58. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 08. Oktober 2009
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
RUSSLAND ZARENREICH

Los Nr.677
Helm für Offiziere der Garde à Cheval des Zaren
Russland nach 1900
Tombakglocke mit vergoldetem Helmadler, das versilberte Emblem in Form des Sterns des St. Andreas-Ordens, Zentrum vergoldet und emailliert (teils restauriert). Unterhalb des Sterns an der Glocke kyrillische Ritzinschrift "Shuvalova". Konvexe, vergoldete Schuppenketten mit Samtunterfütterung an Durchsteckrosetten mit kyrillischem Stempel "Nakl. Zolot.", rechts schwarz-orangefarbene Metallkokarde. Braunes Lederschweißband, blaues, feines Seidenfutter. Vorderschirm mit rotem, der Nackenschirm, mit dunkelbraunem Samt ausgekleidet. Hervorragende Fertigung dieses seltenen Helms eines der prestigeträchtigsten Regimenter der zaristischen Armee.
Möglicherweise handelt es sich um den Helm des Generalmajors Alexander Petrovitsh Shuvalov (1865 - 1928), der seit dem 25.03.1912 bei der Garde à Cheval des Zaren aufgeführt wurde.

Zustand: II- Limit: 29500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft

 


© Hermann Historica