51. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 18. Oktober - 20. Oktober 2006
Vorbesichtigung: 11. Oktober - 17. Oktober 2006, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
 


Artikel / Informationen

Los Nr.2092
Kettenhemdgarnitur
südlicher Kaukasus, 1.Hälfte 19.Jhdt.
Kettenhemd, Kettenhaube und Handschuhe, bestehend aus unterschiedlich starkem Geflecht. Die nicht vernieteten Ringe immer paarweise nach orientalischem Muster von sechs Seiten in einen zentralen Doppelring eingehängt. Kurzes Hemd mit langen Ärmeln aus extrem schwerem Geflecht. Die Innenseite der Arme leichter gearbeitet, der untere Saum gezackt. Vereinzelte Fehlstellen. Kettenhaube mit schwer gearbeiteter Kalotte, leichteren Seiten und Kragen. Dreifingrige Handschuhe. Länge des Kettenhemds ca. 68 cm.
Extrem aufwändig gearbeitetes Kettenhemd, das in entlegenen Regionen des Kaukasus noch bis zum Anfang des 20.Jhdts. von berittenen Kriegern getragen wurde.

Zustand: II-III Limit: 2200 EURO
Währungsrechner / Currency converter


© Hermann Historica