ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 20. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.1025
Schwere Steinschloss-Scheibenbüchse
süddeutsch, datiert 1808
Extrem schwerer, achtkantiger Lauf mit achtfach gezogener Seele im Kaliber 16 mm. Über der Kammer geschlagene Herstellermarke "FGM(?)" und Datierung "1808". Eingeschobene Visierung mit Klappkimme, hinter dem Schwanzschraubenblatt Original-Diopter. Hahn und Schlossplatte leicht graviert, Abzug mit Stecher. Leicht verschnittene Vollschäftung aus Nussbaumholz (Spannungsriss am rechten Vorderschaft). Wange und Kolbenkastendeckel mit mehrfarbigen Holz- und Beineinlagen. Glatte Messinggarnitur, gekürzter Ladestock mit Messingdopper. Länge 139 cm.
Hochwertig gearbeitete Schützenwaffe in sehr gutem Erhaltungszustand.

Zustand: II Limit: 2500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 2900 EURO


© Hermann Historica