ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: FRANKREICH 1. KAISERREICH
Position: 1 bis 20 von gesamt: 36
 |  >>
[21 - 36]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 4983
Napoleon I.,

farbig gefasstes, halbplastisches Wachsportrait in rundem, ebonisiertem Rahmen unter gewölbtem Glas. Rahmenrückseite mit grünem Leder beklebt. Durchm... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 280 EURO
 

Los Nr. 4984
Napoleon I.,

Relieftondo aus weißem Carrara-Marmor, 19.Jhdt. Brustbildnis mit Zweispitz und Mantel. Die rechte obere Kante bestoßen. Durchmesser 40 cm.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 700 EURO
 

Los Nr. 4985
Napoleon I.,

Statue des stehenden Kaisers in Uniform. Signiert "Boizot Paris", Gussmarmor. Kleine Beschädigung am Hut und am Degengefäß. Gesamthöhe 30 cm, nicht z... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 480 EURO
 

Los Nr. 4986
Napoleon I.

In Speckstein gearbeitete Figur, der Kaiser in Mantel mit Zweispitz, die Arme verschränkt, in der Rechten ein Fernrohr. Auf der Plinthe ein Kanonenro... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 700 EURO Zuschlag 700 EURO
 

Los Nr. 4987
Napoleon I.,

Eisen, 19.Jhdt. Napoleon I. in typischer Pose auf viereckigem Sockel. Darauf Monogramm "N" über Lorbeerkranz. Höhe 26 cm.
Skulpturen dieser Art w
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 760 EURO Zuschlag 800 EURO
 

Los Nr. 4988
Napoleon I.

Bronzerelief, Frankreich 2. Hälfte 19. Jhdt. Napoleon Bonaparte zu Pferd im Kreise seiner Adjutanten das Schlachtfeld überblickend. Montiert auf Holz... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 4989
Napoleon I.,

Ring mit elfenbeingeschnittenem Portrait des Kaisers. Goldfassung, im Zentrum reliefiert geschnitzte Elfenbeingemme mit Profilportrait Napoleons. Uml... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 2300 EURO
 

Los Nr. 4990
Napoleon I. - Fragment

seines Bettvorhanges in St. Helena. Liebevoll dekoriertes, verschlissenes Textilfragment. In emaillierter Deckeldose mit handschriftlicher Bezeichnun... >>weiter

Zustand: IV
Limit: 500 EURO Zuschlag 840 EURO
 

Los Nr. 4991
Napoleon I.

Großformatiges Album mit einer Dokumentation seines Lebens anhand von 44 großformatigen Fotos von Gemälden, überwiegend aus dem Musée de Versailles.... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 950 EURO Zuschlag 1050 EURO
 

Los Nr. 4992
Zierteller,

Frankreich, 2.Hälfte 19.Jhdt. Weißes Porzellan mit farbigem Druckdekor und handgemalten Höhungen. Im Spiegel vielfigurige Szene "Les Adieux de Fontai... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 150 EURO Zuschlag 840 EURO
 

Los Nr. 4993
Le Mariage de S.M. L Empereur Napoleon avec S.A.I. L Archiduchesse Marie Louise D Autriche".

Großformatiges Erinnerungswerk anlässlich der Heirat Napoleons mit Marie Louise von Österreich (1.4.1810). Textteil mit ausführlichen Beschreibungen... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 400 EURO
 

Los Nr. 4994
Marie-Louise von Österreich - Portraitstudie nach Lefèvre.

Zeichenstift und Aquarell auf Papier, auf Karton appliziert. 23 x 31 cm.
Marie-Louise von Österreich (1791 - 1847) war die zweite Frau Napoleon B
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 750 EURO
 

Los Nr. 4995
Ein Paar Epauletten für Offiziere,

wohl M 1806/Infanterie. Felder und Schieber mit Goldtresse belegt, Halbmonde und Einfassung in Grimpenstickerei, dicke, lose Goldbouillons. Gelbes Se... >>weiter

Zustand: II
Limit: 450 EURO Zuschlag 1200 EURO
 

Los Nr. 4996
Abzeichen für Kammerdiener.

Grüne Seide, goldgestickte Biene und Schlüssel, anhängende goldene Fransen. Rückseitiger Befestigungsknopf. Länge 11,5 cm.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 230 EURO
 

Los Nr. 4997
Brillenetui

um 1800. Zwei ebonisierte Holzdeckel, dazwischen Einsatz aus Leder, leicht eingerissen. Auf der Vorderseite gemalte Szene mit Werbeoffizieren und Rek... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO verkauft
 

Los Nr. 4998
Türschloss,

Bronze vergoldet, ohne Mechanismus. Feine, reliefierte Ausführung mit Greif, Portraitkopf und Akanthuslaub. Nach Angabe des Einlieferers aus dem Schl... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO Zuschlag 320 EURO
 

Los Nr. 4999
Offiziersdegen

um 1810. Zweischneidige, gegratete Klinge mit beidseitig im unteren Drittel geätztem und vergoldetem Trophäendekor. Unter dem terzseitigen Parierlapp... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 500 EURO Zuschlag 1050 EURO
 

Los Nr. 5000
Säbel M an IX

für Mannschaften der Marineinfanterie. Leicht geschwungene Keilklinge mit Ort in der Rückenlinie (gereinigt, fleckig). Gegossenes Messingbügelgefäß m... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 150 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 5001
Säbel M an XI

für Mannschaften der Infanterie. Leicht gekrümmte Keilklinge mit Ort in der Rückenlinie. Gegossenes Messingbügelgefäß mit geripptem Griff. Faustbügel... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO Zuschlag 230 EURO
 

Los Nr. 5002
Säbel M an XI

für Mannschaften der Infanterie. Leicht gekrümmte Keilklinge mit Ort in der Rückenlinie, terzseitig gestempelt. Gegossenes Messingbügelgefäß mit geri... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO Zuschlag 190 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 36
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica