ONLINE-KATALOG 47. Auktion
 
Auktion : Mittwoch, 13. Oktober 2004, ab 12:00 Uhr
Vorbesichtigung : 5.-11. Oktober 2004, jeweils 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: PREUSSEN
Position: 1 bis 20 von gesamt: 44
 |  >>
[21 - 40] [41 - 44]
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 698
Otto Schubert (1892-1970)

"Die Entscheidung in der Schlacht bei Leuthen am 5.12.1757"
Öl auf Leinwand und Keilrahmen, links unten signiert "Otto Schubert". Anstürmende öste
... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 5000 EURO
 

Los Nr. 699
Silberne Iserlohner Dose

Iohann Heinrich Giese, Iserlohn um 1760
Längliche Dose aus Silber, Boden und Klappdeckel mit geprägten Reliefdarstellungen. Auf dem Deckel Schlach
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO Zuschlag 2600 EURO
 

Los Nr. 700
Feldmarschall Blücher von Wahlstatt

Portrait auf Elfenbein
Brustbild des Fürsten in Uniform und mit angelegtem Ordensschmuck. Detaillierte, feine Malerei auf Elfenbein. Unten rechts
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO
 

Los Nr. 701
Die folgenden Lose 701-706 stammen aus den Nachlässen des preußischen Staatsanwalts und Geheimen Justizrats Dr. Gustav Hecht und dessen Sohn, dem Oberregierungsrat Dr. Carl Hecht aus Ostpreußen.

Preußischer Geheimer Justizrat Gustav Hecht
Nachlass von Uniformteilen und Dokumenten
Schiffhut zur Staatsbeamtenuniform. Schwarzer Mohairfil
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1300 EURO Zuschlag 1400 EURO
 

Los Nr. 702
Russland, St.Stanislaus-Orden

Ordensset 2.Klasse mit Urkunde für Gustav Hecht.
Kreuz 2.Kl, Gold, emailliert, auf der Öse 56 Zolotnikipunze, im unteren Kreuzarm rückseitig Herst
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO Zuschlag 10200 EURO
 

Los Nr. 703
Russland, St.Anna-Orden

Kreuz 2. und 3. Klasse mit Urkunden für Gustav Hecht
Kreuz 2.Kl, Gold, emailliert, auf der Öse Kokoschnikpunze 56 Jakov Ljapunov, im unteren Kreuz
... >>weiter

Zustand: I/I-II
Limit: 650 EURO Zuschlag 5500 EURO
 

Los Nr. 704
Dokumente und Urkunden

Wirklicher Geheimer Oberregierungsrat Dr. Carl Hecht
Dokumenmtennachlass, bestehend aus den Bestallungen und Beförderungen: Patent zum Seconde-Lie
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 480 EURO Zuschlag 480 EURO
 

Los Nr. 705
Roter-Adlerorden 2. Klasse mit Eichenlaub

Dekoration mit Urkunde für Dr. jur. Carl Hecht
4. Modell 1854-1918, Gold, emailliert, im Medaillonzylinder Herstellerbezeichnung "Wilm Berlin". 23
... >>weiter

Zustand: I/I-II
Limit: 1600 EURO Zuschlag 2200 EURO
 

Los Nr. 706
Preußischer Kronenorden 2.Klasse, 1867-1918

Dekoration mit Urkunde für Dr. jur. Carl Hecht
2. Modell, Gold 20 g, emailliert, im unteren Kreuzarm Ritzmarke "W". Mit konfektioniertem Halsband
... >>weiter

Zustand: I /I-II
Limit: 850 EURO Zuschlag 1350 EURO
 

Los Nr. 707
Rock mit Kammerherrenschlüssel

eines kgl. preußischen Hof-Chargen um 1900
Der Rock aus dunkelblauem Tuch im altbrandenburgischen Stil. Stehkragen und Patten aus rotem Tuch. Reic
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 2500 EURO Zuschlag 2700 EURO
 

Los Nr. 708
Franz Seraph von Lenbach (1836-1904)

Reichskanzler Otto von Bismarck (1830-1907)
Öl auf Leinwand. Der Reichskanzler in der Uniform des Kürassier-Regimentes von Seydlitz (Magdeburgisch
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 12500 EURO
 

Los Nr. 709
Karl Rechlin (1804-1882)

Blücher an der Mockauer Windmühle
Öl auf Leinwand, doubliert. Äußerst stimmungsvolle Szene vom Schlachtengeschehen am 18.Oktober 1813 vor Leipzig.
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 17000 EURO Zuschlag 17000 EURO
 

Los Nr. 710
Karl Leopold Heinrich Ludwig von Borstell (1773-1844)

Portrait des preußischen Generals, 1822
Öl auf Holz. Dreiviertelportrait in Campagne-Uniform mit Feldstecher. Rechts unten monogrammiert und datie
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1200 EURO
 

Los Nr. 711
Generalfeldmarschall Alfred Graf von Waldersee

Uniform als General der Kavallerie und Generaladjutant des Kaisers und Königs (1888-1895)
Dunkelblauer Waffenrock mit rotem Auszeichnungstuch, gol
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 5000 EURO
 

Los Nr. 712
Ludwig Herterich (1856-1932)

"Johanna Stegen, die Heldin von Lüneburg"
Öl auf Leinwand, rechts unten signiert und datiert "Lud. Herterich, München 87". Darstellung der legendä
... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 1800 EURO Zuschlag 1900 EURO
 

Los Nr. 713
Fahnenspitze mit Eisernem Kreuz 1870

für den Feldzug 1870/71
Messing, im Lorbeerkranz gut, im übrigen in Resten erhaltene Vergoldung. Vierfach vernietetes Großkreuz des Eisernen Kreuz
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 3500 EURO
 

Los Nr. 714
Preußische Bataillonsfahne M 1881

für Linienregimenter der Infanterie und Pionierbataillone
Schwarzes Seidentuch mit weißen Eckkeilen, darauf die Chiffre "WR", im Zentrum auffliege
... >>weiter

Zustand: III
Limit: 4000 EURO
 

Los Nr. 715
Preußen, Helm M 1842

für Reserve- und Landwehroffiziere der Infanterie
Schwarz lackierte Lederglocke, Messingbeschläge. Spitze auf Kreuzblatt mit vier Sternschrauben,
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2000 EURO
 

Los Nr. 716
Preußischer Helm für Offiziere

der Garde-Regt. zu Fuß 2 bis 4 oder der Garde-Grenadier-Regt. 1 bis 4
Trageweise ab 1889. Schwarzer, glänzender Lederkorpus mit kleinen Rissen. Vo
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 1600 EURO Zuschlag 1800 EURO
 

Los Nr. 717
Helm für Offiziere der Infanterie

Preußen, in der Trageweise ab 1897
Schwarzer Fiberglaskorpus mit vergoldeten Beschlägen, flache Schuppenkette, farbig lackierte Metallkokarden mit
... >>weiter

Zustand: II+
Limit: 1800 EURO
 
Position: 1 bis 20 von gesamt: 44
 |  >>
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Vorberichte
 
Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica