56. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 6. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
Dienstag, 7. Okt. 2008 - 11:00 Uhr
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Rubrik: BAYERN
Position: 1 bis 18 von gesamt: 18
 | 
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 3083
Infanteriegewehr M 1808/18,

österreichisches Gewehr, in Bayern geführt. Glatter, runder Lauf, auf der Oberseite bezeichnet "6". Steinschloss mit Messingpfanne, nachträglich grav... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 350 EURO Zuschlag 460 EURO
 

Los Nr. 3084
Bayerisches Infanteriegewehr M 1826/39 U-M,

Amberg. Lauf mit glatter Seele im Kaliber 17,84 mm. Über der Pulverkammer zahlreiche Abnahmestempel. Auf Perkussionszündung aptiertes Schloss, die Pl... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 700 EURO verkauft
 

Los Nr. 3085
Infanteriegewehr M 1841.

Gekürzter Lauf im Kaliber 18 mm, Visierung entfernt. Aptiertes Perkussionsschloss, bezeichnet "Amberg 1844". Nussholzhalbschaft mit eiserner Garnitur... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 250 EURO Zuschlag 250 EURO
 

Los Nr. 3086
Infanteriegewehr M 1826/43.

Glater Lauf im Kal. 18 mm, auf der Oberseite gestempelt "GF" (Amberg). Aptiertes Perkussionsschloss. Nussholzschaft mit eiserner Garnitur. Auf der Sc... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 500 EURO Zuschlag 540 EURO
 

Los Nr. 3087
Gendarmeriegewehr M 1844.

Glatter Lauf im Kaliber 17 mm. Aptiertes Perkussionsschloss, Schlossplatte bezeichnet "Amberg 1850". Neuer Nussholzschaft mit eiserner Garnitur, eise... >>weiter

Zustand: II
Limit: 400 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 3088
Wallbüchse M 1842/60.

Achtkantiger, gezogener Lauf im Kaliber 22,4 mm, auf der Oberseite Schiebevisierung sowie diverse Stempel. Perkussionsschloss bezeichnet "Amberg 1844... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2500 EURO verkauft
 

Los Nr. 3089
Füsiliergewehr M 1858/67, 1. Modell,

System Braunmühl Lindner, sog. "Podewils-Gewehr". Gezogener Lauf im Kaliber 13,9 mm, Nr. 61008. Schlossplatte gestempelt "Amberg 1860". Nussholzschaf... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO verkauft
 

Los Nr. 3090
Werder-Gewehr M 1869,

Kal. 11 mm, Nr. 64600. Nummerngleich. Lauf schwach matt, gutes Zug/Feld-Profil. Fertigung 1870 bei "GF". Alle Metallteile fleckig, der Lauf vorne auf... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 250 EURO Zuschlag 350 EURO
 

Los Nr. 3091
Werder-Gewehr M 1869, alte Art,

Kal. 11 mm, Nr. 76667. Äußerlich nummerngleich. Fast blanker Lauf. Treppen-Rahmenvisier skaliert bis 1200 Schritt. Seitengewehrwarze am Lauf. Fertigu... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 800 EURO Zuschlag 2200 EURO
 

Los Nr. 3092
Werder-Gewehr M 1869 n.M.,

Kal. 11 mm, Nr. 89. Nummerngleich. Spiegelblanker Lauf. Fertigung Gewehrfabrik Amberg 1876, Indienststellung 1877. Rahmenvisier skaliert bis 1600 m.... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 600 EURO Zuschlag 850 EURO
 

Los Nr. 3093
Werder-Karabiner,

Kal. 11 mm kurz, Nr. 36. Äußerlich nummerngleich. Verschlusskasten gestempelt "1869/1872". Standvisier mit nummerngleicher, kleiner Klappe. Verschlus... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1700 EURO
 

Los Nr. 3094
Werder-Karabiner,

Kal. 11 mm kurz, Nr. 2853. Nummerngleich. Spiegelblanker Lauf. Fertigung bei Francotte, Lüttich. Links an der Laufwurzel "ELG"-Beschuss. Standvisier... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1500 EURO
 

Los Nr. 3095
Gewehr 98 Danzig 1916, EWB,

Kal. 8 x 57, Nr. 929. Nicht nummerngleich. Guter Lauf. Auf der Hülse bezeichnet Krone/"Danzig 1916". Div. kaiserliche Abnahmen. Links am Kolben Br... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 350 EURO Zuschlag 350 EURO
 

Los Nr. 3096
Gewehr 98 Amberg 1917, EWB,

Kal. 8 x 57, Nr. 3675n. Nummerngleich bis auf Schloss. Lauf blank. Auf der Hülse bezeichnet Krone/"Amberg/1917". Div. kaiserliche Abnahmen. Rechts am... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 600 EURO Zuschlag 630 EURO
 

Los Nr. 3097
Kavalleriepistole

ähnlich Modell 1841. Runder, glatter Lauf im Kaliber 18 mm, eisernes Korn vor dem Laufring. Perkussionsschloss bezeichnet "Amberg 1833". Nussholzscha... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO Zuschlag 300 EURO
 

Los Nr. 3098
Kavalleriepistole

ähnlich Modell 1826/42. Runder, glatter Lauf im Kaliber 18 mm. Perkussionsschloss mit nicht zugehörigem Hahn. Nussholzschaft mit eiserner Garnitur, a... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 400 EURO
 

Los Nr. 3099
Kavalleriepistole M 1842.

Runder, glatter Lauf im Kaliber 18 mm. Perkussionsschloss. Nussholzschaft mit eiserner Garnitur, auf der Schlossgegenseite gestempelt gekreuzte Schwe... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO verkauft
 

Los Nr. 3100
Pionierpistole M 1843 U-M.

Runder, glatter Lauf im Kaliber 18 mm, auf der Oberseite gestempelt "77". Perkussionsschloss. Nussholzschaft mit eiserner Garnitur und am Laufring an... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1200 EURO
 
Position: 1 bis 18 von gesamt: 18
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica