54. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 14. - 15. April 2008 - Beginn jeweils um 10:00 Uhr
Vorbesichtigung:

Dienstag, 1. April - Sonntag, 6. April 2008,
täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 12. April, und Sonntag, 13. April,
jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: FLIEGERTRUPPE
Position: 1 bis 20 von gesamt: 31
 |  >>
[21 - 31]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 6262
Sturzhelm für Piloten.

Korpus mit weiß gestrichenem Leinenbezug, Kamm und Seitenwulst schwarz überstrichen, Ohrenklappen und Nackenschirm (mit Stempelung "FL.B.1." und "191... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3500 EURO 6000 EURO
 

Los Nr. 6263
Litewka für einen Oberleutnant

aus feinem, braunem Tuch mit resedagrünem Kragen, roten Vorstößen, Kragenpatten, goldenen Knöpfen (versetzt), aufgeschlaufen Schulterstücke mit golde... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO 1200 EURO
 

Los Nr. 6264
Lederjacke für einen Oberleutnant.

Eigentumsstück aus braunem Leder, ergänzte Hornknöpfe, kariertes Wollfutter. Aufgeschlaufte, feldgraue Schulterstücke mit feldgrau lackierten Auflage... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2300 EURO 2700 EURO
 

Los Nr. 6265
Ein Paar Fliegerhandschuhe

aus braunem Leder, ungefütterte Ausführung mit langen Stulpen. Größe 9 1/2. Fraßspuren, ein Verstellriemen abgerissen.... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1000 EURO 1150 EURO
 

Los Nr. 6266
Goldene Ehrennadel

des Landesverbandes der Vereinigungen ehemaliger Angehöriger der Fliegertruppen e.V. München. Gold, blau emailliert, Herstellerstempel "L. Lerch Münc... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO 2900 EURO
 

Los Nr. 6267
Erkennungsmarke:

"Heinr. Burger - Essen Villa Hügel - 8.8.72 - Ers. Abt. Luftsch. Btl. 1 - 2. Komp 4227" und rs. "Fd. Luftsch. Park 3". Leicht korrodiert. Die Essener... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 150 EURO 150 EURO
 

Los Nr. 6268
Ehrentrophäe "Dem Sieger im Luftkampf"

für Seeflieger. Die beiden kämpfenden Adler aus Bronze, geschwärzter Holzsockel, darauf graviertes Dedikationsschild "Dem Luftsieger im Luftkampf 8.1... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 950 EURO 3200 EURO
 

Los Nr. 6269
Bronzestatue eines Piloten

in Lederkombination mit Schutzhelm und Brille. Der rechte Arm erhoben, der linke auf einen Propeller gestützt. Auf quadratischem Marmorsockel, Sockel... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 6270
KPM-Weihnachtsteller 1919.

Weißes, glasiertes Porzellan mit farbiger Darstellung im Spiegel, Jesuskind und Pilot in Doppeldecker mit Aufschrift der Manufaktur. Im Boden blaue S... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 200 EURO 320 EURO
 

Los Nr. 6271
Jagdflugboot Lohner.

Bronze-Tischmodell des Doppeldeckers auf der Schaumkrone einer großen Welle. Bewegliches Propellerblatt, auf den Tragflächen Eisernes Kreuz. Auf Marm... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1000 EURO 1700 EURO
 

Los Nr. 6272
Modell einer Albatros D II.

Die gewebebezogenen Tragflächen mit Metallseilen verspannt, oberseitig Tarnmuster, unterseitig grau-blaue Bemalung. Einzylinder-Motor mit vorgetäusch... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 1200 EURO 1200 EURO
 

Los Nr. 6273
Manfred Freiherr von Richthofen,

erfolgreichster Jagdflieger des 1. Weltkrieges, Ritter des Ordens Pour le mérite.
Eigenhändige Tintenunterschrift "Frhr. v. Richthofen - Rittmeis
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO 6300 EURO
 

Los Nr. 6274
Manfred Freiherr von Richthofen - Brustportrait

des erfolgreichsten Jagdfliegers des 1. Weltkrieges. Öl auf Hartfaserplatte. Von Richthofen in Uniform mit angelegtem Pour le mérite. Links unten und... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 850 EURO nicht mehr erhältlich
 

