51. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: 18. Oktober - 20. Oktober 2006
Vorbesichtigung: 11. Oktober - 17. Oktober 2006, täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
 


Rubrik: BAYERN
Position: 1 bis 15 von gesamt: 15
 | 
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 2362
König Ludwig II. von Bayern

Geschenkbrosche vor 1886
Querbrosche, Gold, Silber, 7,2 g. Ovales, verbödetes Medaillon, blaues Email auf flingiertem Grund, darauf gespiegeltes M
... >>weiter

Zustand: I
Limit: 1500 EURO Zuschlag 2200 EURO
 

Los Nr. 2363
Prinz Alfons von Bayern

Epauletten als General und Inhaber des Dragoner-Regiments Freiherr von Manteuffel (Rheinisches) Nr. 5
Rote Felder und Futter, silberne Halbmonde,
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO
 

Los Nr. 2364
Helm für Offiziere, 1814 - 1825

Bayern, Regiment Garde du Corps
Feuervergoldete Messingglocke und fein geprägter Kamm mit liegendem Löwen, Bund und Schirme mit Seehundfell und ve
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 13800 EURO verkauft
 

Los Nr. 2365
Helm M 1852 Eigentumsstück für Offiziere

Bayern, Leibgarde der Hartschiere
Dienstausführung mit weißem Rosshaarbusch. Polierte, getriebene Neusilberglocke mit feuervergoldeten Tombakbesch
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 6500 EURO Zuschlag 6900 EURO
 

Los Nr. 2366
Helm M 1868 für Offiziere

Bayern, Schützenkompanien der Infanterie
Schwarz lackierter Lederkorpus, Lederfutter, originale Bärenfellraupe ohne Fehlstellen, vergoldete Beschl
... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 3400 EURO Zuschlag 3600 EURO
 

Los Nr. 2367
Helm M 1886/97

für Offiziere der Infanterie, Bayern
Schwarze Lederglocke, leicht craqueliert, im Scheitel minimal eingesunken. Vergoldete Beschläge, die Sternsch
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1400 EURO Zuschlag 1600 EURO
 

Los Nr. 2368
Helm für Offiziere

des 1. Schweren Reiter Regiments Prinz Karl v. Bayern
aus dem Nachlass des Berthold Schenk Graf von Stauffenberg. Schwarz lackierter Lederkorpus (
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 2200 EURO
 

Los Nr. 2369
Helm M 1886/09 eines Reserveoffiziers

des bayer. 2. Schweren-Reiter-Regiments oder Chevaulegers 1, 3, 5 und 7
Schwarze Fiberglocke mit vergoldeten Beschlägen. Vergoldetes kleines Emble
... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1900 EURO
 

Los Nr. 2370
Tschapka für Wachtmeister M 1886/14 in Paradeausstattung

Bayern, 1.Ulanen-Regiment Kaiser Wilhelm II. König von Preußen
Schwarz lackierter Lederkorpus, Wappenemblem aus Messingbronze, 1914 gewechselt (Wa
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2800 EURO Zuschlag 3600 EURO
 

Los Nr. 2371
Helm für Offiziere M 1886/97

Bayern, Traintruppe
Schwarz lackierte Lederglocke, frostig vergoldetes Wappenemblem, konvexe Schuppenkette, bayerische und Reichskokarde. Braunes
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 2100 EURO Zuschlag 2800 EURO
 

Los Nr. 2372
Degen für Hartschiere

Regierungszeit König Ludwigs I.
Gerade Rückenklinge, terz- und quartseitig bekrönte Chiffre "L", auf dem gerundeten Klingenrücken gestempelt "37".
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 7900 EURO
 

Los Nr. 2373
Degen für Infanterieoffiziere

bayerische Ausführung
Gerade Steckrückenklinge mit Schör aus Damaststahl, terz- und quartseitig geätzt "In Treue fest", quartseitig darunter "Gwin
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1600 EURO Zuschlag 2200 EURO
 

Los Nr. 2374
Kartuschkasten für Offiziere 1837/64

Bayern, 1.Ulanen-Regiment
Kasten mit schwarzem Saffianleder bezogen, neusilberner, versilberter Deckel. Dazu das Bandelier. Silbertresse mit drei
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1900 EURO
 

Los Nr. 2375
Bandelier eines Hofmarschalls (1886 - 1914)

Bayern, Königliche Hofhaltung
Blau gefüttertes Bandelier mit sechs Bahnen aus blau durchzogener Silbertresse besetzt. Auf der Brust Rosette mit de
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2800 EURO
 

Los Nr. 2376
10. Infanterieregiment Prinz Ludwig - Reservistenfahne

der Kriegervereinigung München
Vorderseite weiße, bestickte Seide, zentral bayerisches Wappen, darüber "Mit Gott für König und Vaterland", darunte
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 4000 EURO Zuschlag 5000 EURO
 
Position: 1 bis 15 von gesamt: 15
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica