ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.4967
Luxussäbel,
entsprechend dem deutschen Kavalleriesäbel M 1852, datiert 1876. Leicht geschwungene Damast-Rückenklinge mit beidseitiger Kehlung, das obere Drittel mit vergoldeter Zierätzung auf gebläutem Grund, terzseitig Aufschrift "Miagena Berukobuha 1876". Auf der Fehlschärfe Solinger Herstellerstempel "B.T." und Bienenkorbmarke. Eisernes Bügelgefäß, fischhautbezogene Hilze mit Silberdrahtwicklung. Eiserne Scheide mit zwei Trageringen. Scheide und Gefäß rostnarbig, Klinge in gutem Zustand. Länge 106 cm.

Zustand: II/III Limit: 900 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1500 EURO


© Hermann Historica