58. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 05. - 06. Oktober 2009
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
LANGWAFFEN LUNTEN- UND RADSCHLOSS

Los Nr.1032
Radschlossstutzen
um 1730/40, Lauf nicht zugehörig, Beschläge ergänzt. Achtkantiger, in rund übergehender Lauf mit glatter Seele im Kaliber 17 mm. Schloss mit innen liegendem Rad. Auf der Schlossplatte fein gravierte Darstellung eines Jägers mit Radschlossgewehr bei der Bärenjagd. Abzug mit Stecher. Originaler Holzschaft mit aufwändig geschnitztem Rocaillendekor. Die letzten 10 cm des Vorderschaftes mit Hornnase sowie der Kolbenkastendeckel ergänzt. Die reich gravierten Messingbeschläge neuzeitliche Ergänzungen. Hölzerner Ladestock mit Horndopper. Länge 80,5 cm.

Zustand: II- Limit: 2500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
verkauft

 


© Hermann Historica