Los Nr. 6275
Manfred Freiherr von Richthofen,

erfolgreichster Jagdflieger des 1. Weltkrieges, Ritter des Ordens Pour le mérite.
Eigenhändige Tintenunterschrift "Frhr. v. Richthofen - Rittmeis
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 750 EURO 1500 EURO
 

Los Nr. 6276
Ernst Udet - sieben Fotoalben

aus dem Besitz Udets, hauptsächlich die Zeit des Ersten Weltkrieges und die 20er Jahre des 20.Jhdts. betreffend.
Album mit der laufenden Nummer 1
... >>weiter

Zustand: II/II-
Limit: 4500 EURO 36000 EURO
 

Los Nr. 6277
Oswald Boelcke - eigenhändiger Tintenautograph

auf Sanke-Postkarte Nr. 373 mit Gruppenfoto der Feldfliegerabteilung 62, er schreibt "Abteilung 62 - von links u. untere Reihe: Salffner, Meding, Oes... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO 840 EURO
 

Los Nr. 6278
Max Immelmann - eigenhändiger Tintenautograph

"Herzliche Grüße Dein Max u. Tyras" auf Sanke-Portraitpostkarte Nr. 362, die Oberleutnant Immelmann mit seinem Hund Tyras zeigt. Unter Glas, in teils... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO 840 EURO
 

Los Nr. 6279
Max Immelmann - eigenhändige Tintenunterschrift

"Lt. Immelmann" auf Foto. Immelmann vor seiner Fokker E-I. In teils gedunkeltem Messingrahmen und unter gewölbtem Glas, die rs. Stellstütze abgerisse... >>weiter

Zustand: II
Limit: 750 EURO verkauft
 
Folgende Lose stammen aus dem Besitz des erfolgreichsten Seefliegers, Pour le mérite-Trägers und Kapitänleutnants d.R. Friedrich Christiansen (1879 - 1972), dem späteren General der Flieger in der Luftwaffe. Im 1. Weltkrieg dient er zunächst in der I. Torpedo-Division, wird 1914 Fluglehrer und Aufklärungsflieger bei der Seeflugstation Holtenau, 1915 Flugzeugführer, Staffel- und Geschwaderführer sowie Leiter der Seeflugstation Flandern I in Zeebrügge. Am 11.12.1917 erhält er den Pour le mérite. Im Anschluss an den 1.Weltkrieg wird er Flugzeugführer bei der III. Marinebrigade sowie Geschäftsführer der Caspar-Flugzeugwerke in Travemünde. Nach seiner Zeit bei der Handelsmarine wird er 1930 Kommandant des legendären Groß-Flugbootes DO X. Seine Karriere in der Lufwaffe beginnt im RLM, dann wird er Kommandeur der Fliegerschulen, ist gleichzeitig Korpsführer des NSFK und bekleidet zuletzt als General der Flieger den Posten des Oberbefehlshabers der 25. Armee und den des Wehrmachtsbefehlshabers in den Niederlanden. Für weitere Lose, darunter seine Ernennungsurkunde zum Generalmajor 1935, siehe auch im Katalog Zeitgeschichte unter "Luftwaffe".

Los Nr. 6280
Friedrich Christiansen, erfolgreichster Seeflieger des 1. Weltkrieges - zwei Fotoalben und zwei Briefe.

173 und 167 Aufnahmen unterschiedlicher, teils sehr großer Formate, jeweils von der Seeflugstation Flandern I. Das erste Album in Tinte beschriftet,... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1400 EURO 7400 EURO
 

Los Nr. 6281
Friedrich Christiansen, erfolgreichster Seeflieger des 1. Weltkrieges - Fliegerarmbanduhr 1914.

Vernickeltes Gehäuse mit Aufzug auf der "III". Weißes Zifferblatt mit kleiner Sekunde und römischen Ziffern, ohne Herstellerbezeichnung. Funktionstüc... >>weiter

Zustand: III
Limit: 2000 EURO 3500 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 31
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica