57. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 20. April 2009 ab 10:00 Uhr
Dienstag, 21. April 2009 ab 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA

Los Nr.1208
Colt Model 1855 Rifled Musket,
Kal..44, Nr. 2346. Runder, gezogener 27"-Lauf, Seele etwas rau, neu brüniert und gekürzt(?). Schaftabschlusskappe aus Messing und verschraubte Schelle zur Bajonettbefestigung. Eingeschobenes Korn, an der Unterseite Ladestockauflage, auf der Laufoberseite Klappvisierung. Auf der rechten Laufseite englische Beschussstempel. Rahmen und Trommel blank gereinigt. Auf der Rahmenbrücke bezeichnet "Col. Colt Hartford Ct. U.S.A." Trommel ebenfalls mit englischen Beschussstempeln und bezeichnet "Patented Sept. 10th" sowie auf der rechten Rahmenseite über Hahnachse nochmals "Colt's Patent" und unleserliche Jahreszahl. Abzugsbügel rechts mit Kaliberangabe. Seriennummer vor und hinter dem Abzugsbügel sowie auf der Kolbenkappe. Dunkler Nussholzschaft mit eiserner Garnitur. Hintere Riemenbügelöffnung mit Messing verschlossen. Trommelmechanismus defekt. Schaft mit leichten Gebrauchsspuren, Vorderschaft rechts etwas bestoßen. Länge 116 cm. Dazu ein Bajonett zum M 1855.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II-III Limit: 2000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2300 EURO

 


© Hermann Historica