57. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 23. April 2009 ab 10:00 Uhr
Freitag, 24. April 2009 ab 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: JAPAN
Position: 1 bis 20 von gesamt: 134
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 100] [101 - 120] [121 - 134]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 3054
Bodenvase,

Japan, 19. Jhdt. Mehrteiliger, patinierter Bronzeguss. Vollplastisch gearbeiteter Deckel mit Darstellung eines Phönix und eines Drachen. Ornamentiert... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 12000 EURO
 

Los Nr. 3060
Komposit Sendai Do Tosei Gusoku,

Japan, Anfang bis Mitte Edo-Periode. Acht-Platten Toppai Kabuto mit fünfschübigem Hineno Shikoro in Kon Ito Sukagebindung. In Sukashi gearbeitetes Ri... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 2500 EURO Zuschlag 3000 EURO
 

Los Nr. 3061
Japanische Rüstung,

aus alten Teilen zusammengestellt, frühe Edo- bis Meiji-Periode. 62-Platten Kabuto um 1680. Die Helmglocke auf Nobutyp verkürzt mit nur noch 5 Nietre... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 2500 EURO Zuschlag 3200 EURO
 

Los Nr. 3062
Japanische Rüstung,

aus alten Teilen zusammengestellt, mittlere und späte Edo-Periode. 16-Platten Festival-Kabuto im Stil eines Akoda Nari Helmes gearbeitet. Vierstufige... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1700 EURO Zuschlag 2100 EURO
 

Los Nr. 3063
62-Platten Suji Kabuto,

Japan, 2. Hälfte Edo-Periode. Helmschale aus flachen Sujiplatten mit Russet-Iron Oberfläche. Innen bezeichnet "Kash Ju Mune Iye". Vierstufiges, neuze... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3000 EURO
 

Los Nr. 3064
62-Platten Koboshi Kabuto,

Japan, 1. Hälfte Edo-Periode. Leicht korrodierte, stellenweise beschädigte Helmglocke, einzelne Nieten fehlen. Fünfstufiges, nicht ursprünglich zugeh... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 300 EURO Zuschlag 950 EURO
 

Los Nr. 3065
Kabuto,

Japan, Mitte Edo-Periode. Unsignierter Sechs-Platten-Helm , die Außenseite mit aufgelackten 32 Rippen in Sabinuri- und Goldlack. Mabezashi, dreischüb... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO Zuschlag 660 EURO
 

Los Nr. 3066
Namban Kabuto,

Japan, neuzeitliche Replik. Mehrteilig gearbeiteter Helm im Stil einer europäischen Sturmhaube um 1600. Vierschübiger Shikoro. Höhe 32 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 250 EURO verkauft
 

Los Nr. 3067
Jingasa,

Japan, späte Edo-Periode. Außen schwarz, innen rot gelackter, gewölbter Helm. Vs. zentrales Mon flankiert von Drachen. Innen umlaufend Befestigungsös... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 550 EURO Zuschlag 720 EURO
 

Los Nr. 3068
Jingasa,

Japan, Ende Edo-/Anfang Meiji-Periode. Kegelförmiger Helm mit beidseitig (am Rand beschädigter) schwarzer Lackfassung. Auf der Oberseite Goldbemalung... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 150 EURO verkauft
 

Los Nr. 3069
Jingasa, Tsuba und Maske,

Japan und Tibet, 19./20. Jhdt. Lederjingasa vom Toppaityp. Die lackierte Oberfläche (große Fehlstellen) mit Vergoldung und Ju-Zeichen. Eisernes Gusst... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 250 EURO
 

Los Nr. 3070
Zwei Feuerwehrhelme,

Japan, Meiji-Periode. Unterschiedliche Exemplare mit Kalotten aus festem Karto mit aufgelegten Metallspangen. Ein Exemplar schwarz/gold gelackt. Ein... >>weiter

Zustand: II-/III-
Limit: 250 EURO verkauft
 

Los Nr. 3071
Happuri,

mittlere Edo-Periode. Eiserne Gesichtsmaske, schwarz lackiert mit seitlichem Schutz für die Helmschnur. Etwas bestoßen. Höhe 21 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 400 EURO Zuschlag 950 EURO
 

Los Nr. 3072
Happuri und Hachiwari,

Japan, 20. Jhdt. Eisernes Happuri (Gesichtsmaske) mit seitlichem Helmschnurschutz, die Innenseite schwarz gelackt. Dazu Hachiwari (Helmbrecher) mit l... >>weiter

Zustand: II/II-III
Limit: 250 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 3073
Yukinoshita Do (Rückenteil),

Japan, 1. Hälfte Edo-Periode. Qualitätvoll gearbeitete, eiserne Rückenplatte mit Seitenplatten und Wadagami. Höhe 45 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO verkauft
 

Los Nr. 3074
Ni Mai Hishinui Do,

Japan, Mitte Edo-Periode. Einfacher Do aus Eisen, schwarz gelackt. Sieben fünfschübige Kusazuri in blauer Sukage-Bindung (teils defekt). Höhe ca. 65... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 500 EURO Zuschlag 950 EURO
 

Los Nr. 3075
Nimai Tachido (Vorderteil),

Japan, Mitte Edo-Periode. Vorderteil eines Do, Sabinuri gelackt, mit hellgrüner Kebiki-Bindung, am Halsausschnitt zwei Goldlack-Mons. Anhängend drei... >>weiter

Zustand: III
Limit: 350 EURO verkauft
 

Los Nr. 3076
Nimai Yokohagido (Vorderteil),

Japan, Mitte Edo-Periode. Do aus schwarz gelackten, eisernen Spangen mit dunkelbrauner Sugake-Bindung. Anhängend drei fünfschübige Kusazuri. Höhe ca.... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 350 EURO Zuschlag 680 EURO
 

Los Nr. 3077
Okegawa Do,

Japan, 2. Hälfte Edo-Periode. Schwarz gelacktes Eisen, teils mit Goldlack abgesetzt, teils in Einzelteile zerfallen. Starke Lackschäden, einzelne Lam... >>weiter

Zustand: III-IV
Limit: 300 EURO Zuschlag 300 EURO
 

Los Nr. 3078
Gomai Hokote Do (Rückenteil),

Japan, Ende Edo-Periode. Rückenplatte aus schwarz gelacktem Leder. Mit Seitenplatten, die Wadagami fehlen. Höhe 45 cm.... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 250 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 134
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica