57. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 27. April 2009 ab 10:00 Uhr
Dienstag, 28. April 2009 ab 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: PREUSSEN HEER ALLGEMEIN
Position: 1 bis 20 von gesamt: 22
 |  >>
[21 - 22]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 5254
Gebhard Leberecht Fürst Blücher von Wahlstatt (1742 - 1819) - Miniaturbildnis

des Generalfeldmarschalls in großer Uniform mit Orden. Gouache auf Elfenbein, unten rechts signiert "Girault 1838", Bildmaße 85 x 125 mm. Bronzegefas... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO Zuschlag 2500 EURO
 

Los Nr. 5255
Gebhard Leberecht Fürst Blücher von Wahlstatt (1742 - 1819) - Miniaturbildnis

nach einem Gemälde von Friedrich Karl Gröger (Kunsthalle Kiel). Gouache auf Elfenbein, Maße 6 x 8 cm. Blücher in Uniform von schwarzem Mantel verhüll... >>weiter

Zustand: B
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1000 EURO
 

Los Nr. 5256
Gebhard Leberecht Fürst Blücher von Wahlstatt (1742 - 1819) - Portraittasse

der Manufaktur KPM. Porzellan mit Golddekor, auf goldenem Oval das reliefierte Brustbildnis Blüchers. Am Fuß Absplitterung, Szeptermarke. Höhe 9 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 400 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 5257
Generalfeldmarschall von Blumenthal (1810 - 1900) - Bronzefigur.

Farbig gefasste Figur auf quadratischem Sockel, darauf Gießereimarke "Bellair & Co." Farbfassung etwas bestoßen. Höhe 27 cm.
Leonhard Graf von Bl
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 200 EURO verkauft
 

Los Nr. 5258
Generalmajor von Schmidt - Fußschale,

Widmungsgeschenk. Schauseitig mit reliefierter Aufschrift "Ihrem verehrten Divisions-Commandeur und Comandanten dem Königl: General Major Friedrich C... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 3800 EURO
 

Los Nr. 5259
Gertrud von Kunowski (1877 - 1962) - Portrait von Generalmajor von Engelmann.

Öl auf Leinwand und mit Sperrholz doubliert. Farbenfrohes Halbportrait des greisen Offiziers in Uniform mit Ordensschmuck, sitzend im Stuhl, umgeben... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO
 

Los Nr. 5260
General Erich von Gündell - Petschaft

in der Form eines Gefäßes eines Offiziersdegens alter Art mit Klappstichblatt. Am Knauf die Siegelplatte mit dem von Gündellschen Wappen. Höhe 21 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO verkauft
 

Los Nr. 5261
General Erich von Gündell - Schreibtischgarnitur

aus Kristallglas, bestehend aus einer Stiftablage, Maße 23 x 7 cm, einem Tintenlöscher, jeweils mit eingeschliffenem Stern und einem Tintenfass. Kris... >>weiter

Zustand: II
Limit: 700 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5262
Moritz Blanckarts (1839 - 1883) - "König Wilhelm I. nach der Schlacht bei Königgrätz, 3. Juli 1866",

Öl auf Leinwand. Der König reitet in Begleitung von Prinz Karl v. Preußen, Generals Helmut von Moltke und Graf Otto von Bismarck über das Schlachtfel... >>weiter

Zustand: II
Limit: 6000 EURO
 

Los Nr. 5263
Louis Braun (1836 - 1916) - "Vor der Mairie eines Dorfes in den Ardennen",

Öl auf Holz. Straßenszene aus dem Deutsch-Französischen Krieg 1870/71, Offiziere an einem Tisch sitzend, vorbeireitender Dragoner und zwei bayerische... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 5264
Emil Hünten (1827 - 1902) - "Wilhelm I. in der Schlacht von Gravelotte, 18.8.1870",

Öl auf Holz. Der König zu Pferde, dahinter Moltke und seine Generäle, links im Vordergrund gefallener Franzose. Maße 20 x 26 cm, rechts unten von fre... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO
 

Los Nr. 5265
"Kriegsgefangen",

Öl auf Eisenblech. Szene aus dem Deutsch-Französischen Krieg nach dem Vorbild von Anton von Werner. Im Vordergrund eine Abschiedsszene, umgeben von d... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1600 EURO
 

Los Nr. 5266
Portrait eines Oberstabsarztes.

Öl auf Leinwand, Darstellung ohne Kopfbedeckung mit angelegter Ordensspange (darunter EK 1914 und KDM 1870/71), sign. "F. Ebel 1906(?)". Bildmaße 76... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 240 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5267
Trommler aus den Befreiungskriegen.

Weißes, glasiertes Porzellan, Porzellanmanufaktur Volkstedt um 1915. Die Plinthe monogrammiert "WS". Kleine Reparatur an den Trommelriemen. Im Boden... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 760 EURO
 

Los Nr. 5268
Helm für Generale.

Lederkorpus, vergoldete Beschläge, Gardeadler, darauf versilberter Gardestern mit emailliertem Zentrum. Konvexe Schuppenketten, Offizierskokarden, ka... >>weiter

Zustand: II
Limit: 4300 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5269
Helm für Zahlmeister.

Schwarz gelackte Lederglocke (eingesunken, Klebestellen, Nackenschirm beschädigt) mit ehemals versilberten Beschlägen (gedunkelt, verputzt), Seidenri... >>weiter

Zustand: III
Limit: 200 EURO Zuschlag 580 EURO
 

Los Nr. 5270
Weißer Büffelhaarbusch

für den Helm der Offiziere. Mit versilbertem glattem Trichter.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 5271
Zehn Paar weiße Gala-Handschuhe für Offiziere.

Fünf aus Hirschleder, die anderen aus feinem, hellem Tuch. Kleine Größen, Handumfang ca. 17 bis 18 cm. Unbenutzter Lagerbestand.... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 200 EURO verkauft
 

Los Nr. 5272
Zwei Blankwaffen.

Löwenkopfsäbel, vernickelte Klinge, vergoldetes Gefäß mit Kunststoffhilze, Auflage auf den Parierlappen fehlt. Eiserne Scheide mit einem Tragering, e... >>weiter

Zustand: II-/III+
Limit: 250 EURO verkauft
 

Los Nr. 5273
Marschtrommel,

2. Hälfte 19. Jhdt. Korpus aus Messing mit schwarz-weiß lackierten, hölzernen Reifen. Bandelier mit Trommelstöcken (etwas verwurmt) sowie anhängende... >>weiter

Zustand: III
Limit: 200 EURO Zuschlag 220 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 22
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica