ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 27. April - 28. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: KUNSTHANDWERK
Position: 1 bis 20 von gesamt: 45
 |  >>
[21 - 40] [41 - 45]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 117
Narwalzahn,

18./19.Jhdt. Mächtiger, außergewöhnlich langer Stoßzahn mit schön gewachsener, spiraliger Struktur. In der Mitte des Zahnes ca. 35 cm langer, alter S... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 7500 EURO Zuschlag 20000 EURO
 

Los Nr. 118
Walrossschädel,

(Odobenus rosmarus), 19.Jhdt. Schädelfragment, bestehend aus Teil des Oberkiefers mit 55 cm langen Hauern, davon einer gebrochen. Gesamtlänge 73 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 300 EURO Zuschlag 1600 EURO
 

Los Nr. 119
Ein Paar Elefantenstoßzähne,

Afrika um 1960/70. Große Stoßzähne eines ausgewachsenen Bullen (Loxodonta Afrikana). Gewicht 20 und 22 kg, Außenlänge 180 und 194 cm.
Freigabe-Pa
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3500 EURO Zuschlag 5600 EURO
 

Los Nr. 120
Nilkrokodil,

Nordafrika, 18./19.Jhdt. Qualitätvoll präparierter Schädel mit Unterkiefer, Zähnen und eingesetzten Glasaugen. Die Haut flach ausgebreitet, kräftig a... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO Zuschlag 2100 EURO
 

Los Nr. 121
Reisebureau,

flämisch, 1.Hälfte 17.Jhdt. Rechteckige, hölzerne Reisekassette, die Außenseite mit fein punziertem Messingblech und Eisenbändern beschlagen. Aufwänd... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 9500 EURO Zuschlag 15000 EURO
 

Los Nr. 122
Wismut-Kästchen,

südwestdeutsch um 1600. Stumpf zusammengeleimter Korpus aus Buchenholz mit flachem Deckel an Holzscharnieren. Auf den Seiten und (stark beriebenem) D... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 560 EURO
 

Los Nr. 123
Kriegskasse,

süddeutsch, Nürnberg oder Passau um 1600. Rechteckige, eiserne Truhe mit Bandbeschlägen und scharniergelagertem Deckel. Federverriegelte und gesicher... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3200 EURO
 

Los Nr. 124
Große Kriegskasse,

deutsch, Mitte 17.Jhdt. Rechteckige, eiserne Truhe mit Bandbeschlägen. Scharniergelagerter Deckel mit zentralem Schlüsselloch und schiebbarer Schlüss... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2600 EURO
 

Los Nr. 125
Kriegskasse,

deutsch um 1700. Schwere, eiserne Truhe mit Bandbeschlägen. Deckel mit zwei verdeckten Schlüssellöchern und beiden originalen Schlüsseln. Schlossmech... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2000 EURO verkauft
 

Los Nr. 126
Große Kriegskasse,

deutsch, 17./18.Jhdt. Rechteckige Truhe aus Eisenblech mit Bandbeschlägen und Buckelnieten. Deckel mit zentralem Schlüsselloch, federverriegelte Schl... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 127
Kriegskasse,

deutsch, 2.Hälfte 18.Jhdt. Eiserne Truhe mit kreuzweise vernieteten Verstärkungsbändern. Innenliegendes Schloss mit acht Zuhaltungen (nur eine bewegl... >>weiter

Zustand: III
Limit: 1750 EURO
 

Los Nr. 128
Gotisches Truhenschloss,

süddeutsch, datiert 1497. Eisen, geschmiedet und geschnitten. Grundplatte mit abgeschrägten, geschweiften Kanten. Vernieteter Schlossmechanismus mit... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 360 EURO
 

Los Nr. 129
Großes, spätgotisches Truhenschloss,

süddeutsch, 16.Jhdt. Eisen, geschmiedet und geschnitten. Auf kräftiger Grundplatte vernieteter Schlossmechanismus mit zwei gefederten Verschlussriege... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 380 EURO Zuschlag 420 EURO
 

Los Nr. 130
Silbergefasster Hohldornschlüssel

mit dem Monogramm Ludwigs XIV., Frankreich um 1700. Kleiner Möbelschlüssel mit silberner Reide. Zentral bekröntes Spiegelmonogramm "L" zwischen zwei... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 1800 EURO
 

Los Nr. 131
Romanischer Bronze-Christus,

deutsch, 12./13.Jhdt. Bärtige Figur mit schwarzer Patina, Lendenschurz und langen Haaren, der linke Arm alt entfernt. Höhe 24 cm.
Ausdrucksstarke
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1500 EURO
 

Los Nr. 132
Ein Paar Scheibenleuchter,

deutsch, 16.Jhdt. Einteilig gegossene Leuchter mit eisernen Dornen. Gestufte Standfüße mit scheibenunterteilten Schäften. Große, profilierte Tropfsch... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2500 EURO Zuschlag 3200 EURO
 

Los Nr. 133
Beckenschlägerschüssel,

deutsch, vermutlich Nürnberg, 16.Jhdt. Große Platte aus geschlagenem Messingblech. Im Spiegel Fischblasendekor mit zwei umlaufenden Schriftbändern, d... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1100 EURO Zuschlag 1800 EURO
 

Los Nr. 134
Spätgotischer Mörser,

süddeutsch um 1500. Bronzemörser mit schlanker, leicht konischer Becherform. Weit ausladende Lippe, seitlich zwei leicht gegratete Kanthenkel (einer... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 720 EURO Zuschlag 720 EURO
 

Los Nr. 135
Reliefierter Bronzemörser,

Italien, datiert 1750. Becherförmiger Mörser mit abgesetztem Standfuß und weit ausladender Lippe. Seitlich zwei kurze, zylindrische Handhaben, die En... >>weiter

Zustand: II
Limit: 800 EURO
 

Los Nr. 136
Messkelch,

süddeutsch, datiert 1764. Kupfer, feuervergoldet. Glockenförmiger Kelch mit verschraubtem, balusterabgesetztem Schaft und barock getriebenem Fuß. Die... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 360 EURO Zuschlag 360 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 45
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica