51. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 18. Oktober - 20. Oktober 2006
Vorbesichtigung: 11. Oktober - 17. Oktober 2006, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
 


Rubrik: FRANKREICH
Position: 1 bis 20 von gesamt: 35
 |  >>
[21 - 35]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 647
Dragonergewehr M an IX.

Runder Lauf im Kaliber 18 mm. Glatte Schlossplatte mit Abnahmestempel "J" und Herstellerbezeichnung "Mre. Imple. St. Etienne". Dunkler Nussholzschaft... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO
 

Los Nr. 648
Musketon M an IX.

Achteckiger in rund übergehender Lauf im Kaliber 18 mm. Glattes Schloss mit Messingpfanne und Herstellerbezeichnung "Mure. Imp. de St. Etienne". Dunk... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1500 EURO verkauft
 

Los Nr. 649
Perkussionsmuskete,

ähnlich Modell 1777, aptiert. Glatter Lauf im Kaliber 18 mm, linksseitig bezeichnet "M 1807". Schloss gestempelt "M" unter Krone und etwas verputzte... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 480 EURO Zuschlag 480 EURO
 

Los Nr. 650
Infanteriemuskete M 1816.

Runder Lauf im Kaliber 18 mm. Linksseitig Herstellungsjahr, auf der Schwanzschraube Modellbezeichnung, rechtsseitig ebenfalls mehrfach gestempelt. Gl... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1300 EURO
 

Los Nr. 651
Infanteriemuskete M 1816.

Achteckiger, in rund übergehender Lauf im Kaliber 18 mm. Glattes Schloss mit Messingpfanne und unleserlicher Herstellerbezeichnung. Dunkler Nussholzs... >>weiter

Zustand: II
Limit: 800 EURO verkauft
 

Los Nr. 652
Infanteriemuskete M 1816.

Achteckiger, in rund übergehender Lauf im Kaliber 18 mm, links ovaler Stempel. Glattes Schloss mit Messingpfanne, bezeichnet "DPF & P St. Etienne". D... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 1800 EURO
 

Los Nr. 653
Infanteriegewehr M 1816.

Glatter Lauf im Kaliber 18 mm, linksseitig mit Abnahmemarken. Schloss ebenfalls gestempelt, Herstellerbezeichnung über Herstellungsort "St. Etienne".... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1900 EURO
 

Los Nr. 654
Musketon M 1829,

St. Etienne, Baujahr 1863/64. Vierfach gezogener Lauf im Kaliber 17,6 mm Minié. Seitliche Bajonetthalterung. Über der Kammer mehrere eingeschlagene A... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1300 EURO
 

Los Nr. 655
Gendarmerie-Musketon M 1853.

Achteckiger, in rund übergehender Lauf im Kaliber 17,6 mm, mehrfach gestempelt, Herstellungsjahr "1855". Perkussionsschloss mit Hersstellerbezeichnun... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1000 EURO verkauft
 

Los Nr. 656
Jägerkarabiner M 1867 "à tabatière".

Verm. Wasserfund. Metallteile narbig, Lauf verbogen, Verschluss funktionsfähig. Schaft im Bereich der Schlossplatte gerissen, Alters- und Gebrauchssp... >>weiter

Zustand: III
Limit: 80 EURO
 

Los Nr. 657
Karabiner Mod. 1866/74,(Chassepot-Transformation zu Gras),

Kal. 11 mm, Nr. 11772. Nummerngleich bis auf Schaft. Blanker Lauf, Länge 51 cm. Links an der Hülse bezeichnet "Manufacture d'Armes Chatellerault Mle... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 300 EURO Zuschlag 650 EURO
 

Los Nr. 658
Kadettengewehr,

nicht schussfähig. Verschlossener Lauf, System ähnlich dem Gewehr Mod. 1874. Auf der Hülse verputzte Herstellerbezeichnung. Verschluss gestempelt "11... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 520 EURO Zuschlag 550 EURO
 

Los Nr. 659
Gewehr Lebel Mod. 1886 M.93,

Kal. 8 x 50R (Patrone 1932 N), Nr. M43134. Nummerngleich. Blanker Lauf. Achtschüssig. Links am Schlosskasten bezeichnet "Manufacture D'Armes St. Etie... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 220 EURO Zuschlag 690 EURO
 

Los Nr. 660
Gewehr Berthier Mod. 1892,

Kal. 8 x 50R (Patrone 1932 N), Nr. D92858. Nummerngleich. Spiegelblanker Lauf. Links an der Hülse bezeichnet "Chatellerault Mle. 1892 MD", oben "N".... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 220 EURO Zuschlag 420 EURO
 

Los Nr. 661
Artillerie-Karabiner Mod. 1892,

Kal. 8 x 50R, Nr. 41061. Nummerngleich. Blanker Lauf. Dt. Beschuss. Links an der Hülse bezeichnet "St. Etienne Mle. 1892", auf der Hülse "N" für Patr... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 120 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 662
Gewehr Berthier Mod. 1907/15,

Kal. 8 x 50R, Nr. 63675. Nummerngleich. Blanker Lauf. Links an der Hülse bezeichnet "Chatellerault Mle. 1907-15", rechts an der Laufwurzel "MA S 1916... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 150 EURO Zuschlag 390 EURO
 

Los Nr. 663
Karabiner M 1907-15 (M 16),

Kal. 8 x 50R, Nr. AC6662. Nummerngleich. Blanker Lauf, Länge 45 cm. Hülsenkopf ohne Beschriftung und ohne Seriennummer, nur links an der Hülse bezeic... >>weiter

Zustand: II
Limit: 300 EURO Zuschlag 410 EURO
 

Los Nr. 664
Kadettengewehr Mod. 1921.

Kal. 22. l.r., Nr. 17050, nummerngleich. System Lebel, Einschüssig. Visier 25 - 200 m. Originale Brünierung. Abzugsbügel und Kolbenkappe teils narbig... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 250 EURO Zuschlag 450 EURO
 

Los Nr. 665
Karabiner Berthier Mod. 1916/27 mit Bajonett,

Kal. 8 x 50R (Patrone 1932 N), Nr. 16539. Nummerngleich bis auf Schloss und Abzugsbügel. Blanker Lauf. Fünfschüssig. Links auf der Hülse bezeichnet "... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 150 EURO Zuschlag 150 EURO
 

Los Nr. 666
Pistole M an 13.

Runder, glatter Lauf im Kaliber 19 mm, linksseitig gestempelt. Steinschloss, bezeichnet "Charleville", Messingpfanne. Dunkel lackierter Nussholzschaf... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO Zuschlag 420 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 35
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica