51. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 18. Oktober - 20. Oktober 2006
Vorbesichtigung: 11. Oktober - 17. Oktober 2006, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
 


Rubrik: FRANKREICH
Position: 1 bis 12 von gesamt: 12
 | 
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2293
Säbel für höhere Marineoffiziere

Frankreich, 2.Hälfte 18.Jhdt
Schwere Wootzdamastklinge in typischer Kilic-Form, terzseitig mit goldgefütterter Marke, am Ort etwas narbig. Vergold
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3500 EURO Zuschlag 5400 EURO
 

Los Nr. 2294
Drei Messlehren für die Gewehrproduktion

Charleville und St. Etienne, 18.Jhdt.
Eisen. Zylinderische Kaliberlehre mit gravierter Inschrift "7 Lignes 3/4 Prises Sur un Pied Talonne de Caniv
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2300 EURO Zuschlag 2300 EURO
 

Los Nr. 2295
"L´Empereur Napoleon 1er en César"

nach Thorvaldsen
Monumentale Büste des Kaisers aus weißem Marmor, getragen von einem römischen Adler, der Kopf lorbeerumkränzt, über der rechten S
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 6500 EURO Zuschlag 6500 EURO
 

Los Nr. 2296
Napoleon I.

Bronzebüste, 19.Jhdt.
Ausdrucksstarke Büste des jungen Kaisers mit fein gearbeiteten Gesichtszügen. An der Seite signiert "Chaudel". Auf flachem,
... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 1400 EURO Zuschlag 1600 EURO
 

Los Nr. 2297
Napoleon auf dem Schlachtfeld von Preußisch-Eylau 1807

Miniatur nach dem Gemälde von Antoine-Jean Gros
Elfenbeinmalerei eines unbekannten Miniaturisten, unsigniert, 2.Hälfte 19.Jhdt. Im Zentrum Napoleo
... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1900 EURO
 

Los Nr. 2298
Szene aus der Schlacht um Paris (Montmartre) am 30.3.1814

Miniatur, 1.Hälfte 19.Jhdt.
Elfenbeinmalerei eines unbekannten Miniaturisten, unsigniert. Im Zentrum auf einer Straße gefangene Franzosen, die von
... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 1200 EURO
 

Los Nr. 2299
Charles Ferdinand, Duc de Berry (1778 - 1820)

Mamelukensäbel
Gekrümmte Damastklinge à la Montmorency, verputzt, Damaststruktur und Reste der Ätzung erkennbar. Vergoldete, S-förmige Parierstang
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 4800 EURO Zuschlag 6900 EURO
 

Los Nr. 2300
Helm der Gardes du Corps du Roi

Frankreich, 1. Modell 1814 - 1820
Zweiteilige, schwarz lackierte Lederglocke mit versilberten Kupferbeschlägen. Das verschraubte Emblem mit gekrön
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 5500 EURO Zuschlag 8000 EURO
 

Los Nr. 2301
Nicolas-Joseph Maison, Marschall von Frankreich (1770 - 1840)

Reisenecessaire, 1.Hälfte 19.Jhdt.
36-teiliges Reisenecessaire, u.a. bestehend aus zwei Rasiermessern, Taschenmesser, Zahnbürsten, Abziehleder u.v
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2800 EURO Zuschlag 2800 EURO
 

Los Nr. 2302
Tabatière mit Schlachtenszene

Frankreich um 1840
Rechteckige Tabatière aus schwarzem Horn oder Schildpatt, zwei Ecken beschädigt und restauriert. Im Deckel reliefierte Schlacht
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 5500 EURO
 

Los Nr. 2303
Georges Clemenceau (1841 - 1929)

Petschaft des französischen Ministerpräsidenten 1906 - 1909 und 1917 - 1920
Rotgold und Silber, die goldene Siegelfläche mit geschnittenem Monogra
... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 3500 EURO Zuschlag 10000 EURO
 

Los Nr. 2304
Philippe Pétain, Maréchal de France

Croix de Guerre für den Sieg im Rifkrieg 1924/25
Kreuz aus patinierter Bronze, rs. Inschrift "Théatre d´Opération Extérieur" (TOE), rotes Band mit
... >>weiter

Zustand: I
Limit: 4500 EURO
 
Position: 1 bis 12 von gesamt: 12
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica