61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 28. April 2011
Freitag, 29. April 2011
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.79
Steinschlosswender,
Kraus, Schöllang/Allgäu um 1780. Untereinanderliegender, achtfach gezogener bzw. glatter Achtkantlauf im Kaliber 13 und 15 mm. Der Büchslauf mit eingeschobenem Messingkorn und höhenverstellbarer, geschnittener Eisenkimme. Auf dem Schwanzschraubenblatt bezeichnet "Schöllang". Leicht graviertes Steinschloss mit deutschem Stecher, auf der Schlossplatte signiert "Kraus". Nussholzvollschaft mit Schuber und glatter Messinggarnitur, der vordere Teil des Abzugsbügels Entriegelung für den Wendermechanismus. Späterer Holzladestock. Länge 106 cm.

Zustand: II Limit: 2500 EURO
Währungsrechner / Currency converter
Zuschlag 3000 EURO

 


© Hermann Historica