ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: KURSACHSEN
Position: 1 bis 10 von gesamt: 10
 | 
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 6431
Trabanten-Partisane

des Kurfürsten Friedrich August I. von Kursachsen, 1694 - 1697. Zweischneidige, gegratete Stoßklinge mit Schwarzlotätzung "CFA" (Churfürst Friedrich... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1200 EURO
 

Los Nr. 6432
Ringkragen,

Centenaranfertigung im Stil vor 1715. Messingblech mit aufgelegtem Adler, auf der Brust das kursächsische Wappen. Breite 19 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO Zuschlag 400 EURO
 

Los Nr. 6433
Ringkragen für Offiziere

der Fußtruppen. Ringkragenplatte in der Form des Modells um 1740, Tombak. Aufgelegte Kartusche mit Krone aus getriebenem Silberblech im Muster der Ri... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 1800 EURO
 

Los Nr. 6434
Janitscharenschwert 1729.

Die schwere, zweischneidige Klinge (korrodiert) eine alte Ergänzung (vermtl. des 18.Jhdts.). Zweiteiliges, hartverlötetes Messinggefäß mit Chiffre "A... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 450 EURO Zuschlag 500 EURO
 

Los Nr. 6435
Grenadiersäbel

um 1730. Leicht gekrümmte Klinge mit beidseitigem Zug. Terz- und quartseitig mit geätztem, bekröntem Monogramm "AR". Messinggefäß mit muschelförmigem... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1200 EURO Zuschlag 2100 EURO
 

Los Nr. 6436
Klinge für einen Kürassiersäbel,

um 1810. Breite, leicht gekrümmte Klinge à la Montmorency mit Ort in der Rückenlinie. Terz- und quartseitig geätzt, bekröntes Monogramm "FA" zwischen... >>weiter

Zustand: II
Limit: 950 EURO Zuschlag 950 EURO
 

Los Nr. 6437
August II. der Starke und Gemahlin.

Zwei Portraits, Sachsen 1.Viertel 18.Jhdt. Öl auf Leinwand, auf Holz doubliert. Friedrich August I. in Harnisch und Hermelinmantel nach rechts gewand... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3100 EURO
 

Los Nr. 6438
Camillo Graf Marcolini und Marie Auguste Gräfin Marcolini - zwei silberne Wappenplaketten,

Friedrich Reinhard Schrödel, Dresden, datiert 1788 und 1790. Jeweils ovale, gewölbte Form, getrieben, punziert und ziseliert, Meistermarken "FRS". Di... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 6000 EURO Zuschlag 6000 EURO
 

Los Nr. 6439
Johann Friedrich Böttger (1682 - 1719),

der Erfinder des Porzellans in Europa. Büste der Porzellanmanufaktur Meissen in Böttger Steinzeug. Rückseitig Schwertermarke, im Boden bez. "Böttger... >>weiter

Zustand: I
Limit: 400 EURO
 

Los Nr. 6440
Gesellenbrief,

Dresden 1774. Kupferstich, auf Leinwand aufgezogen. Dokument der vereinigten Zunft der Schlosser, Spohrer, Büchsen-, Uhr- und Windenmacher zur Bestät... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO
 
Position: 1 bis 10 von gesamt: 10
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica