ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Donnerstag, 21. April 2005, 12.00 Uhr
Freitag, 22. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. - 22. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Artikel / Informationen

Los Nr.6430
Ölskizze Paul von Hindenburg,
Hugo Vogel, Berlin, datiert 1915. Öl auf Leinwand. Ausdrucksstarke Portraitstudie von Hindenburgs in Uniform, wenige Monate nach der Schlacht bei Tannenberg, seinem größten militärischen Erfolg. Auf der Schulter signiert "Hugo Vogel, Lötzen", und datiert (19)15. In schwerem, hölzernem Rahmen mit geschnitzten Blattfriesen. Bildmaß 79 x 64 cm, Rahmenmaß 112 x 94 cm.
Hugo Vogel (1855-1934), Maler in Berlin. Schüler der Düsseldorfer Akademie, ab 1892 Professor an der Akademie in Berlin. Hindenburg-Portraits von seiner Hand befinden sich in Dresden und im Städt. Museum Hannover. Die Portraitsitzungen mit Hindenburg und Ludendorff nahmen eine zentrale Stellung in seinem Werk ein, noch 1926 verfasste er das Buch: Als ich Hindenburg malte.

Zustand: II+ Limit: 700 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 750 EURO


© Hermann Historica