ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Donnerstag, 21. April 2005, 12.00 Uhr
Freitag, 22. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. - 22. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.5122
Magnatensäbel
um 1900. Geschwungene, beidseitig gekehlte, vernickelte Klinge (fleckig). Vergoldeter Griff und Parierstange mit reliefiertem, floralen Dekor, Mitteleisen mit aufgelegtem Granaten (beschädigt). Holzscheide mit gold-silbernem Metallgespinnstbezug, vergoldete Beschläge mit reliefiertem, floralem Dekor und aufgelegtem Granaten, Amethyst und Lapislazuli. Länge 94 cm.

Zustand: II Limit: 350 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 370 EURO


© Hermann Historica