviert. En suite verziertes Steinschloss,... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 3000 EURO verkauft
 

Los Nr. 1095
Ein Paar lange Steinschlosspistolen,

Johann Jacob Kuchenreuter um 1730. Runde, original gebläute Läufe mit glatten Seelen im Kaliber 13 mm. Silberne Spinnenkorne, auf den Laufschienen si... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 4000 EURO
 

Los Nr. 1096
Steinschloss-Bockpistole,

Johann Georg Erttel in Dresden um 1730. Achtkantige, in rund übergehende Läufe mit abgeflachter Mittelschiene, am oberen Lauf die vorderen 5 cm alt a... >>weiter

Zustand: II
Limit: 4800 EURO
 

Los Nr. 1097
Historisch bedeutsame Steinschlosspistole,

Chasteau, Paris um 1730. Achtkantiger, in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 15 mm mit silbernem Spinnenkorn. Über der Kammer gravierte Troph... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 4500 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 1098
Steinschlosspistole mit Bronzelauf,

Pinton, Nantes um 1730. Achtkantiger, in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 11 mm. Über der Kammer ornamentale Gravur und Signatur "PINTON A... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1500 EURO verkauft
 

Los Nr. 1099
Steinschlosspistole,

Tilsit um 1740. Achtkantiger, glatter Lauf mit kanonierter Mündung im Kaliber 12,5 mm, die Oberseite mit Resten der vollflächigen Goldtauschierung. S... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO Zuschlag 2200 EURO
 

Los Nr. 1100
Steinschlosspistole,

Fromery in Berlin um 1750. Glatter Lauf im Kaliber 14 mm, auf der Oberseite bezeichnet "Lazaro Lazarino". Steinschloss, auf der Schlossplatte signier... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 750 EURO Zuschlag 950 EURO
 

Los Nr. 1101
Ein Paar Reise-Steinschlosspistolen,

Frankreich um 1750. Glatte, achteckige, nach Baluster in rund übergehende Läufe mit kanonierter Mündung im Kaliber 11 mm. Steinschlösser, die Schloss... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 550 EURO Zuschlag 550 EURO
 

Los Nr. 1102
Ein Paar Reise-Steinschlosspistolen,

Frankreich um 1750. Achtkantige, nach Baluster in rund übergehende, glatte Läufe im Kaliber 13 mm, über der Pulverkammer goldgefütterte Lilienmarken.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1300 EURO verkauft
 

Los Nr. 1103
Schnapphahnschloss-Pistole,

Italien, Mitte 18. Jhdt. Achtkantiger, nach Baluster in rund übergehender, glatter Lauf im Kaliber 10 mm. Graviertes und geschnittenes Schnapphahnsch... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 350 EURO Zuschlag 715 EURO
 

Los Nr. 1104
Perkussions-Miniaturpistole,

deutsch oder französisch, Mitte 18. Jhdt. Achtkantiger, in Rund übergehender Lauf, die Mündung mit Messingmanschette. Glatte Seele im Kaliber 9 mm. P... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 200 EURO Zuschlag 220 EURO
 

Los Nr. 1105
Steinschlosspistole,

N. Collette in Lüttich um 1760. Achtkantiger, in rund übergehender Lauf im Kaliber 14 mm. Mündung leicht gekürzt. Steinschloss mit leicht gewölbter S... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 480 EURO Zuschlag 480 EURO
 

Los Nr. 1106
Ein Paar Steinschlosspistolen,

flämisch um 1760. Glatte Läufe im Kaliber 14 mm, jeweils mit Messingkorn auf der Mittelschiene. Über den Kammern messingeingelegter, ornamentaler Eis... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2400 EURO verkauft
 

Los Nr. 1107
Ein Paar doppelläufige Steinschlosspistolen,

Johannes Marder in Bonn um 1780. Runde, nebeneinander liegende Läufe mit glatten Seelen im Kaliber 15 mm. Steinschlösser mit gravierter Signatur " J.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 6500 EURO Zuschlag 6800 EURO
 

Los Nr. 1108
Steinschlosspistole,

deutsch um 1780. Achtkantiger, in rund übergehender Lauf. Glatte Seele im Kaliber 11,5 mm, die Mündung mit vorgetäuschten Zügen. Leicht graviertes St... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 122
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica