57. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 27. April 2009 ab 10:00 Uhr
Dienstag, 28. April 2009 ab 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: BAYERN
Position: 1 bis 20 von gesamt: 115
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 100] [101 - 115]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 5047
Helm M 1886/1914 für Generale.

Schwarz lackierte Lederglocke. Versilberte Beschläge, Emblem noch frostig, Wappenauflage emailliert mit kleinen Chips, Offizierskokarden. Goldgelbes... >>weiter

Zustand: II
Limit: 4000 EURO Zuschlag 4000 EURO
 

Los Nr. 5048
Federbusch

für den Helm M 1886 für Generale. Weiße und blaue, gestückelte Hahnenfedern, kannelierter, versilberter Trichter.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 800 EURO Zuschlag 1700 EURO
 

Los Nr. 5049
Kaskett M 1818 für Mannschaften

der Infanterie, aus Teilen alt zusammengestellt. Lederkorpus mit großer Wollraupe und Beschlägen aus Messing (Emblem vermutlich Centenaranfertigung).... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1600 EURO verkauft
 

Los Nr. 5050
Helmkorpus M 1845 für Mannschaften

der Infanterie-Schützen oder Jäger. Lederkorpus, Schaflederfutter (leicht beschädigt). Emblem, ein Löwenkopf, Schuppenketten sowie Kokarde fehlen. Ra... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 400 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5051
Helm M 1845/48 für Schützen

der Infanterie. Lederkorpus mit Messingbeschlägen, Huppenrohr, Mannschaftskokarde. Originale Wollraupe, Schaflederfutter. Kompletter unberührter Helm... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 350 EURO Zuschlag 380 EURO
 

Los Nr. 5052
Helm M 1861 für Mannschaften

der Infanterie. Lederglocke, Wollraupe mit Mottenschäden, einteilige, gekrönte Chiffre "L", Löwenköpfe. Kokarde, Schuppenketten und Futter fehlen.... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO verkauft
 

Los Nr. 5053
Helm M 1868 für Mannschaften

der Infanterie. Lederkorpus, Messingbeschläge, gut erhaltene Wollraupe. In allen Teilen original und unberührt. Verschluss eines Lüftungsloches fehlt... >>weiter

Zustand: II
Limit: 650 EURO Zuschlag 900 EURO
 

Los Nr. 5054
Helm M 1868 für Mannschaften

der Infanterie. Helmkorpus mit Brandstempeln des 3. Feldartillerie-Regiments 1873, Beschläge wie Infanterie, originale Wollraupe. Löcher und Sitzspur... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 350 EURO Zuschlag 350 EURO
 

Los Nr. 5055
Helm M 1886 für Offiziere

der Infanterie. Lederglocke, vergoldete Beschläge, Offizierskokarden, flache Schuppenketten, braunes Seidenfutter. Verschließbare Lüftungslöcher am S... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1600 EURO
 

Los Nr. 5056
Helm M 1886 für Offiziere

der Reserve. Korpus etwas verzogen, Schuppenketten fehlen, mit Helmkoffer. Gut restaurierbar. Dazu Räumnadelbeschlag mit Löwenkopf vom Kartuschbandel... >>weiter

Zustand: III/III-
Limit: 300 EURO Zuschlag 540 EURO
 

Los Nr. 5057
Helm M 1896 für Mannschaften

der Infanterie. Sturmriemen, Kokarden und ein Kugelsplint fehlen, braunes Seidenripsfutter, Lackschäden reparabel. Dazu ein Mannschaftskoppelschloss... >>weiter

Zustand: III
Limit: 220 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 5058
Helm M 1896/15,

Ersatzfertigung aus feldgrauem Filz, Beschläge aus Aluminiumbronze, Sturmriemen an Knopf 91, Mannschaftskokarden. Lederfutter. Dazu der schilfgrüne T... >>weiter

Zustand: II
Limit: 400 EURO Zuschlag 720 EURO
 

Los Nr. 5059
Tschako M 1895 für Offiziere

der Jäger. Tuchbezogener Korpus, offiziersmäßiges Wappenemblem, Offizierskokarde und Feldzeichen, flache Schuppenketten. Futter fehlt, Riss im Schwei... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 900 EURO Zuschlag 900 EURO
 

Los Nr. 5060
Tschako M 1914 für Mannschaften

der Jägerbataillone. Ersatzfertigung aus feldgrauem Filz, einteilig gepresster Korpus, Wappenemblem mit Vergoldungsresten, schwarzer Ledersturmriemen... >>weiter

Zustand: II
Limit: 400 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 5061
Tschako für Offiziere

der Füsilierbataillone der Bürgerwehr (Landwehr III. Ordnung). Pappkorpus mit Mohairfilz bezogen, Lederdeckel, Bundleder und Schirme. Glatte, silbern... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1350 EURO
 

Los Nr. 5062
Tschakocordon

für einen Offizierstschako des Bürgermilitärs. Doppeltes Silbergeflecht, zwei Spiegel mit geschlossenen Quasten. Makellose Erhaltung, nicht gedunkelt... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 250 EURO Zuschlag 280 EURO
 

Los Nr. 5063
Helm M 1848 für Offiziere

der Landwehr III. Ordnung (Bürgermilitär). Lederkorpus verdrückt, Vorderschirm eingerissen, Hinterschirm geflickt. Neusilberne Beschläge, offiziersmä... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 230 EURO Zuschlag 340 EURO
 

Los Nr. 5064
Helm M 1832 für Offiziere

der Kürassiere. Polierte, zweiteilige, versilberte Stahlglocke, fein geprägter, versilberter Kamm mit aufgelegten, vergoldeten, halbplastischen Löwen... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 3500 EURO Zuschlag 5000 EURO
 

Los Nr. 5065
Helm M 1842 für Mannschaften

der Kürassiere. Stahlglocke und Schirme, Messingeinfassungen und Messingkamm. Ein Teil der Rosshaarraupe fehlt. Schuppenketten an Löwenköpfen, Kokard... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 550 EURO verkauft
 

Los Nr. 5066
Helm M 1842 für Mannschaften

der Kürassiere. Stahlglocke und Schirme, Messingeinfassungen und Messingkamm. Rosshaarraupe schadhaft, Schuppenketten an Löwenköpfen, Kokarde, Vase u... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 300 EURO Zuschlag 400 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 115
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica