56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 9. Okt. 2008 - 10:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: DOLCHE, MESSER UND BESTECKE
Position: 1 bis 16 von gesamt: 16
 | 
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 538
Schweizer Dolch

Süddeutschland oder Schweiz um 1300
Kräftige, einseitig gegratete Klinge, der Grat im oberen Drittel abgeflacht mit feiner Zierätzung eines Drache
... >>weiter

Zustand: III
Limit: 2500 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 539
Ohrendolch

venezianisch um 1500
Kräftige, leicht gekehlte, dreikantige Panzerstecher-Klinge, die kurze, rechteckige Fehlschärfe mit jeweils doppelt geschlage
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 5000 EURO
 

Los Nr. 540
Ohrendolch

Spanien, 2. Hälfte 16. Jhdt.
Schlanke, zweischneidige Klinge mit abgeflachtem Mittelgrat und kurzer Fehlschärfe. Beidseitig Schmiedemarke in Form
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 4000 EURO Zuschlag 4000 EURO
 

Los Nr. 541
Linkhanddolch

Spanien, 2. Hälfte 16. Jhdt.
Breite, zweischneidige Klinge mit vierkantig verstärkter Stoßspitze. Kräftige Fehlschärfe mit geätztem Zierdekor und
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 5000 EURO
 

Los Nr. 542
Linkhanddolch

Italien, Ende 16. Jhdt.
Lange, zweischneidige Klinge mit beidseitigem Mittelgrat zwischen doppelter Kehlung. Am Ansatz jeweils sechsfach gemarkt.
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 543
Linkhanddolch

Sachsen um 1600
Zweischneidige Klinge mit beidseitiger, schmaler Kehlung, die Fehlschärfe dreifach gekehlt. Geschwärzte Parierstange mit kräftigem
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 5000 EURO
 

Los Nr. 544
Linkhanddolch

deutsch, wohl Sachsen um 1600
Zweischneidige, beidseitig gegratete Klinge mit gekehlter Fehlschärfe. Geschwungene Parierstange, Daumenring mit dur
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 3000 EURO
 

Los Nr. 545
Linkhanddolch

Sachsen um 1600
Schlanke, zweischneidige Stichklinge mit beidseitigem Mittelgrat. Kurze Parierstange mit runden Endknäufen und ovalem Daumenring.
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 546
Linkhanddolch

deutsch um 1600
Zweischneidige, beidseitig gegratete Klinge mit kräftiger Fehlschärfe. Geschnittene, eiserne Parierstange mit Daumenring. Konische
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1900 EURO
 

Los Nr. 547
Linkhanddolch

Brescia um 1650
Schlanke, asymmetrische Stichklinge mit geschnittenem Rücken, am Ansatz beidseitig Klingenbrecher, breite Fehlschärfe mit gezackte
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 5000 EURO Zuschlag 6900 EURO
 

Los Nr. 548
Linkhanddolch

Italien oder Spanien um 1660/70
Schlanke, gegratete Stichklinge, die obere Hälfte mit durchbrochener Kehlung, der Ansatz verbreitert und dreifach
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 3500 EURO
 

Los Nr. 549
Spundbajonett mit Elfenbeingriff

englisch oder flämisch um 1750
Spitz zulaufende, beidseitig gegratete Klinge. Parierstange aus Silber, die Abschlussknäufe plastisch als afrikanis
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2500 EURO
 

Los Nr. 550
Prunkdolch

Italien oder Spanien um 1800
Schlanke, beidseitig gegratete Klinge. Parierstange aus feuervergoldetem Messing, die Arme aus zwei großen Stücken ro
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 551
Essmesser mit Elfenbeingriff

flämisch, 17. Jhdt.
Gerade Klinge mit zur Spitze hin abfallendem Rücken, einseitig geschlagene Schmiedemarke. Am Klingenansatz geschnittener Balus
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 900 EURO Zuschlag 900 EURO
 

Los Nr. 552
Silbernes Reisebesteck im Etui

deutsch (Friesland?), 2. Hälfte 18. Jhdt.
Messer mit geschwungener Barockklinge, links gestempelt "AEINA". Dreizinkige Gabel mit geschnittenem Ans
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1200 EURO
 

Los Nr. 553
Fuhrmannsbesteck mit Bajonett

deutsch um 1780
Messer mit Rückenklinge, zweizinkige Gabel und Pfriem. Griffe jeweils mit Horngriffschalen, silbernen Zwingen und Ziernieten. Dazu
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1600 EURO nicht mehr erhältlich
 
Position: 1 bis 16 von gesamt: 16
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica