ONLINE-KATALOG 49. Auktion
 
Auktion: 20. Oktober 2005
Vorbesichtigung: 12. Oktober bis 18. Oktober, jeweils täglich von 14:00 bis 18:00 Uhr
19. Oktober bis 21. Oktober, jeweils täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr


Rubrik: HOCHWERTIGE HANDFEUERWAFFEN AUS VIER JAHRHUNDERTEN
Position: 41 bis 50 von gesamt: 50
<<  | 
[1 - 20] [21 - 40]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 1050
Fünfteilige Pistolengarnitur im Kasten

Labbé in Niort/Frankreich um 1830
Ein Paar Scheibenpistolen. Die achtkantigen Läufe nachbrüniert, zwölffach gezogene Seelen im Kaliber 12 mm. Glat
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 9200 EURO Zuschlag 11500 EURO
 

Los Nr. 1051
Ein Paar Perkussionspistolen

Bartolomaeus Joseph Kuchenreuter, Regensburg um 1830
Gezogene Läufe im Kaliber 12 mm mit Hakenschwanzschrauben und eingeschobenen Eisenkornen. Die
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3500 EURO Zuschlag 5000 EURO
 

Los Nr. 1052
Ein Paar Reise-Perkussionspistolen im Kasten

Johann Adam Kuchenreuter, Regensburg um 1840
Achtkantige, gezogene Läufe im Kaliber 7,5 mm mit Hakenschwanzschrauben, verstellbaren Kimmen, einges
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 4200 EURO Zuschlag 7600 EURO
 

Los Nr. 1053
Ein Paar Perkussionspistolen

Johann Adam Kuchenreuter, Regensburg um 1840
Achtkantige Damastläufe mit vierfach gezogenen Seelen im Kaliber 8 mm, Hakenschwanzschrauben. Auf den
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 5000 EURO Zuschlag 6300 EURO
 

Los Nr. 1054
Elfenbeingeschäftete Luxus-Perkussionspistole

Frankreich um 1840
Achtkantiger, in 16-kantig übergehender Lauf mit Hakenschwanzschraube und zehnfach gezogener Seele im Kaliber 11,5 mm. Lauf und
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 6000 EURO verkauft
 

Los Nr. 1055
Perkussionspistole

Caron, Paris um 1840
Kannelierter, mehrfach gezogener Lauf im Kal.9 mm mit Hakenschwanzschraube. Über der Kammer florale Gravur und signiert "Caro
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1500 EURO Zuschlag 2100 EURO
 

Los Nr. 1056
Perkussionspistole

Karl Joseph Oesterlein, Wien um 1840
Achtkantiger, glatter Lauf im Kaliber 14,5 mm mit eingeschobenem Korn und Silberbänderung über Mündung und Ka
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO verkauft
 

Los Nr. 1057
Zündnadelrevolver

F.Dreyse, Sömmerda um 1860
Kaliber .34 Preußischer Zoll, Seriennummer 593, double action. Achtkantiger Lauf mit gezogener Seele. Sechsschüssige Tr
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 3500 EURO Zuschlag 5600 EURO
 

Los Nr. 1058
Hirschhorn-Pulverhorn

deutsch, 2.Hälfte 16.Jhdt.
Schauseitig fein graviertes und geschwärztes Gabelstück mit einem Paar in Renaissancetracht. Seitlich zwei (korrodierte
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1300 EURO
 

Los Nr. 1059
Graviertes Pulverhorn

Schweiz um 1580
Pulverflasche mit gegabeltem Hirschhornkorpus und eiserner Montierung. Umlaufend fein gravierter, geschwärzter Dekor. Schauseitig
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 2200 EURO Zuschlag 2200 EURO
 
Position: 41 bis 50 von gesamt: 50
<<  | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica