56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 6. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
Dienstag, 7. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Rubrik: FRANKREICH
Position: 1 bis 20 von gesamt: 53
 |  >>
[21 - 40] [41 - 53]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2777
Muskete M 1777.

Glatter Lauf im Kaliber 17 mm, über der Kammer gestempelt, links Jahreszahl "1814", rechts Abnahmestempel. Steinschloss mit Messingpfanne und Herstel... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 600 EURO Zuschlag 740 EURO
 

Los Nr. 2778
zurückgezogen
Limit: 0 EURO nicht mehr erhältlich

 

Los Nr. 2779
Muskete M 1822.

Glatter Lauf im Kaliber 17 mm, über der Kammer rechts Jahreszahl "1825", links Abnahmestempel, auf dem Schwanzschraubenblatt Modellbezeichnung. Stein... >>weiter

Zustand: II
Limit: 800 EURO Zuschlag 800 EURO
 

Los Nr. 2780
Infanteriegewehr M 1822 T bis.

Runder, gezogener Lauf im Kaliber 18 mm. Über der Kammer mehrfach gestempelt, rechts Jahreszahl "1825", links Abnahmestempel, auf dem Schwanzschraube... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO Zuschlag 500 EURO
 

Los Nr. 2781
Artilleriemusketon M 1829/41.

Runder, gezogener(?) Lauf im Kaliber 18 mm (innen stark korrodiert) mit Bajonetthalterung. Aptiertes Perkussionsschloss (defekt) mit Herstellerbezeic... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 250 EURO Zuschlag 330 EURO
 

Los Nr. 2782
Fusil de Rempart M 1840.

Runder, gezogener Lauf im Kaliber 20,5 mm. Über der Kammer rechts Jahreszahl "1841", links Abnahmestempel, Klappkimme. Perkussionsschloss mit Herstel... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 2783
Chassepot-Gewehr M 1866.

Kaliber 11 mm, Nr. P95672 (linke Kolbenseite gestempelt "M18780"). Spiegelblanker Lauf, auf der Hülse Herstellerbezeichnung "St. Etienne", über dem P... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 450 EURO Zuschlag 580 EURO
 

Los Nr. 2784
Chassepot-Gewehr M 1866.

Kal. 11 mm, nicht nummerngleich. Rauer Lauf, alle Metallteil stark überarbeitet, Schaft und Garnitur neu. Länge 132 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO Zuschlag 320 EURO
 

Los Nr. 2785
Chassepot-Zündnadelgewehr M 1866,

Herstellungsjahr 1868. Kal. 11 mm, nicht nummergleich. Auf der Hülse Modellbezeichnung und Herstellungsort "Mutzig". Nussholzschaft mit eiserner Garn... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO Zuschlag 420 EURO
 

Los Nr. 2786
Infanteriegewehr System Manceaux Mod. 1861, "Rückladungsgewehr" mit Perkussionsschloss der Cent Gardes,

Perkussions-Hinterlader, Kal. 11 mm Manceaux. Verschluss Nr. 171. Vom oktogonalen Patronenlager in rund übergehender, sechsfach gezogener Lauf, Länge... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 1800 EURO Zuschlag 2300 EURO
 

Los Nr. 2787
Stiftfeuer-Versuchsgewehr

auf Basis des Infanteriegewehrs M 1822. Glatter Lauf im Kaliber 17 mm. Glattes, aptiertes Schloss mit Abnahmestempel. Nussholzvollschaft mit eiserner... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2400 EURO Zuschlag 2400 EURO
 

Los Nr. 2788
Artillerie-Karabiner Gras M 1874,

Kal. 11 mm, Nr. X1659. Nummerngleich bis auf Kimmenblatt. Lauf matt, Länge 51 cm. Links an der Hülse schwach erkennbar "Mle 1874". Nachbrüniert, Schl... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 300 EURO Zuschlag 660 EURO
 

Los Nr. 2789
Artillerie-Karabiner Gras M 1874 - 80,

Kal. 11 x 59R, Nr. 29220. Nicht nummerngleich. Lauflänge 52 cm. Fertigung in St. Etienne. Waffe inkl. Beschlägen größtenteils blank, fleckig, partiel... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 200 EURO Zuschlag 310 EURO
 

Los Nr. 2790
Kavallerie- od. Gendarmerie à cheval-Karabiner Gras M 1874 - 80,

Kal. 11 x 59R, Nr. F26975. Nummerngleich. Links an der Hülse bezeichnet "Manufacture d'Armes St. Etienne Mle 1874 M.80". Fertigung 1878 in St. Etienn... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 380 EURO
 

Los Nr. 2791
Kavallerie- od. Gendarmerie à cheval-Karabiner Gras M 1874 - 80,

Kal. 11 x 59R, Nr. K51422. Nummerngleich. Links an der Hülse bezeichnet "Manufacture d'Armes St. Etienne Mle. 1874 M.80". Alle Teile fast blank, flec... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 200 EURO Zuschlag 360 EURO
 

Los Nr. 2792
Gewehr Gras M 1874 M 80,

Kal. 11 x 59R, Nr. L69090. Nummerngleich. Spiegelblanker Lauf. Fertigung 1878 in St. Etienne. Vollständige matte Brünierung partiell schwach fleckig.... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 300 EURO Zuschlag 480 EURO
 

Los Nr. 2793
Gewehr Gras M 1874 - M 80 - M 14,

Kal. 8 x 50R, Nr. FI 4635. Schloss und Beschläge teilweise nicht nummerngleich. Fast blanker Lauf. Fertigung August 1883. 1914 einschüssige Modifikat... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 430 EURO
 

Los Nr. 2794
Gewehr Lebel Mod. 1886 M 93,

Kal. 8 x 50R, Nr. 43872, Schloss 15630. Achtschüssig. Links am Schlosskasten bezeichnet "Manufacture d'Armes St. Etienne". Vollständige Brünierung pa... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 340 EURO
 

Los Nr. 2795
Gewehr Lebel Mod. 1886 M 93,

Kal. 8 x 50R, Nr. 88805. Nummerngleich bis auf Kolben. Blanker Lauf. Achtschüssig. Links am Schlosskasten bezeichnet "Manufacture d'Armes St. Etienne... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 300 EURO Zuschlag 460 EURO
 

Los Nr. 2796
Gewehr Lebel Mod. 1886 M 93,

Kal. 8 x 50R, Nr. AC46696. Nicht nummerngleich. Blanker Lauf. Achtschüssig. Fertigung 1890 in Chatellerault. Klappvisier mit Schuber, skaliert 9 - 20... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 140 EURO Zuschlag 320 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 53
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica