54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Artikel / Informationen
PREUSSEN KÜRASSIERE

Los Nr.6035
Gottfried Prinz zu Hohenlohe-Schillingsfürst (1867 - 1932) - Kniebild des Prinzen als Oberst à la suite
des Regiments Garde du Corps in großer Uniform mit Orden (Goldenes Vlies, Hoher Orden vom Schwarzen Adler, Roter Adler-Orden, Leopoldorden, Baden Hausorden der Treue, Kgl. Hausorden von Hohenzollern etc.). Öl auf Leinwand, 123 x 92 cm, rechts unten signiert "E. Bieber, Berlin". Das Bildnis wurde später auf der Rückseite nochmals für ein Damenportrait verwendet, einige restaurierbare Flecken.
Gottfried Prinz zu Hohenlohe-Schillingsfürst war mit der österreichischen Erzherzogin Marie-Henriette verheiratet, seit 1907 österreichischer Botschaftsrat in Berlin und ab Juni 1914 Botschafter in Berlin. Nach der Verleihung des Ordens vom Goldenen Vlies und des Schwarzen-Adlerordens wurde er mit seinem österreichischen Rang 1917 als Oberst à la suite dem Regiment Garde du Corps beigestellt.

Zustand: III Limit: 2000 EURO
Währungsrechner / Currency converter
2100 EURO


© Hermann Historica