56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 6. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
Dienstag, 7. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
RUSSLAND

Los Nr.2954
Mosin-Nagant Mod. 1891/30, unbekanntes Scharfschützengewehr mit ZF "PU" mit Aluminiumtubus,
Kal. 7,62 x 54R, Nr. 7716. Nicht nummerngleich. Blanker Lauf mit Mündungsfeuerdämpfer. Beschuss 1977. Fertigung 1944 in Ishevsk. Links an der Laufwurzel ehemalige ZF-Nr. 4424265. Brünierung mit Tragespuren. Schloss weißfertig. Sonderschaft: Vorderschaft gekürzt und Verdickung angebracht, Kolben mit aufgesetzter Backe. Schaft mit abgenutzter, dunkel-olivfarbener Lackierung.
Montiert auf originaler Seitenmontage ein originales ZF "PU" 3,5-fach mit Aluminiumtubus, schwarz lackiert, leicht erkennbar am rechteckigen Sockel der Verstelltrommeln. Auf dem Tubus bezeichnet Stern-Hammer/Sichel-Trapez-"NY3333", Fertigung in Kasan. ZF-Tubus verkratzt. Lederner Okularschutz. Montage fleckig, am Unterteil zusätzliche Rund- und Langlochbohrung. ZF technisch und optisch in Ordnung. Seltenes Scharfschützengewehr in guter Gesamterhaltung. Kein tschechisches Mod. 54. Länge 121 cm.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II Limit: 600 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 600 EURO

 


© Hermann Historica