54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: FRANKREICH 1. KAISERREICH
Position: 1 bis 20 von gesamt: 34
 |  >>
[21 - 34]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 5299
Napoleon I. - Miniaturportrait.

Frühes Portrait im Profil, auf Elfenbein. Unter gewölbtem Glas in guillochiertem Messing- und Holzrahmen. Maße gerahmt 10 x 10 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5300
Napoleon I. - Marmorbüste.

In Zweispitz und Mantel, nach rechts gewandt. Auf dem Sockel vs. bezeichnet "Napoleone", rs. "F. Papucci Firenze". Am Zweispitz Reparaturstelle. Höhe... >>weiter

Zustand: II
Limit: 520 EURO verkauft
 

Los Nr. 5301
Napoleon I. - Portraitbüste.

Goldbronzierter Metallguss des Kaisers mit offenem Mantel und Zweispitz auf grünem Marmorsockel mit aufgelegtem "N". Höhe 24 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO 630 EURO
 

Los Nr. 5302
Napoleon I. - Elfenbeinfigur,

2.Hälfte 19.Jhdt. Feine Schnitzarbeit. Der Kaiser in typischer Pose auf runder Plinthe, unleserlich bezeichnet, auf schwarzem Serpentinsockel montier... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO 720 EURO
 

Los Nr. 5303
Napoleon I. - farbig gefasste und vergoldete Porzellanfigur "Coronaci¢n de Napole¢n I"

des Kaisers im Krönungsornat mit goldenem Lorbeerkranz und der Kette des Großmeisters der Ehrenlegion, in der rechten Hand das Szepter (abgebrochen)... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1250 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 5304
Napoleon I. und Luise von Preußen

Figurengruppe der Porzellanmanufaktur Scheibe-Alsbach aus weißem, glasiertem Porzellan mit teilweiser Vergoldung. Napoleon in Uniform... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 1200 EURO 1600 EURO
 

Los Nr. 5305
Napoleon I. - zwei Petroleumlampen

mit farbig bedruckten Portraits Napoleons und Josephines um 1900. Weißes Milchglas, ohne Lampenschirme, die Füße aus Messing. Die Metallteile etwas b... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 200 EURO 320 EURO
 

Los Nr. 5306
Napoleon I. - Kaiserin Josèphine.

Zwei Miniaturportraits, 2.Hälfte 19.Jhdt, beide unter Glas in rotem Samt einglassen, vergoldeter Rahmen mit Aufsatz in Form eines imperialen Adlers ü... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 150 EURO 360 EURO
 

Los Nr. 5307
Grashalme vom Grab Napoleons,

auf einem Brief des Schiffsarztes der Fregatte "Anthony", der am 1.6.1830 das Grab bei Longwood House auf St. Helena besuchte. Gerahmt.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO
 

Los Nr. 5308
Napoleon I. (1769 - 1821) - Tabaksdose anlässlich der Überführung seines Leichnams.

Dose aus Horn, geprägter Deckel mit dem Bild des Kaisers und der Aufschrift "J´attendais ..." und Datum 15. Oktober 1840. Leichte Gebrauchsspuren. Ma... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO 520 EURO
 

Los Nr. 5309
Zwei gerahmte Bronzeplaketten,

Frankreich, 1.Hälfte 19.Jhdt. Bronze mit feiner, bräunlicher Patina. Eine Plakette mit Portraitkopf Napoleons und Umschrift "Napoleon Empereur", die... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 400 EURO 630 EURO
 

Los Nr. 5310
Jér“me Napoleon (1784 - 1860) - Glasteller.

Spiegel und Fahne außerordentlich fein von der Rückseite graviert. Auf dem Spiegel das kaiserliche Wappen umgeben von Bienen, auf der Fahne florale O... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2200 EURO 2900 EURO
 

Los Nr. 5311
Hortense de Beauharnais (1783 - 1837) - Hauskleid.

Feines, weißes Leinengewebe, an Halsausschnitt und Saum mit Durchbrucharbeiten à la Valenciennes verziert, an den Ärmelausschnitten mit Spitze. Hoch... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2000 EURO 9200 EURO
 

Los Nr. 5312
Tschako M 1810 für Mannschaften.

Hoher Filzstock, Deckel, Bund und Vorderschirm aus Leder, originale Lederkokarde. Emblem nach dem Reglement von 1812, alt repariert, ohne Regimentsnu... >>weiter

Zustand: III
Limit: 1000 EURO 3000 EURO
 

Los Nr. 5313
Koppelschloss für einen Commissaire Ordonnateur de Division.

Feine Juweliersarbeit in massivem Silber. Vs. Faszienbündel zwischen Füllhörnern, umgeben von Eichenlaub. 9 x 6 cm.
Seltenes Stück für einen Mili
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 1000 EURO 3700 EURO
 

Los Nr. 5314
Säbel für Offiziere der Kaisergarde.

Leicht gekrümmte, gekehlte Klinge, floral geätzt, gebläut und vergoldet. Reliefiertes Messingbügelgefäß, auf dem terzseitigen Mitteleisen in Silber d... >>weiter

Zustand: II
Limit: 4000 EURO 4000 EURO
 

Los Nr. 5315
Säbel M 1812 für Mannschaften

der Grenadiere zu Pferd, aus alten Teilen zusammengestellt. Gekrümmte Klinge à la Montmorency, auf dem Klingenrücken mit Herstellerbezeichnung und Ja... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO 760 EURO
 

Los Nr. 5316
Säbel M an IX für Mannschaften

der leichten Kavallerie. Leicht gekrümmte Klinge à la Montmorency, beidseitig graviert mit Husarendarstellung und floralen Ornamenten. Messingbügelge... >>weiter

Zustand: II
Limit: 700 EURO 840 EURO
 

Los Nr. 5317
Säbel M an IX für Offiziere

der leichten Kavallerie. Leicht gekrümmte Klinge mit beidseitiger Hohlkehlung, am Ansatz mit Trophäen und floralen Ornamenten geätzt. Vergoldetes Mes... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1000 EURO 1300 EURO
 

Los Nr. 5318
Säbel M an IX für Offiziere

der leichten Kavallerie bzw. der Artillerie. Leicht gekrümmte Klinge à la Montmorency mit Pandurenspitze, im unteren Drittel geätzt, gebläut und verg... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 900 EURO 2400 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 34
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica