51. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 18. Oktober - 20. Oktober 2006
Vorbesichtigung: 11. Oktober - 17. Oktober 2006, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
 


Rubrik: DOLCHE, MESSER UND BESTECKE
Position: 1 bis 11 von gesamt: 11
 | 
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2197
Dolchmesser

Burgund um 1350
Kräftige Rückenklinge mit beidseitiger schmaler Kehlung. Leicht gebogene Parierstange. Zweifach gelochte Angel, achtkantiger, koni
... >>weiter

Zustand: III
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1700 EURO
 

Los Nr. 2198
Dolchmesser des Erzbischofs Wolfdietrich von Raitenau

deutsch, Ende 16.Jhdt.
Schlanke, beidseitig leicht gegratete (partiell narbige) Rückenklinge mit zwei vernieteten Horngriffschalen. Schmale Silber
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1500 EURO
 

Los Nr. 2199
Reliefierter Messergriff

Italien um 1600
Fein geschnitzter Messergriff aus Bein. Halbplastische Darstellung der Vertreibung aus dem Paradies. Umlaufend Zierfriese mit unte
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 900 EURO
 

Los Nr. 2200
Dolch

Italien um 1550
Kräftig gegratete, beidseitig doppelt gekehlte Klinge. Zur Klinge geschwungene Parierstange mit geschnittenen, konischen Endknäufe
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 2000 EURO Zuschlag 2000 EURO
 

Los Nr. 2201
Silberverzierter Linkhanddolch

Sachsen um 1570
An der Spitze gegratete, beidseitig gekehlte Klinge. Geschnittene Parierstange mit Daumenring. Hilze aus geschliffener Rochenhaut
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 5000 EURO Zuschlag 6200 EURO
 

Los Nr. 2202
Linkhanddolch

Italien um 1600
Zweischneidige, beidseitig gegratete (an der Spitze leicht gekürzte) Klinge mit quartseitig geschlagener Marke auf der Fehlschärfe
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2500 EURO
 

Los Nr. 2203
Linkhanddolch

Italien um 1600
Schlanke Stichklinge mit vierkantiger Spitze. Beidseitig vier tiefe, mehrfach durchbrochene Kehlungen, die Schneide mit kleiner Re
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 4000 EURO
 

Los Nr. 2204
Linkhanddolch

süddeutsch um 1650
Kräftige Stoßklinge mit beidseitig zwei Hohlkehlen und erhabenem Mittelgrat. Geschnittenes Eisengefäß mit Silbereinlagen, terzs
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 4000 EURO Zuschlag 5000 EURO
 

Los Nr. 2205
Linkhanddolch

Spanien um 1680
Gerade aus einer Rapierklinge gefertigte Stoßklinge mit beidseitiger kurzer Hohlkehlung, darin undeutliche Inschrift. Weit auslade
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1800 EURO
 

Los Nr. 2206
Stilett

Italien, vermutlich Brescia um 1700
Schlanke, stark gekehlte Dreikantklinge. Eiserne Parierstange, die Endknäufe als Tierköpfe geschnitten. Spiral
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO
 

Los Nr. 2207
Gabel mit geschnitztem Elfenbeingriff

deutsch/flämisch um 1700
Zweizinkige, gegratete Gabel aus Schmiedeeisen mit balusterverziertem Ansatz. Silberne Griffzwinge, der plastisch fein ge
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO
 
Position: 1 bis 11 von gesamt: 11
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica