ONLINE-KATALOG 48. Auktion
 
Auktion: Dienstag, 19. April 2005, 12.00 Uhr
Vorbesichtigung: 12. - 18. April 2005, 14.00 - 18.00 Uhr
19. April 2005, 9.00 - 11.00 Uhr


Rubrik: SCHUTZWAFFEN
Position: 1 bis 20 von gesamt: 60
 |  >>
[21 - 40] [41 - 60]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 3415
Sturmhaube

der Münchner Stadtwache um 1510. Einteilig geschlagene Eisenglocke mit dreifachem, geschnürltem Kamm und kurzem, gebördeltem Augen- bzw. Nackenschirm... >>weiter

Zustand: II
Limit: 7500 EURO
 

Los Nr. 3416
Zwei Helmfragmente,

deutsch um 1510/20. Gegratete Kalotte mit größeren Fehlstellen. Nicht zugehöriges, spitz zulaufendes Visier. Sehschlitz mit unterseitigem, geschnürlt... >>weiter

Zustand: IV
Limit: 1400 EURO Zuschlag 2700 EURO
 

Los Nr. 3417
Geschlossener Helm,

süddeutsch um 1540. Einteilig geschlagene Kalotte mit schmalem, geschnürltem Kamm. Rückseitig spätere Federbuschtülle, zahlreiche Löcher für das Helm... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 12000 EURO
 

Los Nr. 3418
Helmglocke,

deutsch, Mitte 16.Jhdt. Einteilig geschlagene Glocke mit hohem, geschnürltem Kamm. Im Nacken vernietete Federbuschtülle aus Messing, wulstiger Halsri... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 3000 EURO Zuschlag 3000 EURO
 

Los Nr. 3419
Drei Visierteile,

deutsch/italienisch um 1580. Leicht unterschiedliche, nicht zusammengehörige Visierteile eines geschlossenen Helmes. Zweiteiliges, aufschlächtiges Vi... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1700 EURO
 

Los Nr. 3420
Geätzter Birnmorion,

süddeutsch um 1580. Einteilig geschlagene, vierfach gegratete Kalotte. Entlang der Grate breit geätzte Zierstreifen mit reichem Trophäendekor. Reste... >>weiter

Zustand: IV
Limit: 450 EURO Zuschlag 1100 EURO
 

Los Nr. 3421
Kürassier-Mantelhelm,

deutsch/flämisch um 1620. Zweiteilig geschlagene Glocke mit schmalem, gebördeltem Kamm. Im Nacken vernietete Federbuschtülle, Kamm mit Befestigungsöf... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 5000 EURO
 

Los Nr. 3422
Leichter Kürassier-Mantelhelm

um 1630/40. Geschwärzte, zweiteilig geschlagene Glocke. Aufschlächtiges Kinnreff mit Hakensperre, Visier mit Augenschirm, rechteckigen Augenschlitzen... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1200 EURO Zuschlag 2600 EURO
 

Los Nr. 3423
Sappeurhelm,

deutsch, 17./18.Jhdt. Aus einem Stück geschlagene, schwere Helmglocke mit Mittelgrat, seitlichem Beschuss und angenietetem, halbrundem Augenschirm. D... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 300 EURO Zuschlag 425 EURO
 

Los Nr. 3424
Maximilianischer Helm,

im Stil um 1510 unter Verwendung eines originalen Visiers. Einteilig geschlagene Kalotte mit flachem, geschnürltem Kamm. Im Nacken eiserne Federbusch... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO
 

Los Nr. 3425
Mantelhelm

im Stil um 1550. Aus dünnem Messingblech geschlagene, zweiteilige, schwarzlackierte Glocke mit geschnürltem Kamm und rs. Federbuschtülle. Aufschlächt... >>weiter

Zustand: II
Limit: 200 EURO Zuschlag 360 EURO
 

Los Nr. 3426
Morion,

deutsch, im Stil um 1600. Zweiteilige, geschlagene Glocke mit umlaufenden Futterlöchern. Hoher, gebördeltem Kamm, im Nacken eiserne Federbuschtülle.... >>weiter

Zustand: III
Limit: 100 EURO Zuschlag 270 EURO
 

Los Nr. 3427
Zischägge,

deutsch, neuzeitliche Replik im Stil um 1630. Zweiteilig gearbeitete, achtfach gekehlte Kalotte. Am Scheitel vernietete Platte mit Hängeöse. Vierfach... >>weiter

Zustand: II
Limit: 350 EURO Zuschlag 440 EURO
 

Los Nr. 3428
Kettenhemd,

Nürnberg, 15.Jhdt. Hemd mit 2/3-langen Ärmeln und weitem, vorne geschlitztem Halsausschnitt. Der untere Saum vorne und hinten geschlitzt. Geflecht au... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 7000 EURO Zuschlag 7500 EURO
 

Los Nr. 3429
Schweres Kettenhemd,

europäisch, 15./16.Jhdt. Schweres Panzerhemd mit kurzen Ärmeln. Hoher Kragen mit vorderseitig geschlitztem Ausschnitt. Oberkörper und Ärmel aus schwe... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 5000 EURO
 

Los Nr. 3430
Kettenhemd,

deutsch, 15./16.Jhdt. Geschlitzte Vorderseite und kurze Ärmel. Flache, vernietete Ringe, der Kragen aus feinerem Geflecht angesetzt. Zahlreiche, teil... >>weiter

Zustand: III-IV
Limit: 2500 EURO
 

Los Nr. 3431
Knechtsharnisch,

Innsbruck um 1560. Sturmhaube mit schwerer, einteilig geschlagener Glocke mit Augenschirm. Kamm mit geschnürltem Rand, der spitz zulaufende Augenschi... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 8000 EURO Zuschlag 9200 EURO
 

Los Nr. 3432
Blanker Harnisch,

Norditalien, drittes Viertel 16.Jhdt. Geschlossener Helm mit schwerer, einteilig geschlagener Kalotte. Geschnürlter, kammartiger Mittelgrat, im Nacke... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 13000 EURO
 

Los Nr. 3433
Kürassierharnisch,

deutsch um 1620. Vollständiger Dreiviertel-Harnisch vom Pappenheimer-Typus, Arm- und Beinzeug, Hentzen, Teile des Kragens sowie der Rücken im 19.Jhdt... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 6400 EURO Zuschlag 8400 EURO
 

Los Nr. 3434
Kürassier-Harnisch

im Stil des 17. Jhdts, unter Verwendung alter Teile. Geschlossener Helm des Savoyarden-Typus. Vierfach gegratete, originale Glocke des 16. Jhdts. mit... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 4500 EURO Zuschlag 5500 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 60
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Vorberichte
 
Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica