ONLINE-KATALOG 50. Auktion
 
Auktion: 2. Mai - 3. Mai 2006
Vorbesichtigung: 20. bis 26. April , täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
30. April und 1. Mai, jeweils von 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: 1. WELTKRIEG
Position: 1 bis 20 von gesamt: 173
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 100] [101 - 120] [121 - 140] [141 - 160] [161 - 173]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 6603
Schutzhelm der Armee-Abteilung Gaede,

1915. 0,6 cm starke Stahlblechkalotte mit kurzem Nasal und ausgeformten Augenausschnitten. Verkratzte grüne Lackierung mit Altersspuren, darin durch... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2000 EURO Zuschlag 2400 EURO
 

Los Nr. 6604
Armee-Abteilung Gaede.

Weiß glasierter Porzellanpfeifenkopf mit lithografiertem Dekor, Inschrift schauseitig "Fest steht der deutschen Bruderstämme Wacht am Rhein." und Jah... >>weiter

Zustand: II
Limit: 180 EURO
 

Los Nr. 6605
Stahlhelm M 15.

Feldgrau lackierte Glocke mit Schlagstempel "E.T.66.", lederner Innenring mit drei gepolsterten Taschen, Sturmriemen an Knopf 91. Dunkelgrün überlack... >>weiter

Zustand: II
Limit: 750 EURO Zuschlag 900 EURO
 

Los Nr. 6606
Stahlhelm M 16,

kpl. mit originalem Innenfutter und Sturmriemen. Im Augenschirm eingeritztes Trägermonogramm. Feldgraue Originallackierung. In dieser Qualität mittle... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO Zuschlag 480 EURO
 

Los Nr. 6607
Stahlhelm M 16.

Feldgrau lackierte Glocke, in Dreifarbcamouflage überstrichen, Sturmriemenbefestigung M 91, Stahlring (hintere Niete fehlt) und darin zusätzlicher Le... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 400 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 6608
Stahlhelm M 17

mit abgesetzten Lüftungsbolzen, Futter M 31. Dazu eine große Feldflasche mit Filzbezug und großem Alubecher sowie drei Brotbeutel.... >>weiter

Zustand: II
Limit: 250 EURO verkauft
 

Los Nr. 6609
Stirnschild

für Grabenbesatzungen in vorderster Linie. Passend zum Stahlhelm M 15 - 18, undeutlicher Schlagstempel "...V.19". Sandgestrahlt.... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 560 EURO Zuschlag 630 EURO
 

Los Nr. 6610
Grabenpanzer

für Grabenbesatzungen in vorderster Linie. Das Brustteil mit angenieteten Rückenträgern und Haltebändern für die drei Verlängerungsstücke. Rostig, de... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 450 EURO Zuschlag 840 EURO
 

Los Nr. 6611
Schutzplatte

mit zu öffnender Schießscharte für Scharfschützen aus Stahl mit rückseitig einklappbarem Standfuß. 45 x 60 cm. Sandgestrahlt, narbig.... >>weiter

Zustand: III
Limit: 500 EURO Zuschlag 525 EURO
 

Los Nr. 6612
Feldmütze

für Schneeschuhbataillone, sog. "Schneeschuhmütze" aus feldgrauem Gabardine mit dunkelgrünem Deckelvorstoß, Metallknöpfe, -kokarden und -edelweiß, Tu... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 750 EURO Zuschlag 750 EURO
 

Los Nr. 6613
Erwin Rommel,

Erinnerung an das Karpathenkorps, 1916. Modell einer hölzernen Gebirgskraxe (Tragegestell) mit Skiern (eine Spitze beschädigt), Skistöcken, Pickel, S... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO
 

Los Nr. 6614
Uniformensemble eines Leutnants

im 3. bayerischen Infanterie-Ersatz-Regiment. Offiziers-Feldmütze M 1910, rote Vorstöße und roter Bund, Ledersturmriemen, Reichskokarde fehlt, mit Mü... >>weiter

Zustand: II+/II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 3400 EURO
 

Los Nr. 6615
Felduniform für einen Feldwebelleutnant

im (Hessischem) 116. IR. Schirmmütze aus feldgrauem Gabardine mit rotem Besatzstreifen und Vorstößen, Metallkokarden, Ledersturmriemen. Verschlissen,... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3600 EURO
 

Los Nr. 6616
Effektenkonvolut.

Ein Paar goldene, larische Stickereien auf rotem Grund für Generale (aus einem Kragen ausgeschnitten, mottig), ein Paar Schulterstücke für einen badi... >>weiter

Zustand: II/II-III
Limit: 120 EURO verkauft
 

Los Nr. 6617
Hose

für berittene Truppen, feldgraues Stricktuch, Lederbesatz, Beinabschluss mit Knöpfen, Tragespuren. Stiefelhose unbekannter Art, feldgraues Tuch mit M... >>weiter

Zustand: II
Limit: 100 EURO Zuschlag 180 EURO
 

Los Nr. 6618
Drillichjacke u. -hose,

Jacke für einen preußischen Unteroffizier. Leinenrock mit sechs Tombak-Knöpfen an Sprengringen, Kragen mit schwarz-weißer Borte. Truppenstempel "I.R.... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 300 EURO Zuschlag 360 EURO
 

Los Nr. 6619
Neun Seitengewehre.

SG 98/05 a.A. mit ausgeschliffener Säge und Eisenscheide, Aushilfsseitengewehr mit Eisenscheide, preußisches Seitengewehr U/M ohne Scheide. Sowie sec... >>weiter

Zustand: II/III-
Limit: 160 EURO Zuschlag 210 EURO
 

Los Nr. 6620
Seitengewehr 98/05 a.A.

Hersteller Simson & Sohn, Abnahmestempel "W15", Lederscheide, Koppelschuh. Dazu Ersatzseitengewehr, Griff und Stahlscheide feldgrau gestrichen. Beide... >>weiter

Zustand: II+/II
Limit: 100 EURO Zuschlag 110 EURO
 

Los Nr. 6621
Miniatur des Seitengewehrs 98.

In Resten vernickelte, gewaffelte Hartgummigriffschalen, Klinge mit Gravur "Hebezeuge, Transportmittel, Industriebedarf - Eduard Krawehl, Köln A/Rhei... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 80 EURO
 

Los Nr. 6622
Zwei Aushilfsseitengewehre.

Brünierte Dreikantklinge eines Tüllenbajonetts mit dem zweiteiligen Ganzeisengriff vernietet. Runde Eisenscheide mit Trageknopf, flugrostig mit Reste... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 250 EURO Zuschlag 750 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 173
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica