57. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 20. April 2009 ab 10:00 Uhr
Dienstag, 21. April 2009 ab 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Rubrik: ZIVILE LANGWAFFEN MODERNE SYSTEME
Position: 21 bis 40 von gesamt: 72
<<  |  >>
[1 - 20] [41 - 60] [61 - 72]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 641
Drilling,

H. Keiner, Suhl. Kal. 16 und 7,8 mm, Nr. 1396. Läufe aus Kruppstahl, bezeichnet "H. Keiner Gewehre. Heidersbach-Suhl". Schrotläufe blank, beide mit V... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 900 EURO
 

Los Nr. 642
Zündnadelbüchse,

deutsch um 1860. Gezogener, leicht gestauchter, achtkantiger Lauf im Kaliber 14 mm, auf der Oberseite in Silber eingelegte Herstellerbezeichnung "E.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO
 

Los Nr. 643
Zündnadel-Doppelflinte,

Dreyse in Sömmerda um 1860. Nachbrünierte Damastläufe mit glatten, minimal fleckigen Seelen im Kaliber 17 mm. Auf der Laufschiene silbertauschierte S... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO verkauft
 

Los Nr. 644
Britisches Gewehr Kerr's Patent,

Kal..50(?), Nr. 9. Runder, gezogener Lauf, Länge 70 cm, optisch rau, durch Reinigung zu verbessern. Auf der Hülse bezeichnet "KERR's PATENT", auf der... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 200 EURO Zuschlag 520 EURO
 

Los Nr. 645
Jagdlicher Karabiner 71,

Kal. 11 mm. Nr. 79923. Nicht nummerngleich. Blanker Lauf. Hersteller entfernt. Standvisier. Kammerstängel gekröpft. Vollständige schwarze Hochglanzbr... >>weiter

Zustand: I
Limit: 150 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 646
Repetiergewehr Mauser Mod. 98, jagdlich geändert, im Kal. 8 x 33(!),

Nr. 22986. Nummerngleich bis auf Schlösschen. Spiegelblanker Lauf. Beschuss 1990. Ohne Hersteller. Vollständige Brünierung. Nussholzschaft mit deutsc... >>weiter

Zustand: I
Limit: 200 EURO Zuschlag 360 EURO
 

Los Nr. 647
Repetiergewehr Mauser Mod. 98, jagdlich geändert

aus Gewehr 98 Gwf. Amberg, Kal. 8 x 60S, Nr. 36284. Blanker Lauf, Perlkorn. Deutscher Stecher. Vollständige Brünierung. Dunkelbrauner Nussholzschaft... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 220 EURO Zuschlag 290 EURO
 

Los Nr. 648
Repetierbüchse Hi-Power Rifle Mauser 2000 L, Linkssystem,

Kal. 6,5 x 68, Nr. 88186. Spiegelblanker Lauf aus Krupp Spezial-Laufstahl, Länge 65 cm. Beschuss 1972. Deutscher Stecher. Seitliche Sicherung. Klappv... >>weiter

Zustand: I
Limit: 320 EURO verkauft
 

Los Nr. 649
Repetierstutzen System Mannlicher,

Kal. 6,5 x 54 M.Sch., Nr. 8333 Blanker Lauf, Stand- und Klappvisier. Deutscher Stecher. Originale Brünierung fleckig. Neuwertiger, deutscher Vollscha... >>weiter

Zustand: II
Limit: 120 EURO Zuschlag 120 EURO
 

Los Nr. 650
Repetierstutzen Mannlicher-Schönauer, System 1903(?),

Kal. 7 x 57(?), Nr. 14557. Guter Lauf, Länge 43 cm. Links an der Hülse bezeichnet "Oesterr.Waffenfabr.-Ges.Steyr". Deutscher Stecher. Flügelsicherung... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 370 EURO
 

Los Nr. 651
Repetierbüchse "Miller & Val. Greiss-Hofbüchsenmacher München",

Nr. 5162. Kal. 8 x 57. System von einem Gewehr 98, versehen mit einem oktonalen Kruppstahllauf, mit kleineren Roststellen an der Oberfläche, gutes Fe... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 550 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 652
FN KK-Selbstlader,

Kal..22 l.r., Nr. 20350. Lauflänge 48 cm. Achtschüssiges Röhrenmagazin. Standardfirmierung. Vollständige Hochglanzbrünierung. Fehlerlose helle Nussho... >>weiter

Zustand: I
Limit: 80 EURO Zuschlag 80 EURO
 

Los Nr. 653
KK-Gewehr Husqvarna "Sakrat",

Kal..22 l.r., Nr. 37824. Nummerngleich. Blanker Oktogonlauf, Länge 62 cm. Verstellbares Visier, skaliert 20 - 200 m. Vollständige originale Brünierun... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 80 EURO Zuschlag 80 EURO
 

Los Nr. 654
Einzellader Mauser Mod. Es 340 (1924),

Kal..22 l.r., Nr. 74779. Nummerngleich, Schloss 699. Blanker Lauf, Länge 65 cm. Beschuss BUG/459. Prismenschiene. Schiebevisier 30 - 200 m. Auf der H... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 180 EURO Zuschlag 340 EURO
 

Los Nr. 655
Einzellader Pieper-Bayard,

Kal..22, Nr. 79231. Blanker Lauf, Länge 49 cm. Beschuss "BG/221". Auf dem Lauf Pieper Herstal-Firmierung, auf der Hülse "Bayard" mit Logo. Vollständi... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 80 EURO Zuschlag 100 EURO
 

Los Nr. 656
Zimmerstutzen,

Miller & Val. Greiss, München um 1870. Achtkantiger, nachbrünierter Lauf mit Hakenschwanzschraube, Ladelöffel und gezogenem Einsatzlauf im Kaliber 4... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 320 EURO Zuschlag 460 EURO
 

Los Nr. 657
Scheibenbüchse,

Plaschil in Napagedl. Achtkantiger, gezogener Lauf im Kaliber 9 mm mit sparsamen Goldeinlagen, auf der Oberseite Herstellerbezeichnung. Systemkasten... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 400 EURO Zuschlag 1250 EURO
 

Los Nr. 658
Feuerstutzen, System Aydt,

Kal. 8,15 x 46R, Nr. 3596. Hinten achtkantiger, ab der Mitte zusätzlich kannelierter Lauf, außen stark korrodiert, Seele mit scharfem Zug/Feld-Profil... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 500 EURO Zuschlag 690 EURO
 

Los Nr. 659
Feuerstutzen System Martini,

Nr. 1337, Kal. 8,15 x 46, Nr. 1337. Achtkantiger, gezogener Lauf, brüniert, mit guillochierter Laufschiene, Seele etwas rau. Buntgehärteter Schlosska... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1300 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 660
Colt Lightning Magazine Slide Action Rifle,

Kal..32 CLMR, Nr. 74785. Lauf matt, Länge 26". Fertigung 1894. Deutscher Beschuss "BUG". Verstellbares Visier mit Neusilberkorn. Zweizeilige Laufbesc... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO Zuschlag 800 EURO
 
Position: 21 bis 40 von gesamt: 72
<<  |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica