61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 28. April 2011
Freitag, 29. April 2011
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.90
Doppelläufige Perkussionsflinte,
Carles Simon, Paris um 1790. Nebeneinanderliegende, glatte Läufe im Kaliber 14 mm mit Hakenschwanzschraube und silbernem Korn. Über Mündung und hinterem Laufdrittel reichhaltige Goldtausia in Form von Vasen und Trophäenbündeln, auf der Mittelschiene in Gold signiert "SIMON A PARIS". Aptierte Perkussionsschlösser mit wiederholter, gravierter Signatur. Reichhaltig reliefiert beschnitzter Nussholzhalbschaft mit geschnittener und gravierter Eisengarnitur. Originaler Ladestock aus Horn mit rs. Messinggewinde. Eisenteile patiniert und verschmutzt. Länge 125 cm.
Durch Reinigung gut zu verbessernde, hochwertig verarbeitete Doppelflinte.
Carles Simon, erw. 1765 - 96, wird 1765 Meister.
Erwerbsscheinpflichtig.

Zustand: II-III Limit: 1800 EURO
Währungsrechner / Currency converter
nicht mehr erhältlich

 


© Hermann Historica