53. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Montag, 15. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Los 1 – 683
Dienstag, 16. Oktober 2007, ab 11 Uhr - Los 684 – 1476
Vorbesichtigung:

Montag, 08. Oktober - einschließlich Sonntag, 14. Oktober 2007, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr

| vorgemerkte Objekte |


Rubrik: FRANKREICH
Position: 1 bis 20 von gesamt: 40
 |  >>
[21 - 40]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 715
Festungs-Wallbüchse M 1831,

Baujahr 1834. Perkussions-Kammerlader mit schwerem, mehrfach gezogenem Rundlauf im Kaliber 22,6 mm. Eingeschobenes Korn und klappbare Kimme. Eiserner... >>weiter

Zustand: III
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1300 EURO
 

Los Nr. 716
Kavallerie-Musketon System Arcelin,

1856. Gezogener, etwas rauer Lauf im Kaliber 12 mm. Perkussionsschloss mit Herstellerbezeichnung "Chatellerault" und Abnahmestempel. Nussholzvollscha... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3000 EURO Zuschlag 5800 EURO
 

Los Nr. 717
Infanteriegewehr M 1857.

Runder, vierfach gezogener Lauf im Kaliber 18 mm mit Jahreszahl "1866" und diversen Abnahmestempeln auf der Kammer. Schlossplatte mit Herstellerbezei... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 650 EURO verkauft
 

Los Nr. 718
Zündnadelgewehr M 1866 "Chassepot",

Kal. 11 mm, Nr. 47318. Schloss nummerngleich. Blanker, gezogener Lauf. Zündnadel in Ordnung. Links an der Hülse bezeichnet "Manufacture Imperiale Tul... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 800 EURO Zuschlag 800 EURO
 

Los Nr. 719
Chassepot-Gewehr M 1866,

Herstellungsjahr 1868. Kal. 11 mm, Nr. 84428. Blanker Lauf mit zahlreichen Abnahmestempeln und Seriennummer. Auf der Hülse Modellbezeichnung und Hers... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO Zuschlag 950 EURO
 

Los Nr. 720
Infanteriegewehr M 1857/67 à tabatière,

System Snyder, Kal. 17,8 mm, Nr. 4295 im Schwenkblockverschluss. Blanker, gezogener Lauf. Klappvisier. Auf der Schlossplatte Hersteller "Mre. Impale.... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 450 EURO Zuschlag 530 EURO
 

Los Nr. 721
Infanteriegewehr M 1857 - transformé 1867 à tabatière,

Kal. 17,8 mm, Nr. 6481. Blanker, gezogener Lauf. Klappvisier skaliert mit 400 und 600 m. Auf der Schlossplatte Hersteller "Mre Imp ale de St Etienne"... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1000 EURO
 

Los Nr. 722
Gewehr Mod. 1866/74 (Chassepot transformé Gras), belgische Fertigung,

Kal. 11 mm, Nr. 14433. Fast blanker Lauf. Auf der Hülse der imperiale Adler mit Schriftband "Chassepot", darunter im Oval Krone/"ACB" mit 14433. Link... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 390 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 723
Gras Artillerie-Karabiner Mod. 1874 M 80,

Kal. 11 x 59R, Nr. FJ6119. Schloss nicht nummerngleich. Lauf matt, Länge 52 cm. Fertigung 1883 in St. Etienne. Truppenstempel auf Kolbenkappe. Waffe... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 200 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 724
Gewehr Lebel Mod. 1886 M 93,

Kal. 8 x 50R, Nr. 8404. Nummerngleich inkl. Schaft. Blanker Lauf. Achtschüssig. Links am Schlosskasten bezeichnet "Manufacture D'Armes St. Etienne Ml... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 300 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 725
Berthier Artillerie-Karabiner Mod. 1892,

Kal. 8 x 50R, Nr. D10873. Nummerngleich. Blanker Lauf. Links an der Hülse bezeichnet "Chatellerault Mle. 1892 MD", Fertigung 1916. Auf der Hülse "N"... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 160 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 726
Gewehr Berthier Mod. 1907/15,

Kal. 8 x 50R, Nr. 42990. Nummerngleich bis auf Verschlusskopf. Lauf matt. Links an der Hülse bezeichnet "St. Etienne Mle. 1907 15", rechts an der Lau... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 200 EURO Zuschlag 420 EURO
 

Los Nr. 727
Gewehr Berthier Mod. 1916,

Kal. 8 x 58R. Vollkommen nummerngleich. Blanker Lauf. Links an der Hülse bezeichnet "St. Etienne Mle. M 16", auf Laufwurzel und Hülsenkopf "N" für Pa... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 210 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 728
Karabiner Berthier Mod. 1916,

Kal. 8 x 50R, Nr. 65671. Nummerngleich. Fast blanker Lauf. Fünfschüssig. Links an der Hülse bezeichnet "St. Etienne Mle M 16", auf der Hülse mit "N"... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 120 EURO Zuschlag 180 EURO
 

Los Nr. 729
Karabiner Berthier Mod. 1916,

Kal. 8 x 58R, Nr. BD13772. Vollkommen nummerngleich. Lauf leicht rau. Links an der Hülse bezeichnet "St. Etienne Mle. M 16", dahinter "PK", auf dem H... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 120 EURO Zuschlag 140 EURO
 

Los Nr. 730
Gendarmeriepistole M an 9.

Lauf mit glatter Seele im Kaliber 15,2 mm. Schwanzschraubenblatt mit Modellbezeichnung. Steinschloss mit Messingpfanne, der Hahn unpassend ergänzt. A... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO Zuschlag 950 EURO
 

Los Nr. 731
Gendarmeriepistole M an 9 T.

Glatter Lauf im Kaliber 16 mm mit aptiertem Perkussionsschloss (Hahn nicht original) und gravierter Schlossplatte "Pistor". Dunkler Holzschaft mit ei... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO Zuschlag 580 EURO
 

Los Nr. 732
Steinschlosspistole M an 13.

Lauf mit glatter Seele im Kaliber 17,1 mm. Über der Kammer Abnahmemarke und undeutliche Datierung "180(?)". Auf dem Schwanzschraubenblatt verputzte M... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO Zuschlag 800 EURO
 

Los Nr. 733
Steinschlosspistole M an 13.

Glatter Lauf im Kaliber 18 mm, links und rechts schwer leserlich gestempelt. Steinschloss mit Messingpfanne, Herstellerbezeichnung "Chattellerault".... >>weiter

Zustand: II
Limit: 450 EURO Zuschlag 800 EURO
 

Los Nr. 734
Steinschlosspistole M an 13.

Runder, glatter Lauf im Kaliber 17,1 mm mit (beriebener) Modellbezeichnung "M.an 9"(?) auf der Schwanzschraube. Links der Kammer gestempelt "1807". S... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1000 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 40
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica