ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 20. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.1065
Großwildbüchse Jeffery, London,
Kal. ca. .400 Rand. Nr. 9161. Nummerngleich. Lauf reinigungsbedürftig, Länge 63 cm, Gesamtlänge 108 cm. Einzellader mit Vertikalblockverschluss. Links am Schlosskasten im Kreis bezeichnet "W.J. Jeffery & Co. 13 King St. St. James London". Auf dem Lauf hinter dem Visier gestempelt "Special-Gun-Barrel-Steel Friedr. Krupp Essen". Beschuss "Cordite 5,5 Grs Ball 400 Grs / 400 Ex Maxm". Sechsfache Visierung: Starrvisier, vier Klappvisierblätter bez. 2 - 5 und Schiebevisier 6 - 9. Diopterfuß. Rechts 90ø Drehsicherung. Schlosskasten und Schrauben mit Randgravur. Waffe blank mit Resten von Brünierung. Dunkelbraune Nussholzschäftung, partiell mit kleinen Fehlstellen. Militärischer Trageriemen. Seltene Sammlerwaffe.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II- Limit: 250 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 1050 EURO


© Hermann Historica