ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: Deutsche Staaten
Position: 1 bis 20 von gesamt: 342
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 100] [101 - 120] [121 - 140] [141 - 160] [161 - 180] [181 - 200] [201 - 220] [221 - 240] [241 - 260] [261 - 280] [281 - 300] [301 - 320] [321 - 340] [341 - 342]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 4052
Baden: Offizierssponton,

Baden-Durlach um 1750. Breites, leicht gegratetes Blatt, der Ansatz mit Zierdurchbrüchen. Beidseitige Ätzung mit bekrönte... >>weiter

Zustand: II
Limit: 700 EURO Zuschlag 1600 EURO
 

Los Nr. 4053
Baden: Fahnenspitze

aus der Regierungszeit des Markgrafen Carl Friedrich (seit 1738 Markgraf, ab 1803 Kurfürst, ab 1806 Großherzog, 1811 gestorben). Bronze feuervergolde... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1400 EURO Zuschlag 1600 EURO
 

Los Nr. 4054
Baden: Helm für Flügeladjutanten

S.K.H. des Großherzogs. Leicht craquelierter Fiberkorpus, Vorder- und Hinterschirm mit kleinen Lackabplatzungen. Hohe, gekehlte Schraubspitze, großes... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2200 EURO Zuschlag 6300 EURO
 

Los Nr. 4055
Baden: Tschako für Offiziere

der Infanterie aus der Zeit der Befreiungskriege. Schwarzer Filzkorpus, verstellbarer Bund und geprägter Schirm aus schwarzem Leder. Tressenbesatz am... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1400 EURO Zuschlag 2300 EURO
 

Los Nr. 4056
Baden: Tschako M 1821 für Mannschaften

des Leib-Grenadier-Regiments. Schwarzer Filzkorpus, Lederdeckel, ebenfalls lederne Verstärkungen und Vorderschirm. Flache Schuppenketten an geprägten... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 2400 EURO
 

Los Nr. 4057
Baden: Helm für Offiziere der Infanterie,

Regierungszeit Großherzog Leopolds I. (1830 - 1852). Zusammengestellter Helm, Lederkorpus mit mehrfachen Reparaturstellen, nicht zugehöriger Beschlag... >>weiter

Zustand: III
Limit: 750 EURO Zuschlag 750 EURO
 

Los Nr. 4058
Baden: Helm M 1849 für Offiziere

der Infanterie. Lederkorpus mit fachgerecht restaurierten Altersspuren. Messingbeschläge, Kugel später ergänzt, vergoldetes, nicht zugehöriges Emblem... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 900 EURO
 

Los Nr. 4059
Baden: Helm für Offiziere

des 1. Badischen Leib-Grenadier-Regiments Nr.109. Minimal craquelierter Lederkorpus, Hinterschirmnaht an einer Seite gelöst. Hohe Schraubspitze, groß... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1900 EURO Zuschlag 3200 EURO
 

Los Nr. 4060
Baden: Helm für einen Fähnrich

im 1. Badischen Leib-Grenadier-Regiment Nr.109, I. bzw. II. Bataillon. Lederkorpus mit Lackschäden und Altersspuren. Versilberte Beschläge, Emblem ge... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 700 EURO Zuschlag 1400 EURO
 

Los Nr. 4061
Baden: Helm für Mannschaften

des 1. Badischen Leib-Grenadier-Regiments Nr.109. Lederkorpus mit geringen Altersspuren. Silberfarbenes Emblem, leicht angelaufen, und Beschläge. Fla... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO Zuschlag 1500 EURO
 

Los Nr. 4062
Baden: Helm M 1871 für Offiziere

der Infanterie. Lederkorpus, innen mit neuzeitlicher Aluminiumverstärkung. Flache Schuppenketten an Offizierskokarde, abschraubbare, kannelierte Spit... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 1900 EURO
 

Los Nr. 4063
Baden: Helm für Offiziere

der Infanterie. Lederkorpus mit kleinen Lackfehlern und leichten Altersspuren. Frostig vergoldetes Emblem, leicht konvexe Schuppenketten an Offiziers... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO verkauft
 

Los Nr. 4064
Baden: Helm für Offiziere

der Infanterie. Leicht craquelierter Lederkorpus. Frostig vergoldetes Emblem, flache Schuppenketten an Offizierskokarden. Etwas geschlissenes Ripsfut... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO
 

Los Nr. 4065
Baden: Helm für Offiziere

der Infanterie. Etwas craquelierter Lederkorpus. Flache Schuppenketten an Offizierskokarden, abschraubbare Spitze. Helles Ripsfutter in schönem Zusta... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1000 EURO Zuschlag 1150 EURO
 

Los Nr. 4066
Baden: Helm für Infanterieoffiziere

der Reserve. Leicht verdrückter Lederkorpus. Beschläge etwas matt mit aufgelötetem Reservekreuz, flache Schuppenketten an Offizierskokarden, hohe, ab... >>weiter

Zustand: II
Limit: 900 EURO
 

Los Nr. 4067
Baden: Helm M 1887 für Mannschaften

der Infanterie. Leicht craquelierter Lederkorpus, im Hinterkopfbereich eingesetzter Lederkeil, Spuren einer Aptierung aus einem älteren Helmmodell. S... >>weiter

Zustand: II
Limit: 450 EURO verkauft
 

Los Nr. 4068
Baden: Helm eines Feldwebels

der Infanterie, Eigentumsstück. Lederkorpus mit kleinen Rissen. Flache Schuppenketten an verdecktem Knopf 91. Offiziersmäßige Innenausstattung. Größe... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 800 EURO verkauft
 

Los Nr. 4069
Baden: Helm für Mannschaften

der Infanterie. Etwas craquelierter Lederkorpus, Sturmriemen an Knopf 91, Mannschaftskokarden. Schwarzes Lederfutter mit Tragespuren. Hinterschirm me... >>weiter

Zustand: II
Limit: 600 EURO verkauft
 

Los Nr. 4070
Baden: Helm für Mannschaften

der Infanterie, Eigentumsstück. Lederkorpus mit minimalen Altersspuren. Hohe Spitze. Lederner Sturmriemen an Knopf 91. Schwarzes Lederfutter. Größe 5... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO Zuschlag 540 EURO
 

Los Nr. 4071
Baden: Helm für Mannschaften

der Infanterie. Schwarz lackierter, einteiliger Blechkorpus. Am Rand, im Bereich der Ohren kleine Risse. Messingbeschläge, Spitze im oberen Bereich b... >>weiter

Zustand: II
Limit: 500 EURO Zuschlag 500 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 342
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica