ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Dienstag, 19. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Rubrik: SCHWERTER, DEGEN UND RAPIERE
Position: 1 bis 20 von gesamt: 104
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60] [61 - 80] [81 - 100] [101 - 104]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 3653
Scramasax,

fränkisch, 8./9.Jhdt. Kräftige, leicht geschwungene Rückenklinge, konisch zulaufende Angel. Gereinigter Bodenfund. Länge 47 cm.... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 200 EURO Zuschlag 200 EURO
 

Los Nr. 3654
Schwert,

fränkisch/nordisch, 9.Jhdt. Kräftige, zweischneidige Klinge mit abgeflachtem Mittelgrat, Reste von Brandpatina. Die untere Hälfte der Klinge vermutli... >>weiter

Zustand: III+
Limit: 10000 EURO
 

Los Nr. 3655
Schwert,

Mitteleuropa/nordisch, 9./10.Jhdt. Kräftige, beidseitig gekehlte Klinge. Einseitig schwer leserliche Reste einer Inschrift "GERFRIK"(?). Kurze, leich... >>weiter

Zustand: III
Limit: 7500 EURO Zuschlag 73000 EURO
 

Los Nr. 3656
Awarisches Schwert,

Ungarn, 9./10.Jhdt. Schlanke Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze. Am Klingenansatz Reste einer aufgeschobenen Hülse. Kurze Parierstange, die zur... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 3657
Awarisches Schwert,

Ungarn, 9./10.Jhdt. Kräftige, schlanke Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze. Am Klingenansatz aufgeschobene Hülse. Kurze Parierstange (beschädigt)... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 3658
Awarischer Säbel,

Ungarn, 9./10.Jhdt. Leicht gekrümmte Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze. Eiserne Parierstange mit kurzen, flachen Armen. Konische Angel mit eine... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 900 EURO
 

Los Nr. 3659
Awarischer Säbel,

Ungarn, 9./10.Jhdt. Eiserne, lange, leicht gekrümmte, gegratete Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze und separat aufgeschmiedeter Fehlschärfe. Gek... >>weiter

Zustand: III
Limit: 700 EURO Zuschlag 700 EURO
 

Los Nr. 3660
Ritterliches Schwert,

deutsch, 12.Jhdt. Breite, beidseitig gekehlte Klinge. Einseitig Reste einer Klingeninschrift "+VERUSFVERUSF+". Leicht abwärts gebogene Parierstange m... >>weiter

Zustand: III
Limit: 7500 EURO Zuschlag 9000 EURO
 

Los Nr. 3661
Ritterliches Schwert,

deutsch um 1200. Zweischneidige, beidseitig fast bis zur Spitze gekehlte Klinge. Runde, im Bereich der Klinge rechteckige Parierstange mit leicht ver... >>weiter

Zustand: III
Limit: 4000 EURO Zuschlag 4200 EURO
 

Los Nr. 3662
Zwei Schwerter

im Stil um 1300. Gusseisen. Klingen mit en suite gearbeiteten Parierstangen. Scheibenknäufe mit aufgelegtem Löwenwappen, ledergewickelte Hilzen. Schö... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 150 EURO Zuschlag 180 EURO
 

Los Nr. 3663
Ritterliches Schwert,

deutsch, 1.Hälfte 14.Jhdt. Gerade, zweischneidige Klinge mit beidseitiger, tiefer Kehlung. Nahe der Spitze in der Kehlung durchgerostet, ca. 1 cm der... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 6000 EURO
 

Los Nr. 3664
Kampfschwert,

deutsch um 1400. Kräftige, in der oberen Hälfte beidseitig gekehlte Klinge (alt gekürzt?), das untere Drittel leicht schartig. Einseitig geschlagenes... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 8000 EURO Zuschlag 8800 EURO
 

Los Nr. 3665
Schwert zur Anderthalb-Hand,

deutsch um 1400. Lange, zweischneidige Klinge mit beidseitiger Kehlung. Am Ansatz jeweils in Messing eingelegtes Herz sowie einseitig stilisierter Wo... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 4500 EURO Zuschlag 7500 EURO
 

Los Nr. 3666
Ritterliches Schwert,

Historismus, im Stil um 1400. Spitz zulaufende, leicht gegratete Klinge. Gegratete Parierstange mit zur Klinge gewinkelten Enden. Hilze mit Schnurwic... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1200 EURO Zuschlag 1200 EURO
 

Los Nr. 3667
Kampfschwert zur Anderthalb-Hand,

deutsch um 1420. Kräftige, zweischneidige Klinge, die obere Hälfte beidseitig flach gekehlt. Einseitig messingtauschiertes Kreuz und Wappen mit Stech... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 9000 EURO Zuschlag 10000 EURO
 

Los Nr. 3668
Stechschwert,

süddeutsch um 1480/90. Schlanke, spitz zulaufende Klinge mit Mittelgrat (leicht schartig). Beidseitig zwei nebeneinander geschlagene Kreuzmarken. Eis... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 8000 EURO verkauft
 

Los Nr. 3669
Schweizerdegen,

Schweiz um 1500. Kräftige, zweischneidige Klinge mit abgeflachtem Mittelgrat. Einseitig geschlagene Marke, bekröntes "Pi". Eiserne, leicht zum Griff... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 8000 EURO Zuschlag 8900 EURO
 

Los Nr. 3670
Bauernwehr,

süddeutsch um 1500. Schlanke Rückenklinge. Gegratete Parierstange mit spitz zulaufenden Enden und eingestecktem Parierknebel. Breite, gelochte Angel... >>weiter

Zustand: III-
Limit: 300 EURO Zuschlag 300 EURO
 

Los Nr. 3671
Schwert

im venezianischen Stil um 1500. Moderne Sammleranfertigung. Kräftige, zweischneidige und beidseitig gekehlte Klinge mit eiserner Parierstange. Der qu... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 100 EURO
 

Los Nr. 3672
Bauernwehr,

deutsch, 15./16.Jhdt. Breite, einschneidige und schwere Rückenklinge mit eingezogener Spitze. Unvollständiges Griffstück mit Parierteil. Länge 50 cm.... >>weiter

Zustand: III-IV
Limit: 60 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 104
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Vorberichte
 
Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica