ONLINE-KATALOG 47. Auktion
 
Auktion : Mittwoch, 13. Oktober 2004, ab 12:00 Uhr
Vorbesichtigung : 5.-11. Oktober 2004, jeweils 14:00 bis 18:00 Uhr


Rubrik: PISTOLEN UND REVOLVER
Position: 1 bis 13 von gesamt: 13
 | 
Losnummer / Beschreibungen

Los Nr. 521
Radschlosspistole

Nürnberg, Ende 16. Jhdt.
Langer und glatter, an der Mündung kanonierter Lauf im Kal. 10 mm. Über der Kammer geschlagene Marke des Lorenz Herl und
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 7000 EURO Zuschlag 15000 EURO
 

Los Nr. 522
Ein Paar Steinschlosspistolen

Giovanni Fondrino, Padua um 1680
Glatte, dünnwandige Läufe im Kal. 12 mm mit geschlagenen Signaturen "* LAZARINO*COMINAZO *" über den Kammern. Flo
... >>weiter

Zustand: II-
Limit: 3500 EURO Zuschlag 3500 EURO
 

Los Nr. 523
Silbermontierte "Queen Anne"-Steinschlosspistole

Heinrich Adam Reuhl, Strasbourg um 1740
Abschraubbarer, glatter Lauf im Kal. 15 mm mit kanonierter Mündung und unterseitiger Schlüsselnocke. Das e
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2200 EURO
 

Los Nr. 524
Ein Paar silbermontierte Steinschlosspistolen

Joseph Frey, München, datiert 1759
Spanische, glatte Läufe im Kal. 13 mm mit Sattelkimmen und silbernen Kornen. Über den Kammern Punzdekor mit jew
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 5500 EURO
 

Los Nr. 525
Vierläufige Steinschloss-Wenderpistole

Johann Adolf Grecke, St. Petersburg um 1780
Achtkantige, zwei glatte bzw. zwei siebenfach gezogene, jeweils nebeneinanderliegende Läufe im Kal. 12
... >>weiter

Zustand: II-III
Limit: 8000 EURO Zuschlag 30000 EURO
 

Los Nr. 526
Perkussionspistole

Pirmet, Paris um 1800
Unterseitig runder Damastlauf im Kal. 14 mm mit Haarzügen, Hakenschwanzschraube, eingeschobener Visierung und goldtauschiert
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1800 EURO
 

Los Nr. 527
Steinschlosspistole

Köln um 1810
Gestauchter Lauf mit Haarzügen im Kal. 13 mm mit Hakenschwanzschraube und eingeschobener, eiserner Visierung. Goldgefüttertes Zündloc
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2500 EURO
 

Los Nr. 528
Magazin-Windpistole

Störmer, Herzberg um 1830
Achtkantiger, glatter Lauf im Kal. 9 mm mit eisernem Korn und klappbarer Zweifach-Kimme. Seitliche Magazinröhre mit gefe
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2800 EURO Zuschlag 8200 EURO
 

Los Nr. 529
Ein Paar Perkussionspistolen

Bartolomäus Joseph Kuchenreuter, Regensburg um 1850
Achtkantige, bräunierte Läufe mit Haarnadelzügen im Kal. 12 mm, eingelegte silberne Signatur "
... >>weiter

Zustand: I-II
Limit: 4500 EURO Zuschlag 6000 EURO
 

Los Nr. 530
Ein Paar Duell-Perkussionspistolen im Kasten

W.M. Mach, Prag um 1850
Jeweils glatter Damastlauf im Kal. 13 mm ohne Kimme und Korn. Auf den Laufoberseiten fein gravierter Wellendekor, florale
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 5000 EURO Zuschlag 5500 EURO
 

Los Nr. 531
Ein Paar Stiefelpistolen im Kasten

H. Anschütz und Söhne in Suhl um 1850
Läufe mit zwölffach gezogener Seele im Kaliber 10 mm. Unterhammer-Perkussionszündung mit Klappabzug. Griffe
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 2800 EURO Zuschlag 8000 EURO
 

Los Nr. 532
Perkussionspistole

A.Fent, Steyr um 1860
Achtkantiger, mehrfach gezogener Rosendamast-Lauf im Kal. 12 mm mit eingeschobenem Eisenkorn. Auf der Laufoberseite reliefie
... >>weiter

Zustand: II
Limit: 1500 EURO Zuschlag 1650 EURO
 

Los Nr. 533
Dreyse-Zündnadelrevolver

v. Dreyse, Sömmerda um 1865.
Großes Modell, Kaliber 0,39 (preußischer Zoll = ca. 10,2 mm), Seriennummer 2628. Sechsschüssige Trommel, Rahmen mit R
... >>weiter

Zustand: I-
Limit: 4000 EURO Zuschlag 4400 EURO
 
Position: 1 bis 13 von gesamt: 13
 | 
  >> Inhaltsverzeichnis
Katalog

Vorberichte
 
Inhaltsverzeichnisse
Service
Termine
 
Hermann Historica
Linprunstraße 16
D-80335 München
Tel. +49 89 54726490
Fax. +49 89 547264999

E-mail
Impressum

© Hermann Historica