58. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 08. Oktober 2009
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: ZIVILES VERKEHRSWESEN
Position: 1 bis 6 von gesamt: 6
 | 
Losnummer / Beschreibungen
Nach den in der Frühjahrsauktion 2009 angebotenen drei Losen kommen in den folgenden beiden Losen die restlichen Serviceteile aus dem Bordporzellan des damals größten Wasserflugzeugs der Welt zum Aufruf, der legendären Dornier DO X. Das von 1924 - 26 geplante und bis zum Erstflug am 12. Juli 1929 in 570 Tagen erbaute Wasserflugzeug absolvierte zwischen Oktober 1930 und Mai 1932 228 Flüge, darunter einen 16-monatigen, weltumspannenden Repräsentationsflug mit 45 000 Flugkilometern, Kommandant der DO X war der erfolgreichste Seeflieger des 1. Weltkrieges und spätere General der Flieger Friedrich Christiansen. Das jähe Ende der DO X wurde durch eine Havarie eingeleitet, bei der am 9. Mai 1933 das Leitwerk im zu steilen Landeanflug abbrach. Das zunächst verschwiegene Unglück wurde jedoch fotografisch festgehalten und die DO X kurz danach als Passagierflugzeug aus dem Verkehr gezogen.
Die Teile des Porzellanservices stammen aus dem Nachlass des ehemaligen Crewmitgliedes P.E. Tilgencamp. Vgl. auch Hermann Historica, 57. Auktion, April 2009, Lose 5718 - 5720.

Los Nr. 831
Dornier DO X 1929

47-teiliges Porzellan aus dem Bordservice
Weißes, glasiertes Porzellan mit Dekorlinien sowie einem stilisierten, geflügelten Globus in Gold und Rot.
... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 9000 EURO Zuschlag 15000 EURO
 

Los Nr. 832
Dornier DO X 1929

20-teiliges Porzellan aus dem Bordservice
Weißes, glasiertes Porzellan mit Dekorlinien sowie einem stilisierten, geflügelten Globus in Gold und Ro
... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 5500 EURO Zuschlag 12500 EURO
 

Los Nr. 833
Drei Teller aus dem Speiseservice

der Deutschen Zeppelin-Reederei
Jeweils blau abgesetzter Ätzgolddekorrand, blau/goldenes Emblem der Zeppelin-Reederei sowie gegenüberliegend "WB"
... >>weiter

Zustand: I/I-
Limit: 1800 EURO Zuschlag 2100 EURO
 

Los Nr. 834
Fünf Serviceteile

der Deutschen Zeppelin-Reederei
Heinrich & Co., Selb. Elfenbeinfarbenes, glasiertes Porzellan mit blau abgesetztem Ätzgoldranddekor und dem Emblem
... >>weiter

Zustand: I-/II
Limit: 1400 EURO Zuschlag 6900 EURO
 

Los Nr. 835
Vier Serviceteile

aus dem Bordservice der LZ 127 "Graf Zeppelin", 1928
Heinrich & Co., Selb. Elfenbeinfarbenes, glasiertes Porzellan mit doppeltem, blau abgesetztem
... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 1800 EURO Zuschlag 7600 EURO
 

Los Nr. 836
Schüssel aus dem Speiseservice

der Deutschen Zeppelin-Reederei
Schüssel mit Deckel, blau abgesetzter Ätzgolddekorrand, blau/goldenes Emblem der Zeppelin-Reederei sowie gegenüber
... >>weiter

Zustand: I
Limit: 1500 EURO Zuschlag 3400 EURO
 
Position: 1 bis 6 von gesamt: 6
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica