ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 27. April - 28. April 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: DOLCHE, MESSER UND BESTECKE
Position: 1 bis 20 von gesamt: 78
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 78]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 1929
Großer Basilard,

Italien, 13./14.Jhdt. Kräftige, zweischneidige Klinge, im oberen Drittel beidseitig doppelter Hohlschliff. Einseitig geschlagene Kreuzmarke. Am Kling... >>weiter

Zustand: III
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 1930
Basilard,

Norditalien, 13./14.Jhdt. Kräftige Rückenklinge mit beidseitiger, schmaler Kehlung. Kurze Parierstange, kräftige, gekehlte Angel mit T-förmigem Knauf... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 850 EURO
 

Los Nr. 1931
Basilard,

Schweiz/Süddeutschland, 14.Jhdt. Gegratete, am Ansatz beidseitig doppelt gekehlte Klinge. Vierfach gelochte (in Kunststoff teilweise ergänzte) Parier... >>weiter

Zustand: III
Limit: 500 EURO
 

Los Nr. 1932
Dolchmesser,

deutsch um 1400. Einschneidige, beidseitig und auf dem Rücken gekehlte, kräftige Klinge, die konische Vierkantangel mit rautenförmiger, kleiner Knauf... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 950 EURO
 

Los Nr. 1933
Scheibendolch,

deutsch um 1400. Kräftige Rückenklinge mit leicht gebogenem, am Rand gekerbtem, ovalem Stichblatt. Rechteckige Angel mit walzenförmigem Vernietknauf,... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 400 EURO Zuschlag 460 EURO
 

Los Nr. 1934
Ritterlicher Dolch,

deutsch, 1.Hälfte 15.Jhdt. Lange, beidseitig gegratete Klinge mit gebogener Parierstange und facettiertem Kugelknauf. Mit Wachs konservierter Bodenfu... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 500 EURO Zuschlag 710 EURO
 

Los Nr. 1935
Schweizer Dolch,

Mitte 15.Jhdt. Kräftige, zweischneidige Klinge. Der einseitige, in der oberen Hälfte abgeflachte Mittelgrat mit Resten von bronzeeingelegten Sternen.... >>weiter

Zustand: III
Limit: 800 EURO Zuschlag 800 EURO
 

Los Nr. 1936
Dolch,

deutsch um 1450. Etwa hälftig zweischneidige Keilklinge mit konischer Angel und spitzovaler Parier- und Knaufscheibe. Gereinigter und konservierter B... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 350 EURO Zuschlag 350 EURO
 

Los Nr. 1937
Schweizer Dolch,

deutsch, Mitte 15.Jhdt. Zweischneidige Klinge mit Mittelgrat. Konisch zulaufende Angel mit kleinem Nietknauf. Spitzovale Parierstange und Knaufkappe... >>weiter

Zustand: III
Limit: 250 EURO
 

Los Nr. 1938
Scheibendolch,

deutsch, 15.Jhdt. Kräftige Rückenklinge mit schmaler Rückenkehlung und fragmentarischer Parierscheibe aus Kupfer. Die Vierkantangel mit runder Knaufs... >>weiter

Zustand: III
Limit: 600 EURO
 

Los Nr. 1939
Dolch,

deutsch, 15.Jhdt. Kräftige, einschneidige Keilklinge mit fragmentarischer, abwärts gebogener Parierstange. Die konische Angel mit eiserner, helmförmi... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 400 EURO
 

Los Nr. 1940
Scheibendolch

aus Teilen des 15./16.Jhdts. Zweischneidige, gegratete Klinge mit abwärts gebogener Parierstange. Massiver Scheibenknauf mit beidseitig halbrunder Mi... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 900 EURO
 

Los Nr. 1941
Gotischer Dolch,

deutsch um 1500. Gerade Rückenklinge mit langer, verstärker Vierkantspitze. Am quartseitigen Ansatz geschlagene Schmiedemarke in Form einer gotischen... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 200 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 1942
Dolchmesser,

deutsch, 1.Hälfte 16.Jhdt. Einschneidige, am Rücken beidseitig in der Kehlung mit Resten von Zierätzung versehene Klinge. Konische Angel. Die leicht... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 850 EURO
 

Los Nr. 1943
Dolch,

deutsch, erste Hälfte 16. Jhdt. Lange, zweischneidige Klinge. Nach unten gebogene Parierstange mit Parierring. Flacher Knauf mit erhaltener Kupferunt... >>weiter

Zustand: III-IV
Limit: 440 EURO Zuschlag 460 EURO
 

Los Nr. 1944
Bauernwehr,

deutsch, 16.Jhdt. Gerade Rückenklinge mit im Rücken liegender Spitze und quartseitig stabförmiger Schmiedemarke. Die rechteckige Angel mit eiserner K... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 80 EURO
 

Los Nr. 1945
Zwei Essmesser,

deutsch, 16.Jhdt. Eiserne Rückenklingen, fragmentarisch erhaltene Beingriffe mit Messingmontierung. Dazu kleiner, osmanischer Wetzstahl mit Silbermon... >>weiter

Zustand: III-IV
Limit: 150 EURO Zuschlag 180 EURO
 

Los Nr. 1946
Bauernwehr,

deutsch, 16.Jhdt. Breite Rückenklinge mit Parierknebel und ergänzten Holzgriffschalen. Gereinigter Bodenfund mit guter Substanz. Länge 33,5 cm. Dazu... >>weiter

Zustand: III
Limit: 120 EURO
 

Los Nr. 1947
Dolch,

süddeutsch um 1560. Gegratete, zweischneidige Klinge mit leicht verstärkter Spitze. Kurze Parierstange mit Kugelenden und kleinem Parierknopf. Restau... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1100 EURO
 

Los Nr. 1948
Dolchmesser,

deutsch um 1580. Kräftige Dolchklinge mit kurzem, asymmetrisch geschnittenem Rücken, die Seiten mit einfacher bzw. doppelter Kehlung. Kleine, spitzov... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1500 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 78
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica