54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 9. - 10. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: JAGDLICHES
Position: 1 bis 20 von gesamt: 58
 |  >>
[21 - 40] [41 - 58]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 3053
Leopardenfell,

Afrika vor 1920. Gut präpariertes Fell eines Leoparden (Panthera pardus) mit plastischem Kopf, eingesetzten Glasaugen und bemaltem Rachen. Die Rückse... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO 1600 EURO
 

Los Nr. 3054
Gepardenfell,

Afrika vor 1920. Fell eines Geparden (Acinonyx jubatus) mit plastisch präpariertem Kopf. Eingesetzte Glasaugen und bemalter Rachen. Rückseitige Leine... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO 1200 EURO
 

Los Nr. 3055
Fell eines Jaguars,

Südamerika um 1950. Gut präpariertes Fell eines Jaguars (Panthera onca). Im rechten Halsbereich Beschädigung durch ein Schussloch, einige kleinere Mo... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 850 EURO 1500 EURO
 

Los Nr. 3056
Fell eines Geparden,

Afrika um 1950. Gut präpariertes Fell eines Geparden (Acinonyx jubatis). Klauen teilweise etwas beschädigt. CITES-Bescheinigung vorhanden. Länge ohne... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 600 EURO
 

Los Nr. 3057
Serval-Fell,

Afrika um 1930. Präpariertes Fell einer Serval-Katze (Leptailurus serval) mit Füßen und Schwanz. Rückseite ungefüttert. Länge ohne Schwanz ca. 70 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 400 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 3058
Fell einer Zibetkatze,

Afrika um 1930. Rückseitig leinengefüttertes Fell einer Zibetkatze (Civettictis civetta) mit präpariertem Kopf. Eingesetzte Glasaugen und bemalter Ra... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 400 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 3059
Hörner eines Spitzmaulnashorns,

Afrika vor 1920. Kleines und großes Horn eines afrikanischen Spitzmaulnashorns (Diceros bicornis). CITES-Bescheinigung vorhanden. Höhe 11,5 und 18,5... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2000 EURO 5900 EURO
 

Los Nr. 3060
Zwei Affenschädel,

Afrika, 20.Jhdt. Jeweils gut präparierter Schädel mit beweglichem Unterkiefer. Auf unterschiedlichen, ebonisierten Holzsockeln. Schädellänge 9,5 und... >>weiter

Zustand: II
Limit: 400 EURO 400 EURO
 

Los Nr. 3061
Drei Schlangenhäute,

Afrika, 20.Jhdt. Leicht unterschiedlich gemusterte, gegerbte Häute von Puffottern (Bitis lachesis). Längen 74 bis 78 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 200 EURO 200 EURO
 

Los Nr. 3062
Kaffernbüffel-Trophäe,

Afrika, 20.Jhdt. Schädel eines kapitalen Bullen der Kaffernbüffel-Unterart Schwarz- oder Steppenbüffel (Syncerus caffer caffer) mit weit ausladendem... >>weiter

Zustand: II
Limit: 450 EURO 540 EURO
 

Los Nr. 3063
Oryx-Antilopentrophäe,

Afrika um 1930. Kapitales Gehörn mit Schädelplatte und rs. eiserner Befestigungsöse. Gesamthöhe 86 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO 340 EURO
 

Los Nr. 3064
Oryx-Antilopentrophäe,

Afrika um 1930. Kapitales Gehörn mit Schädelplatte, montiert auf hölzerner Wandtafel. Hornlänge je 77 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 200 EURO 260 EURO
 

Los Nr. 3065
Oryx-Antilopentrophäe,

Afrika um 1930. Kapitales Gehörn mit Schädelplatte, verschraubt auf hölzerner Wandtafel. Hornlänge je 87 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO verkauft
 

Los Nr. 3066
Acht Antilopengeweihe,

Afrika um 1930. Jeweils vier Paare von zwei verschiedenen Antilopenarten mit Schädelplatten (bei zwei Exemplaren gebrochen). Teilweise rs. Hängeösen... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 400 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 3067
Elf Gazellenhörner,

Afrika, 20.Jhdt. In der Größe leicht unterschiedliche Hörner jeweils mit Schädelknochen auf Ebenholzbaumscheiben montiert (einige an der Montageklebu... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 350 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 3068
Zwei afrikanische Trophäen,

30er Jahre d. 20. Jhdts. Oryx-Trophäe (Oryx gazella), dunkles Gehörn. Auf Wandbrett montiert. Hornlänge 93 cm. Hartebeest-Trophäe (Alcelaphus buselap... >>weiter

Zustand: II
Limit: 280 EURO 300 EURO
 

Los Nr. 3069
Beschnitzter Elefantenzahn,

Afrika um 1930. Durchbrochen gearbeiteter Zahn mit acht verlaufend geschnitzten Elefanten. Einige geklebte Schwundrisse und Ausbrüche. CITES-Beschein... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 400 EURO 620 EURO
 

Los Nr. 3070
Drei geschnitzte Elefantenköpfe,

Afrika, 20.Jhdt. Jeweils plastisch aus Ebenholz geschnitzt mit angesetzten (abnehmbaren) Ohren. Die Augen und Stoßzähne eingesetzt aus Elfenbein. Zwe... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 900 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 3071
Zwei getrocknete Elefantenschwarten,

Zentralafrika um 1930. Zwei unterschiedliche Teile getrockneter Elefantenschwarte jeweils an Befestigungsschnüren. Länge 46 und 102 cm. CITES-Beschei... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 150 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 3072
Drei Paar Nilpferdzähne,

Afrika um 1930. Unterschiedliche Zahnpaare mit teilweise stärkeren Abriebspuren an der Spitze. Das größere Paar mit jeweils langem Schwundriss. Länge... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 650 EURO 680 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 58
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica