54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 9. - 10. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: WAFFEN UND KUNSTHANDWERK PERSISCHES REICH UND AFGHANISTAN
Position: 1 bis 20 von gesamt: 87
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 87]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 3684
Goldtauschierter Kulah Khud,

Persien, 19.Jhdt. Geschlagene Wootzdamast(?)-Glocke (minimale Löcher im Stirnbereich) mit geschnittenen, goldeingefassten Floral- und Tierkartuschen.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1500 EURO 2700 EURO
 

Los Nr. 3685
Kulah Khud und Armschiene

(Bazu Band), Persien, 19.Jhdt. Einteilig geschlagene Eisenglocke mit vollflächig geätztem Personendekor und Resten von Goldtausia. Abschraubbare Vier... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO 2000 EURO
 

Los Nr. 3686
Rüstungsgarnitur,

Persien, 19.Jhdt. Bestehend aus Kulah Khud, Sipar und Bazu Band. Einteilig geschlagene, eiserne Helmglocke mit vernietetem Scheitelstück und abschrau... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 800 EURO 1800 EURO
 

Los Nr. 3687
Kulah Khud,

Persien, 19.Jhdt. Einteilig getriebene Helmglocke mit vernietetem Scheitelstück und ergänzter Spitze. Bewegliches Naseneisen (Stellschraube ergänzt)... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 400 EURO 800 EURO
 

Los Nr. 3688
Kulah Khud, zwei Schilde und ein Streitkolben,

Persien, 19. und 20.Jhdt. Kulah Khud mit einteilig geschlagener Glocke und vernieteter Spitze. Ganzflächig reiche Ätzung mit höfischen Szenen und fei... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 600 EURO 2500 EURO
 

Los Nr. 3689
Kulah Khud und Streitaxt,

Persien, 20.Jhdt. Helm mit einteilig gearbeiteter Glocke und Vierkantspitze. Reich geätzter Dekor mit Reitern zwischen Blattranken. Vernietetes Nasen... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO 1000 EURO
 

Los Nr. 3690
Panzerplatte

(Char Aina), Persien, 19.Jhdt. Eiserne, gewölbte Brustplatte mit vernieteter Umrandung und Messingverstärkung. Im Zentrum und am Rand umlaufende, geä... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 250 EURO 250 EURO
 

Los Nr. 3691
Pulsadernschutz,

Persien, 18.Jhdt. Durch vernietete Ringe verbundene, konische und reliefierte Platten aus Wootzdamast mit zwei Schließen. Die äußere Kante mit floral... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 250 EURO
 

Los Nr. 3692
Armschiene

(Bazu Band), Persien, 19.Jhdt. Eisen. Geschnittener, floraler Dekor mit goldtauschierten Rändern. Innenseite mit originalem Leinenfutter. Anhängender... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO 580 EURO
 

Los Nr. 3693
Armschiene,

19.Jhdt. Eiserne Armschiene mit rot unterlegtem, durchbrochenem Dekor, die Durchbrüche von Goldeinlagen umrandet und durch Messingnieten betont. Ränd... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO 500 EURO
 

Los Nr. 3694
Armschiene

(Bazu Band), Persien, 19.Jhdt. Einteilig geschmiedet aus Eisen mit vollflächig geschnittenem Floraldekor. Im oberen Bereich stilisiertes, graviertes... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 180 EURO 300 EURO
 

Los Nr. 3695
Geschnittener Rundschild

(Sipar), Persien, 19.Jhdt. Eiserner, gewölbter Schild mit im Zentrum geschnittenem und goldtauschiertem Floraldekor. Messingverstärkter Rand mit umla... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO 2000 EURO
 

Los Nr. 3696
Miquelet-Tromblonpistole,

Persien, 19.Jhdt. Tromblonlauf aus Damaststahl mit arabeskenförmig geschnittener Laufoberseite. Eisernes Steinschloss mit messinggefütterter Marke. A... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1400 EURO verkauft
 

Los Nr. 3697
Zündkrautflasche

um 1800. Geschwungener Korpus aus Wootzdamast mit durchbrochener Auflage. Salamanderförmiger, federgelagerter Verschluss in ebenfalls durchbrochen ge... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO 420 EURO
 

Los Nr. 3698
Pulverflasche,

Persien, dat. 1892. Helles, einseitig vernähtes Leder mit geprägten (in Resten vergoldeten) Schriftkartuschen. Auf den Seiten jeweils ein Löwe, die O... >>weiter

Zustand: II
Limit: 320 EURO 320 EURO
 

Los Nr. 3699
Pulverflasche,

Persien, 19.Jhdt. Tropfenförmiger, zweiteiliger Korpus aus Messingblech mit stilisiertem, getriebenem Vogeldekor auf der Vorderseite. Kurze Schütte,... >>weiter

Zustand: II/III
Limit: 160 EURO
 

Los Nr. 3700
Drei Speerspitzen,

Persien/Indien, 19.Jhdt. Zweischneidiges Blatt mit beidseitig floral geschnittenem Ansatz, balusterförmiger Zwinge und konischer Rundtülle. Länge 52... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO 360 EURO
 

Los Nr. 3701
Lanzenspitze,

Turkestan, 18./19.Jhdt. Kräftiges, beidseitig gegratetes Blatt mit leichter Gravur am Ansatz. Geschnittener Schaft mit Messingbänderung und konischer... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 200 EURO
 

Los Nr. 3702
Kard mit Silberscheide,

Persien/Turkestan, 19.Jhdt. Feine Klinge aus Stufen-Wootzdamast mit verschnittenem Rücken, goldeingelegter Zwinge und zwei vernieteten Walrossgriffsc... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1100 EURO 1600 EURO
 

Los Nr. 3703
Kard,

Persien um 1800. Am Rücken verschnittene, kräftige Klinge aus Wootzdamast mit Resten von Goldeinlagen am floral gravierten, beidseitigen Ansatz. Grif... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 800 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 87
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica