ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 27. April - 28. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: SCHUTZWAFFEN
Position: 1 bis 20 von gesamt: 74
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 74]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 1723
Blanker Harnisch,

Norditalien, drittes Viertel 16.Jhdt. Geschlossener Helm mit schwerer, einteilig geschlagener Kalotte. Geschnürlter, kammartiger Mittelgrat, im Nacke... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 10500 EURO Zuschlag 17000 EURO
 

Los Nr. 1724
Schwarz-weißer Dreiviertel-Knechtsharnisch,

Nürnberg um 1580. Morion mit zweiteilig geschlagener Kalotte. Hoher, blanker Kamm mit geschnürlter Kante. Die Seiten mit getriebenem Lilienmotiv. Uml... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 15000 EURO Zuschlag 21000 EURO
 

Los Nr. 1725
Schweres Kettenhemd,

europäisch, 15./16.Jhdt. Schweres Geflecht aus alternierenden Reihen von vernieteten und geschlossenen Ringen mit ovalem Querschnitt. Oberschenkellan... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 4500 EURO
 

Los Nr. 1726
Kettenhemd,

Südosteuropa, 16./17.Jhdt. Hüftlanges Panzerhemd aus vernieteten Ringen mit halblangen Ärmeln. An der Vorderseite geschlitzter Halsausschnitt mit kur... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 2500 EURO Zuschlag 2500 EURO
 

Los Nr. 1727
Ganzer Harnisch

im Stil um 1500. Mehrteilig gearbeiteter, vernieteter Stechhelm mit einteiligem Sehschlitz, geriefelter, gelochter Kalotte und rs. Atemöffnungen. Ges... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 4000 EURO Zuschlag 5000 EURO
 

Los Nr. 1728
Maximilianischer Harnisch,

Historismus im Stil um 1520. Eisenblech geschwärzt. Gewölbte Brustplatte mit Zierkehlung. An der Oberkante geschnürlter Brechrand. Angenietete Armaus... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 800 EURO
 

Los Nr. 1729
Ganzer Harnisch,

Historismus im Stil des 16.Jhdts. Zweiteilige Helmglocke mit geschwungenem Nackenschutz und seitlich punzierten Lilien. Aufschlächtiges Visier mit Se... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2000 EURO Zuschlag 2000 EURO
 

Los Nr. 1730
Schwarzweißer Halbharnisch,

Historismus im Stil um 1580. Einteilige Sturmhaube mit spitzem Kamm, Nackenschutz und angenietetem Augenschirm. Scharniergelagerte, sechsfach gelocht... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO
 

Los Nr. 1731
Trabharnisch mit Dolch, Schwert und Helmbarte,

Historismus im Stil um 1600. Zweiteilige Helmglocke mit Kamm, rs. Federbuschtülle und zweifach geschobenem Nackenschutz. Aufschlächtiges Visier mit A... >>weiter

Zustand: II
Limit: 4000 EURO Zuschlag 11000 EURO
 

Los Nr. 1732
Eiserner Bandhelm,

Mitteleuropa, Völkerwanderungszeit, 5./6.Jhdt. Dreiteilig gearbeitete Kalotte mit in Dreiergruppen angeordneten Nieten. Auf der Oberseite der Kalotte... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 8000 EURO
 

Los Nr. 1733
Vier-Plattenhelm,

ungarisch/magyarisch, 10./11.Jhdt. Konisch zulaufende, eiserne Glocke aus vier vernieteten Segmenten. An den geschweiften Plattenrändern schmale, ein... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 9500 EURO
 

Los Nr. 1734
Normannischer Vier-Plattenhelm,

11./12.Jhdt. Konisch zulaufende, leicht ovale Eisenglocke aus vier sich überlappenden, vernieteten Segmenten mit umbördeltem, unterem Rand. Ungereini... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 2500 EURO Zuschlag 3200 EURO
 

Los Nr. 1735
Eisenhut,

Augsburg, Mitte 15.Jhdt. Einteilig geschlagene Kalotte mit scharfem Mittelgrat und fünffacher Flutung. Im Scheitel ein und seitlich je zwei Futterlöc... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 25000 EURO Zuschlag 25000 EURO
 

Los Nr. 1736
Schützenhaube,

Italien um 1500/1510. Einteilig geschlagene, gegratete Glocke mit sichtbarem Hammerschlag. Leicht verbeult, zwei kleine Löcher. Umlaufende Futterlöch... >>weiter

Zustand: III
Limit: 3500 EURO
 

Los Nr. 1737
Geschlossener Helm,

süddeutsch um 1540. Einteilig geschlagene Kalotte mit schmalem, geschnürltem Kamm. Rückseitig spätere Federbuschtülle, zahlreiche Löcher für das Helm... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 9500 EURO verkauft
 

Los Nr. 1738
Sturmhaube,

deutsch oder italienisch, Mitte 16.Jhdt. Einteilig geschlagene Glocke mit Kamm. Der Kammscheitel an zwei Stellen beschädigt. Beweglicher, runder Auge... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 4100 EURO Zuschlag 5300 EURO
 

Los Nr. 1739
Sturmhaube

des ungarischen Typus, deutsch um 1570. Einteilig geschlagene, spitz zulaufende Kalotte mit eichelförmigem Knauf und erhabenen, gegrateten Zierstreif... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1450 EURO
 

Los Nr. 1740
Sturmhaube,

deutsch um 1580. Einteilig geschlagene Glocke mit hohem, geschnürltem Kamm. Der Grat des Kammes auf ca. 4 cm eingerissen. Einteilig gearbeiteter Auge... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1550 EURO
 

Los Nr. 1741
Geätzter Morion,

Nürnberg um 1590. Einteilig geschlagene Glocke mit hohem, geschnürltem Kamm. Umlaufende Futternieten mit Resten von Messing-Zierrosetten. Spitz zulau... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 4000 EURO Zuschlag 5000 EURO
 

Los Nr. 1742
Geätzter Birnmorion,

Italien um 1590. Schwere, einteilige Glocke mit typischer, nach hinten geschwungener Spitze. Im Nacken Federbuschtülle aus geprägtem Messing. Umlaufe... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2500 EURO Zuschlag 3600 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 74
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica