54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: PREUSSEN HEER ALLGEMEIN
Position: 1 bis 20 von gesamt: 22
 |  >>
[21 - 22]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 5939
Helm für Generale,

Kriegsfertigung. Lederglocke, Schirme, Ohrenleder und Schweißband aus Ersatzmaterialien, beigefarbenes Ripsfutter. Die Beschläge aus Kriegsmetall, Ve... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 3500 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5940
Helm,

unter Verwendung von Originalteilen: Mannschaftsglocke (nachlackiert, Doppellöcher) mit offiziersmäßigem, silbernem Kreuzblatt (goldene Sterne), Embl... >>weiter

Zustand: II/III
Limit: 400 EURO 560 EURO
 

Los Nr. 5941
Ein Paar Kragenspiegel für Generale,

rot mit goldenen, larischen Stickereien. Dazu zwei einzelne Schulterstücke für einen Generalmajor bzw. Generalleutnant. Außerdem zwei, nicht paarige... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 500 EURO 500 EURO
 

Los Nr. 5942
Effektenkonvolut.

Ein Paar Epauletten für Mannschaften im UR 13 (mottig), Schulterstücke für einen Oberst (große Form, Nummern entfernt) und einen Major (alle Auflagen... >>weiter

Zustand: II/II-III
Limit: 300 EURO 460 EURO
 

Los Nr. 5943
Ein Paar Ärmelaufschläge M 1900 für Generale

aus feinem, rotem Tuch mit goldenen Stickereien. Minimal mottig. Dazu ein Paar Achselstücke für einen Generalmajor (Futter ergänzt).... >>weiter

Zustand: II-/II-III
Limit: 400 EURO 520 EURO
 

Los Nr. 5944
Schärpe für Offiziere,

kaum gedunkelt, Verschluss fehlt. Schnupftuch, zweifarbig bedruckt, sog. Instruktionstuch. Militärpass eines Fußartilleristen, 1897 - 1915. Vier Kabi... >>weiter

Zustand: I-/II
Limit: 200 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5945
Feldbinde für Offiziere,

vergoldetes Schloss mit Chiffre "W", dunkelblaues Samtfutter, komplett, mäßig gedunkelt.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 120 EURO
 

Los Nr. 5946
Ringkragen für Mannschaften

der Stabswachen des Großen Hauptquartiers. Neusilberschild mit verschraubter, vergoldeter Auflage, darin ein hellblau emailliertes Medaillon mit silb... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 500 EURO verkauft
 

Los Nr. 5947
Drei Portepees zum Säbel für Offiziere,

eine Troddel für Unteroffiziere und ein Faustriemen für Mannschaften. Dazu zwei württembergische Portepees zum Säbel für Offiziere und ein unbekannte... >>weiter

Zustand: II/II-III
Limit: 200 EURO 500 EURO
 

Los Nr. 5948
Doppel-Helmbarte der Schweizer Garde,

sehr gute Centenaranfertigung um 1901 zur Zweihundertjahrfeier der Königskrönung Friedrichs I. 1701. Beidseitig geätzter Dekor. Auf dem Blatt im Zent... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO 1200 EURO
 

Los Nr. 5949
Signalhorn,

zweifach gewundenes Horn, Schalltrichter und Mundstück verstärkt, silberfarbenes Mundstück, kleine Dellen, Länge 27 cm. Preußische Trommelschere mit... >>weiter

Zustand: II
Limit: 80 EURO
 

Los Nr. 5950
Fahnenspitze M 1868 mit Kappe,

1870 - 1918. Die Fahnenspitze aus Messing mit größtenteils erhaltener Feuervergoldung und gekrönter Chiffre "WR". Abschraubbare Tülle. Höhe 21 cm. Di... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2200 EURO
 

Los Nr. 5951
Kriegervereinsfahne

"1879 - Eich - 1906". Auf weißem Leinen in Farbe handgemalt, schwarze Randeinsäumung mit Goldfransenbehang. Vs. preußischer Adler in Lorbeerbrüchen,... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 340 EURO 540 EURO
 

Los Nr. 5952
Fahne

eines Traditionsvereins. Weißes, bedrucktes Marinefahnentuch (löchrig) mit beidseitigem, preußischem Adler. Ca. 95 x 125 cm. An schwarzer, zweiteilig... >>weiter

Zustand: III
Limit: 300 EURO
 

Los Nr. 5953
Ausstellungstafel,

Mitte 19.Jhdt. mit von Hand geschriebenem und farbig ausgemaltem Gedenkblatt mit eingeklebten Drucken von Frauen, denen in den Befreiungskriegen das... >>weiter

Zustand: II
Limit: 360 EURO 380 EURO
 

Los Nr. 5954
Generaloberst Karl von Einem, genannt von Rothmaler (1853 - 1934).

Totenmaske des preußischen Kriegsministers (1903 - 1909), Feldherrn im 1. Weltkrieg, Trägers des Pour le mérites (1915) mit Eichenlaub (1916) und Rit... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 390 EURO 390 EURO
 

Los Nr. 5955
Portrait eines Oberstabsarztes.

Öl auf Leinwand, Darstellung ohne Kopfbedeckung mit angelegter Ordensspange (darunter EK 1914 und KDM 1870/71), sign. "F. Ebel 1906(?)". Bildmaße 76... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO
 

Los Nr. 5956
Portrait eines Secondelieutenants,

1816 - 1830. Dunkelblaues Kollett, roter Kragen, Vorstöße und Epaulettenfutter, Epauletten mit der Nummer "34" auf dunkelblauem Feld, schwarzes Bande... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO 500 EURO
 

Los Nr. 5957
Zwei Ölgemälde.

"Grenadierregiment zu Pferd und Infanterie-Regiment 51, 1742". Öl auf Pappe, 36,5 x 18,5 cm. Alter Goldleistenrahmen. "Infanterieregiment I. Bataillo... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 1300 EURO verkauft
 

Los Nr. 5958
"Schanzenbau 1864",

zeitgenössisches Ölgemälde mit der Darstellung eines vierspännigen preußischen Militärfuhrwerks mit Holzbohlen vor im Bau befindlichen Schanzen im De... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO 360 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 22
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica