61. Auktion
Onlinekataloge
Auktion: Donnerstag, 28. April 2011
Freitag, 29. April 2011
| vorgemerkte Objekte |

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten
(frei erwerbbarer und erlaubnispflichtiger Art)


Artikel / Informationen
ZIVILE LANGWAFFEN STEINSCHLOSS UND PERKUSSION

Los Nr.73
Steinschlossflinte,
deutsch um 1780. Achtkantiger, nach geschnittenem Baluster runder und glatter Lauf im Kaliber 16 mm mit silbernem Spinnenkorn. Über der Kammer messinggefütterte Marken des Nicolas Bis (Stöckel Nr. 67 + 71). Eisernes, leicht geschnittenes Steinschloss mit gerundeter Schlossplatte. Beschnitzter Nussholzhalbschaft mit Hornnase, glatter Messinggarnitur und hölzernem Abzugsbügel. Hölzerner Ladestock mit Horndopper. Länge 133 cm.
Vermutlich gefälschte Marke des berühmten, spanischen Laufschmiedes.

Zustand: II Limit: 800 EURO
Währungsrechner / Currency converter

 


© Hermann Historica