58. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 08. Oktober 2009
| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
RUSSLAND ZARENREICH

Los Nr.693
Offiziersschaschka M 1909 mit aufgelegtem St. Georgs-Orden
sogenannte "Goldene Waffe", verliehen für Tapferkeit
Beidseitig gekehlte Damastklinge mit drei zusätzlichen Zügen. Angeschärft, fleckig. Terzseitig schöne goldtauschierte kyrillische Widmung "N.N. Karepovu - 1. Batallion". Auf der Fehlschärfe kyrillische Herstellermarke "Schaaf und Söhne - St. Petersburg" mit Doppeladler. In Resten vergoldetes Messingbügelgefäß mit floralem Dekor, Chiffre "A II" für Alexander II. (1818 - 1881) und beidseitiger kyrillischer Gravur "Für Tapferkeit" auf der Parierstange. Auf dem Knauf aufgelegte Miniatur des St. Georgs-Ordens (Email beschädigt). Auf dem Griffstück, unterhalb der Knaufkappe kleine kyrillische Herstellermarke "Sch. S." (Schaaf und Söhne). Lederbezogene (Reparaturstelle über dem Ortblech) Holzscheide mit Messinggarnitur (etwas bestoßen, teils fehlende Nieten). Länge 90,5 cm. Komplett mit Aufbewahrungfutteral (verschlissen).

Zustand: II- Limit: 15000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 76000 EURO

 


© Hermann Historica