ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 29. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: FRANKREICH
Position: 1 bis 20 von gesamt: 41
 |  >>
[21 - 40] [41 - 41]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 3281
Perkussionsmuskete,

ähnlich Modell 1777, aptiert. Glatter Lauf im Kaliber 18 mm, linksseitig bezeichnet "M 1807". Schloss gestempelt "M" unter Krone und etwas verputzte... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 600 EURO
 

Los Nr. 3282
Musketon M 1825.

Runder Lauf im Kaliber 17,6 mm. Aptiertes Perkussionsschloss mit Herstellerbezeichnung "Mutzig". Nussholzschaft mit eiserner Garnitur, eiserner Lades... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 120 EURO Zuschlag 160 EURO
 

Los Nr. 3283
Musketon M 1829,

St. Etienne, Baujahr 1863/64. Vierfach gezogener Lauf im Kaliber 17,6 mm Minié. Seitliche Bajonetthalterung. Über der Kammer mehrere eingeschlagene A... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO
 

Los Nr. 3284
Musketon M 1853.

Runder Lauf im Kaliber 17,6 mm. Perkussionsschloss mit Herstellerbezeichnung "Chatellerault". Nussholzschaft mit Messinggarnitur, Kolben rechts geste... >>weiter

Zustand: III
Limit: 120 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 3285
Kavallerie-Musketon,

Mitte 19.Jhdt. Glatter Lauf im Kal. 17 mm mit aufgesetzter Visierung und bez. "1822 T" auf dem Schwanzschraubenblatt. Aptiertes Perkussionsschloss (H... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 150 EURO Zuschlag 190 EURO
 

Los Nr. 3286
Chassepot Zündnadelgewehr M 1866,

englische Fertigung. Kal. 11 mm, Nr. "9294", nummerngleich. Guter, blanker Lauf. Auf der Hülse links Herstellerbezeichnung "P. Webley & Son Birmingha... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 750 EURO Zuschlag 750 EURO
 

Los Nr. 3287
Jägerkarabiner M 1867 "à tabatière".

Verm. Wasserfund. Metallteile narbig, Lauf verbogen, Verschluss funktionsfähig. Schaft im Bereich der Schlossplatte gerissen, Alters- und Gebrauchssp... >>weiter

Zustand: III
Limit: 100 EURO
 

Los Nr. 3288
Kadettengewehr,

nicht schussfähig. Verschlossener Lauf, System ähnlich dem Gewehr Mod. 1874. Auf der Hülse verputzte Herstellerbezeichnung. Verschluss gestempelt "11... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 650 EURO
 

Los Nr. 3289
Infanteriegewehr Gras Mod. 1874/80,

Kal. 11 x 59R, Nr. 34747, Schloss 34635. Lauf reinigungsbedürftig. Fertigung St. Etienne 1881. Waffe fast blank, partiell braun patiniert. Guter, dun... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 100 EURO Zuschlag 220 EURO
 

Los Nr. 3290
Kavallerie-Karabiner Gras Mod. 1874/80,

Kal. 11 x 59R, Nr. 62111, Schloss 841. Lauf matt und reinigungsbedürftig. Waffe fast blank, partiell braun patiniert, am Kammerstängel feine Närbchen... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 90 EURO Zuschlag 150 EURO
 

Los Nr. 3291
Lebel Mod. 1886 M 93,

Kal. 8 x 50R, Nr. 30218. Nummerngleich. Lauf rau. Fertigung in Tulle 1887. Brünierung zu ca. 80 % erhalten, ansonsten blank. Gute dunkelbraune Nussho... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 120 EURO Zuschlag 500 EURO
 

Los Nr. 3292
Lebel-Gewehr M 1886 M 93,

Kal. 8 x 50R, Nr. 88544. Nummerngleich. Lauf leicht rau. Rechts an der Hülse bezeichnet "MA C 1888". Vollständige Brünierung. Schloss weißfertig. Fas... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 250 EURO Zuschlag 460 EURO
 

Los Nr. 3293
Lebel-Gewehr M 1886 M93,

Kal. 8x50R, Nr. R628375. Nicht nummernlgeich. Lauf rau. Rechts an der Hülse bezeichnet "MAP 1917". Brünierung fleckig, Tragespuren. Schloss weißferti... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 50 EURO Zuschlag 130 EURO
 

Los Nr. 3294
Kurz-Karabiner Mod. 1892/16,

Kal. 8 x 58R, Nr. 93097. Guter Lauf. Auf der Hülse bezeichnet "N" für Patrone 1932 mit Geschoss "N", links "St. Etienne Mle. M. 16". Originale dünne... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 90 EURO Zuschlag 130 EURO
 

Los Nr. 3295
Gewehr Berthier Mod. 1907/15,

Kal. 8 x 50R, Nr. 88768. Lauf rau. Links an der Hülse bezeichnet "Chatellerault Mle. 1907 - 15", rechts an der Laufwurzel "MAS 1925". Lauf und Hülse... >>weiter

Zustand: III-IV
Limit: 30 EURO Zuschlag 80 EURO
 

Los Nr. 3296
Karabiner Mod. 1916,

Kal. 8 x 53R, Nr. 91345, Schaft 51924. Lauf rau. Links bezeichnet "St. Etienne Mle. M 16". Auf der Hülse bezeichnet "Z". Brünierung zu ca. 50 % erhal... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 80 EURO Zuschlag 80 EURO
 

Los Nr. 3297
Kadettengewehr Mod. 1921,

Kal..22 l.r., Nr. 65520. Nummerngleich. Blanker Lauf, Länge 65 cm, Gesamtlänge 110 cm. System Lebel. Einschüssig. Visier 25 - 200 m. Rechts am Kolben... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 320 EURO
 

Los Nr. 3298
MAS Mod. 36,

Kal. 7,5 x 54, Nr. 33817. Nummerngleich. Blanker Lauf. Originale dunkle Phosphatierung. Mittelbrauner Buchenschaft. Dabei Beriemung und Bedienanleitu... >>weiter

Zustand: I
Limit: 120 EURO Zuschlag 170 EURO
 

Los Nr. 3299
MAS Mod. 36/51,

Kal. 7,5 x 54, Nr. G30505. Nummerngleich. Blanker Lauf. Granatvisier. Originale dunkle Phosphatierung. Dunkelbrauner Buchenschaft mit leichten Lagers... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 120 EURO Zuschlag 220 EURO
 

Los Nr. 3300
Kavalleriepistole M 1777,

Replik. Runder, glatter lauf im Kaliber 18 mm. Hahn und Batterie aus Stahl an einteilig gegossenem Schlosskasten aus Messing. Hölzerner Kolben mit Me... >>weiter

Zustand: II
Limit: 150 EURO Zuschlag 180 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 41
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica